Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Mein Ende. Dein Anfang": Trailer zum gefeierten Liebes-Melodram mit spannenden Zeitexperimenten
    Von Martin Ramm — 15.09.2019 um 18:00
    facebook Tweet

    Eine unorthodoxe Liebesgeschichte zwischen den Zeiten. Das deutsche Melodram von Mariko Minoguchis hat schon viel Lob eingeheimst. Der Trailer zu „Mein Ende. Dein Anfang“ gewährt einen Einblick in die verträumte, aber auch geheimnisvolle Tragödie.

    Nora (Saskia Rosendahl) und Aron (Julius Feldmeier) verlieben sich. Alles scheint perfekt. Doch dann ereignet sich ein Banküberfall, Aron greift ein, Aron trifft eine Kugel. Noras Leben explodiert. Nora ist danach alleine - hat nur noch die Erinnerung an Aron. Zum Trost lässt sie sich auf eine Liebesnacht mit Natan (Edin Hasanovic) ein. Doch etwas Seltsames ereignet sich. Nora fühlt auf mysteriöse Weise, dass Natan und sie etwas verbindet. Es entspannt sich eine zweite Geschichte. Erinnerungen an die Zukunft schleichen sich ein. Zeit, so scheint es, erhält eine neue Bedeutung durch immer häufiger auftretende Déja Vus.

    Viele Kritiken loben Mariko Minoguchis Spielfilmdebut als eine der großen deutschen Filmsensationen des Jahres. Auf dem diesjährigen Filmfest München, wo der Film seine Weltpremiere hatte, wurde das unorthodoxe Melodram in drei Kategorien für einen Förderpreis des deutschen Kinos nominiert: nämlich für Regie, Drehbuch und Produktion.

    Mein Ende. Dein Anfang“ kommt am 28. November 2019 in die Kinos.

    Wie Zeitreisen möglich werden: Der deutsche Trailer zu "Die schönste Zeit unseres Lebens"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top