Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Halloween Kills": Neben Jamie Lee Curtis wird ein weiterer Original-Star zu sehen sein
    Von Annemarie Havran — 01.10.2019 um 09:40
    facebook Tweet

    Die Geschichte mit den Original-Figuren weiterzuerzählen, hat schon in „Halloween“ von 2018 sehr gut funktioniert. Für die Fortsetzung „Halloween Kills“ setzt man weiter auf diese bewährte Strategie und hat nun den nächsten Rückkehrer bekanntgegeben.

    Universal Pictures

    Das wird ein Fest für Fans des Horror-Klassikers „Halloween“: Nachdem schon im ebenfalls „Halloween“ betitelten direkten Sequel die Geschichte des Originals unter Ausschluss aller anderen Filme des Franchise weitererzählt wurde, folgen nun mit „Halloween Kills“ und „Halloween Ends“ gleich zwei weitere Fortsetzungen, die stark auf das Original aufbauen. Denn auch in diesen soll es ein Wiedersehen mit bekannten Figuren und teils auch deren Schauspielern geben – über 40 Jahre später.

    Einige der Figuren, die in „Halloween“ von 1978 Kinder waren, werden in den späten Sequels zwar von anderen Darstellern gespielt, mit Nancy Stephens wurde nun aber eine zurückkehrende Schauspielerin aus dem Original bestätigt. Wie halloweenmovies berichtet, wird sie erneut Krankenschwester Marion spielen.

    Compass International Pictures
    Nancy Stephens als Schwester Marion in der "Halloween"-Filmreihe

    Schwester Marions bisheriges Schicksal

    Das geht natürlich nur, weil in David Gordon Greens aktueller „Halloween“-Trilogie eben alle Teile bis auf das Original ignoriert werden. Denn „Halloween“-Kenner dürften wissen, dass Schwester Marion in „Halloween: H 20“ von Michael Myers getötet wurde. Das ist nun also hinfällig – ebenso wie die Tatsache, dass sie diejenige war, die in „Halloween II“ aufdeckte, dass Killer Michael Myers (Nick Castle) und die von ihm gejagte Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) Geschwister sind.

    Bleibt also lediglich Marions Auftritt im ersten „Halloween“, an den nun in „Halloween Kills“ angeknüpft wird: Die Krankenschwester arbeitete damals mit Dr. Loomis (Donald Pleasance) im Smith’s Grove Sanitarium und Myers stahl für seine Flucht ihr Auto.

    Welche Figuren des Originals sind noch dabei?

    Natürlich ist auch Jamie Lee Curtis wieder als Laurie Strode mit dabei, außerdem ist schon bekannt, dass einige von Lauries Schützlingen, die sie damals als Babysitter betreute, nun als Erwachsene zu sehen sein werden. Tommy Doyle, der im Original den Mörder sogar entdeckte, ihm aber nicht geglaubt wurde, wird von Anthony Michael Hall gespielt. Als Lonnie Elam wird Robert Longstreet zu sehen sein. Lauries Schützling Lindsey Wallace wird sogar von derselben Schauspielerin wie damals verkörpert: Kyle Richards. Dasselbe gilt übrigens für Killer Michael Myers, der einmal mehr von Nick Castle (und James Jude Courtney) gespielt wird.

    Bei so vielen zurückkehrenden Figuren können sich Fans also auf jede Menge nostalgische Gefühle freuen – und es wird spannend sein zu sehen, wie die Drehbuchautoren David Gordon Green und Danny McBride die Geschichten aller wieder verknüpfen.

    „Halloween Kills“ startet am 15. Oktober 2020, „Halloween Ends“ dann am 14. Oktober 2021.

    John Carpenter ist sich sicher: "Halloween Ends" wird nicht der letzte Teil

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top