Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Star Trek: Picard": Diese Fan-Lieblinge kehren im neuen Trailer zurück
    Von Jan Felix Wuttig — 07.10.2019 um 11:13
    facebook Tweet

    Nachdem der letzte Trailer zur sehnsüchtig erwarteten Star Trek-Serie „Picard“ um den legendären Captain der USS Enterprise bereits mit einigen alten Bekannten aufwartete, kehren im neuen Trailer nun zwei weitere absolute Fanlieblinge zurück:

    Der letzte Trailer zur Serie „Star Trek: Picard“ über den aus „Star Trek - Das nächste Jahrhundert“ und mehreren Star-Trek-Filmen berühmten Captain Picard (Patrick Stewart) der USS Enterprise überraschte bereits mit der Wiederkehr zweier geliebter Figuren: Der Android Data (Brent Spiner) und die aus „Star Trek - Raumschiff Voyager“ bekannte Ex-Borgdrohne Seven Of Nine (Jeri Ryan) hatten einen Auftritt.

    Der neue deutsche Trailer bringt mit der Rückkehr von zwei absolut zentralen Figuren der Serie jetzt erneut Fan-Herzen zum Erbeben: Commander Riker (Jonathan Frakes) und Counselor Deanna Troi (Marina Sirtis) sind zurückgekehrt.

    Ähnlich wie Picard scheinen sie sich von der Sternenflotte zurückgezogen zu haben und wohnen mit ihren Kindern auf dem Land. Im letzten Film mit der „Das nächste Jahrhundert“-Crew, „Star Trek - Nemesis“, mündete die jahrelang vor sich hinknisternde Beziehung der beiden schließlich in einer Hochzeit.

    Außerdem im neuen Trailer zu „Star Trek: Picard“

    Im aktuellen Trailer sind noch weitere Szenen mit dem von Fans innig geliebten Android Data zu sehen, der sich am Ende von „Star Trek: Nemesis“ opferte (und seine zentralen Erinnerungen in seinen „Androiden-Bruder“ B-4 übertrug). Wie im letzten Trailer wirken allerdings auch die neuen Szenen mit Data sehr traumhaft: Ob Data in der zentralen Handlung der Serie eine Rolle spielen oder nur in Träumen oder Rückblenden vorkommen wird, ist weiterhin nicht klar.

    In „Picard“ wird der namensgebende Ex-Captain der USS Enterprise von der jungen Frau Dahj (Isa Briones), die offenbar von unbekannten Mächten verfolgt wird, um Hilfe gebeten. Ohnehin mit seinem Ruhestand unzufrieden, begibt sich die Legende mit neuen Crewmitgliedern um Cristobal (Santiago Cabrera) und Dr. Jurati (Alison Pill) erneut in die Schlacht. Und das offenbar nicht nur mit dem Phaser: Der neue Trailer zeigt Picard unter anderem beim Schwertkampf.

    Fans der deutschen Fassung der „Next Generation“-Serie und Filme dürfte insbesondere eines freuen: Viele deutsche Originalsprecher sind wieder an Bord, unter anderem Ernst Meincke (Picard), Detlef Bierstedt (Riker), Michael Pan (Data) und Anke Reitzenstein (Seven Of Nine).

    Mit dem neuen Trailer gab es auch gleich den deutschen Starttermin: „Star Trek: Picard“ wird ab dem 24. Januar 2020 auf Amazon Prime verfügbar sein. Die Episoden werden wöchentlich veröffentlicht.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Armin Pleuler
      Schade, ich persönlich hätte Christian Schult gecastet. Er ist der Sohn von Rolf Schult und hat nahezu die selbe Stimme!
    • Mr. no oNe
      Genau Nemesis war echt furchtbar. Teilweise zum einschlafen. Das mit Tom Hardy hab ich erst vor ein paar Jahren gecheckt 😂. Zu krass, kein Vergleich zu heute. Man merkt einfach, dass man die Picard Ära irgendwie zu Ende bringen wollte. Nur leider enttäuschend. Genau dieses Ende. Irgendwie hat man das Gefühl okay da kommt noch einer. Irgendwie alles offen. Bin echt gespannt wie es weiter geht.
    • Sidekick
      Riker sieht aus wie Arnie, nur fülliger im Gesicht.
    • DarrenArrowNo5 .
      Mein Problem lautet 'Rolf Schult', er war die perfekte Stimme für Stuart und hat sich ins Gedächtnis reingebrannt. Der Ersatz kann da nicht mithalten aber das ist auch nur meine meinung. Ansonsten die erste ST Serie seit Jahrzehnten auf die ich mich freue, großartiger Trailer der alte Erinnerungen weckt ! :-)
    • WhiteNightFalcon
      Nemesis war schwach, das muss man einfach sagen. Die Romulaner und Remaner einzubinden war ne gute Idee, aber Doppelgängerthematik gab es in der TV-Serie genug. Und hätte mir damals jemand erklärt, dass aus Tom Hardy mal ein guter Schauspieler wird, hätte ich denjenigen ausgelacht. In Nemesis war er einfach schlecht. Auch diese Thematik, dass Data kein Unikat ist, wurde in der Serie genug durchgekaut. Plus dieses fiese Ende, wo man nicht weiß, wieviel von Data steckt in B4 - nichts oder irgendwo versteckt doch ein Großteil seines Ichs?Von daher bin ich megaglücklich, dass man nun doch noch erfährt, was nach Nemesis passiert ist.
    • Mr. no oNe
      Die noch einmal zu sehen, Hammer🤩. Nur Worf feht noch🤔😕. Der Trailer verbreitet Gänsehaut feeling.Aber mal Ehrlich, Nemesis war nicht so pralle wie z.b First Contact, natürlich nur meine Persönliche Meinung.
    • Ravna Bergsndot
      So wie Böhmermann witzig ist.
    • WhiteNightFalcon
      Jep. Picard, Data, Riker, Troi.... da träum ich seit 2002 von, die alle nochmal zu sehen.
    • WhiteNightFalcon
      Muss ich im Bezug auf Discovery passen. Hab ich noch keine Minute von gesehen.
    • WhiteNightFalcon
      Muss man dir Recht geben. Wenn man überlegt, als Kind oder Teenie ist alles immer irgendwie Neu und Aufregend. Mit den Jahren geht das leider immer etwas verloren, desto abgeklärter man wird. Da sollte man solche Erlebnisse dann echt nutzen. 👍🏼
    • WhiteNightFalcon
      Der Gedanke hat mich auch beschlichen. Aber mehr durch die Kameraoptik, dieses leicht verbnebelte.
    • Matthias@VorfreudeaufFilm
      Ich freue mich darauf! Aber ganz ehrlich? Gerade das ist so ein Beispiel, bei dem ich ganz bewusst mir keine Trailer anschaue. Klar, wahrscheinlich würde ich jetzt auch durch die Sichtung des Trailers ein paar Minuten Gänsehaut haben. Aber ich warte lieber. Und wenn ich dann die Folgen sehe, werde ich noch mehr geflasht sein, weil ich das alles zum ersten Mal sehe. Das ist natürlich nur meine Meinung. Aber ich glaube, es macht Sinn, wenn man sich gerade bei solchen emotionalen Sachen überraschen lässt. :-)
    • xollee
      Discovery ist sehr gut.
    • Rockatansky
      Da sowohl Data als auch Picard die alten TNG Uniformen tragen, scheint das ziemlich sicher eine Traumsequenz o.ä. zu sein.
    • Sentenza93
      Ernst Meincke ist wieder da? Dachte, der hätte nach seinem Unfall damals das Synchron an den Nagel gehangen. Hätte gedacht, dass Kaspar Eichel hier übernimmt.Aber irgendwie schön ihn mal wieder zu hören. :)
    • lily
      Ich befürchte das schlimmste.
    • Mac-Trek
      Puh! Das hatte ich selber gar nicht auf dem Schirm, dass Brent auch schon die 70 erreicht hat. Vom Gefühl her, hätte er grade mal die 50 überschritten... aber ja... Nemesis liegt ja nun auch schon 16 Jahre zurück. Man, wie die Zeit rast...
    • Hans5000
      Geht mir auch so. Bei den anderen Darstellern komme ich aber über ein gähnen nicht hinaus.
    • Ravna Bergsndot
      Ich wünsche Ihnen doch nur das beste!
    • Timmi0708
      So geht ein guter Trailer. So viel Gänsehaut.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Star Trek: Picard
    1
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Alison Pill, Isa Briones
    Drama, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    Ragnarök
    2
    Ragnarök
    Mit David Stakston, Jonas Strand Gravli, Herman Tømmeraas
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    31. Januar 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    The Walking Dead: World Beyond
    3
    The Walking Dead: World Beyond
    Mit Aliyah Royale, Alexa Mansour, Annet Mahendru
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    12. April 2020 auf AMC
    Alle Videos
    Die verlorene Tochter
    4
    Die verlorene Tochter
    Mit Henriette Confurius, Claudia Michelsen, Christian Berkel
    Drama, Krimi
    Erstaustrahlung
    27. Januar 2020 auf ZDF
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    "Nicht auf einem Level mit 'Herr der Ringe'": Amazon stampft Stephen Kings "Dark Tower"-Serie ein
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 16. Januar 2020
    "Nicht auf einem Level mit 'Herr der Ringe'": Amazon stampft Stephen Kings "Dark Tower"-Serie ein
    Neben "Aquaman 2": James Wan macht "Aquaman"-Serie – aber auch mit Jason Momoa?
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 16. Januar 2020
    Neben "Aquaman 2": James Wan macht "Aquaman"-Serie – aber auch mit Jason Momoa?
    Neue "Game Of Thrones"-Serie: So lange müsst ihr noch auf "House Of The Dragon" warten (mindestens!)
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 16. Januar 2020
    Neue "Game Of Thrones"-Serie: So lange müsst ihr noch auf "House Of The Dragon" warten (mindestens!)
    "Homeland" Staffel 8: Im Trailer zum großen Serienfinale geht es zurück nach Afghanistan
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 15. Januar 2020
    "Homeland" Staffel 8: Im Trailer zum großen Serienfinale geht es zurück nach Afghanistan
    Doppelte Ladung "John Wick" in 2021? "The Continental" könnte kurz nach "John Wick 4" starten
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 15. Januar 2020
    Doppelte Ladung "John Wick" in 2021? "The Continental" könnte kurz nach "John Wick 4" starten
    Nach "Star Wars 9": Darum ergibt Jar Jar Binks' Rückkehr total Sinn!
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 14. Januar 2020
    Nach "Star Wars 9": Darum ergibt Jar Jar Binks' Rückkehr total Sinn!
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Star Trek: Picard
    1
    Star Trek: Picard
    Von Alex Kurtzman, James Duff, Akiva Goldsman
    Mit Patrick Stewart, Alison Pill, Isa Briones
    Drama, Sci-Fi
    The Witcher
    2
    Von Lauren Schmidt Hissrich
    Mit Henry Cavill, Freya Allan, Anya Chalotra
    Abenteuer, Fantasy
    Sex Education
    3
    Von Laurie Nunn
    Mit Asa Butterfield, Asa Butterfield, Emma Mackey
    Komödie, Drama
    The Mandalorian
    4
    Von Jon Favreau
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Giancarlo Esposito
    Abenteuer, Sci-Fi
    Top-Serien
    Back to Top