Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bei Amazon Prime Video: So könnt ihr jetzt viele neue Serien richtig günstig streamen
    Von Daniel Fabian — 27.12.2019 um 11:20
    facebook Tweet

    Während Amazons Eigenproduktionen in der Regel im Prime-Abo enthalten sind, gibt es unzählige Serien-Neuheiten oft nur gegen Aufpreis oder in ausgewählten Channels - und einige davon könnt ihr derzeit für nur 99 Cent buchen!

    Epix

    Man kennt das: Da entdeckt man Filme oder Serien bei Amazon Prime Video und sieht erst auf den zweiten Blick, dass der Versandriese dafür nochmal zur Kasse bittet. Entweder gibt’s die Inhalte einzeln zu leihen bzw. kaufen oder aber sie sind in einem Channel enthalten, der monatlich einen gewissen Betrag kostet, für den man aber auch zahlreiche andere Filme und Serien bekommt.

    Die kann man zwar auch völlig kostenlos testen, allerdings eben nur einmalig. Wer nochmal auf die Inhalte zugreifen will, muss also zahlen. Die monatliche Gebühr für einen Kanal kann je nach Inhalten variieren und beläuft sich in den meisten Fällen auf 3,99 bis 4,99 Euro. Einige davon gibt es bis zum 6. Januar 2020 jetzt allerdings sogar für unter einen Euro!

    Amazon Channels für 99 Cent

    Filmtastic: Dieser Channel lohnt sich vor allem, wenn ihr mal wieder Bock auf Kultfilme habt oder viele Klassiker überhaupt erst nachholen wollt, die ihr noch gar nicht kennt  von „Ghostbusters“ und „… und täglich grüßt das Murmeltier“ über „Basic Instinct“ und „Jackie Brown“ bis „Clerks“ gibt's hier alles, was das Herz begehrt. Es befinden sich außerdem aber auch einige aktuellere Produktionen von Kult-Regisseuren wie Martin Scorseses „Silence“ und Lars von Triers „Melancholia“ im Sortiment.

    • Amazon Prime Video: Filmtastic Channel*

    StarzPlay: Vor allem Serien-Fans können hier einige Neuheiten mitnehmen. True-Crime-Freunde dürften sich etwa über „The Act“ freuen und auch in der mit dem Golden Globe prämierten Thriller-Serie „Killing Eve“ geht es spannend zur Sache. Außerdem erwartet euch mit „Pennyworth“ die Batman-Spin-off Serie, in der ihr Bruce Waynes späteren Butler Alfred Pennyworth in seinen jungen Jahren erleben könnt sowie George Clooney, der in der Satire-Serie „Catch-22“ in eine Rolle mit dem Namen Scheisskopf schlüpft. Klingt skurril, ist es auch.

    • Amazon Prime Video: StarzPlay Channel*

    BBC Player: Der BBC Player Channel lohnt sich für alle Fans britischer Unterhaltung: Autonarren werden mit „Top Gear“ bedient und Superhelden-Fans kommen mit „Misfits“ auf ihre Kosten, während Freunde trockenen Humors Kultformate wie „Little Britain“ oder „The Office“ erwarten. Auch „Doctor Who“ darf natürlich nicht fehlen.

    • Amazon Prime Video: BBC Player Channel*

    Animax Plus: Sich Animes auf DVD oder Blu-ray zu kaufen, kann Fans der fernöstlichen Zeichentrick-Abenteuer oft teuer zu stehen kommen. Hier kann sich Streaming also besonders lohnen  vor allem für einen Monatspreis von 99 Cent (statt 5,99 Euro). Neben beliebten Serien wie „Sword Art Online“ oder „Haikyu“ findet ihr mit einer „X-Men“-Serien unter anderem auch Comic-Unterhaltung aus dem Hause Marvel in diesem Channels.

    • Amazon Prime Video: Animax Plus Channel*

    Weitere Channels für 99 Cent: Außerdem zum Sonderpreis gibt’s derzeit den ZDF Herzkino Channel, in dem ihr jede Menge romantische Filme und Serien aus Deutschland findet sowie den GEO Television Channel, auf dem euch Tier- und Naturdokumentationen rund um den Globus führen.

    • Amazon Prime Video: ZDF Herzkino Channel*
    • Amazon Prime Video: GEO Television Channel*

    Achtung: Der Aktionspreis gilt jeweils nur für den ersten Monat, danach setzt der Normalpreis ein. Das Abo könnt ihr allerdings auch schon davor einfach kündigen.

    Neu bei Amazon Prime Video: Die Film- und Serien-Highlights im Januar 2020

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision. 

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top