Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Star Wars 9": Habt ihr die tolle Anspielung auf den besten "Star Wars"-Film mitbekommen?
    Von Tobias Mayer — 03.01.2020 um 08:05
    facebook Tweet

    „Episode 5: Das Imperium schlägt zurück“ ist auch nach „Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ und den anderen Sequels noch immer der Höhepunkt der Saga. Im neuen Film wird er in der vielleicht berührendsten Szene geehrt.

    The Walt Disney Company

    Achtung, es folgt ein großer Spoiler zu „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“

    Han Solo (Harrison Ford) wurde in „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ von seinem eigenen Sohn getötet, oder besser gesagt: von Kylo Ren, dem neuen Ich seines Sohnes Ben Solo (Adam Driver). Der Vater vermochte es nicht, sein Kind zurück ins Licht zu holen – noch nicht. Denn in „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ wird Kylo mit dem Papa aus seiner Erinnerung konfrontiert. In der vielleicht bewegendsten Szene des Films sehen wir Han Solo wieder, der seinen Sohn noch immer nicht aufgegeben hat und ihm erneut die Hand auf die Wange legt.

    "Ich weiß"

    Diesmal wird Kylo tatsächlich wieder zu Ben. In seiner größten Heldentat hat Han Solo seinem Sohn den letzten Schubs gegeben, nach Vorarbeit von Leia (Carrie Fisher) und Rey (Daisy Ridley), sich nach allen begangenen Grausamkeiten doch noch für das Gute zu entscheiden. Ben möchte seinem Vater dann sagen, dass er ihn liebt – und Han antwortet mit denselben Worten wie damals in „Star Wars 5: Das Imperium schlägt zurück“ bei Leia: „Ich weiß.“

    Die „Ich weiß“-Szene aus „Episode 5“ ist Teil der Popkultur geworden, weil Han Solos Erwiderung so typisch arrogant und gleichzeitig unbeholfen rüberkommt (er hätte ja auch einfach „ich dich auch“ sagen können). Die Szene in „Star Wars 9“ ist die Szene mehr als ein Wink zum nach Meinung vieler besten „Star Wars“-Film, mehr als ein Augenzwinkern in Richtung aller Popkultur-Fans. Sie ist berührend, weil ein Vater hier seinem Sohn zu verstehen gibt, dass er ihn verstanden hat – und ein bisschen lustig, weil nun schon der zweite Solo nicht in der Lage ist, seine Gefühle auszudrücken (und der Papa das zu 100-Prozent versteht).

    „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ läuft seit dem 18. Dezember in den deutschen Kinos.

    Podcast zu "Star Wars 9"

    In der ersten Folge unseres neuen Podcasts Leinwandliebe sprechen Moderator Sebastian Gerdshikow, Kritiker Björn Becher und ich über „Star Wars 9“. Ich werde gefragt, ob ich beim Film geweint habe und verneine – nach zwei weiteren Sichtungen aber kann ich festhalten, dass mir die Han-Szene dann sehr wohl noch Tränen in die Augen getrieben hat.

    Abonniert unseren Podcast gerne und aktiviert in eurer App die Erinnerungsfunktion für neue Folgen. Wir freuen uns über Rückmeldungen an Leinwandliebe@filmstarts.de sowie Rezensionen und/oder Sterne-Bewertungen. Inzwischen ist auch unsere zweite Leinwandliebe-Folge online. Es geht um „Cats“ sowie den Kino-Jahresrückblick (inklusive Diskussion zu „Joker“).

    Leinwandliebe auf Spotify
    Leinwandliebe auf Deezer
    Leinwandliebe bei Apple
    Leinwandliebe zum Runterladen

    Leinwandliebe zum sofortigen Anhören:

    "Star Wars 9": Diese Verbindung zu "Episode 3: Die Rache der Sith" habt ihr übersehen!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sven-Friedrich W
      Danke nochmals. War sehr lecker.
    • Deliah C. Darhk
      Ach, den Helden, der zu sich zurück findet ...
    • Ayl-Fem
      Nein, ich meinte schon den langhaarigen Schnoddertypen, der nicht so recht wusste, was er wollte.
    • fabi
      Aha, Sehr gut.Statt zu schlafen kommentiere ich lieber einen Star Wars Artikel.Das mit dem Ich weiß ist mir bis Jetzt auch noch nicht aufgefallen.Wäre aber schon hart wenn man im Kino neben Jemandem sitzt, der dannbei der Stelle mich anstupst und sagt, Hey Du, das hat doch auch Han Solo zu Leia gesagt, bevor er eingefreezt wurde, ODER ?????... hmmm ja schon möglich, kann ich jetzt den Film weiterschaun ? Übrigens finde ich es schade, dass gerade eine klassische Star Wars Szene in keinemanderen Film mehr neu gezeigt wurde.Ich hätte mir gewünscht, dass Rancor wieder kommt.Man müsste mal wieder einen Spin-Off film machen wo dieses Monster wieder dran kommt, vielleicht sogar einen FSK 16 star wars film.Für mich war Rancor leider der einprägsamste Star Wars Moment den ich hatte...
    • Klaus S aus S
      👩‍🍳 👍
    • Darklight ..
      Ich schätze mal Episode IV um die 300 Mal...Empire vielleicht 200 mal ... und Return auch so rum...Die Prequel habe ich jeweils einmal im Kino und dann alle Teile noch einmal - mit kleineren Unterbrechungen im Fernsehen gesehen. Und ich muß leider sagen, mein Bedürfnis, die Prequels ein Drittes Mal zu sehen iss gleich null. Und meine Motivation Episode VII oder VIII ein zweites Mal zu sehen auch. Und IX will ich genauso wenig sehen wie Han Solo, Suicide Squad zu Ende oder Fifty Shades II.. . Wieso?!; )
    • Darklight ..
      Ich wollte mir das verbal nicht antun. Abba gut das du es erwähnst. Mit zweierlei Maß messen iss eines der besten Sachen, die man tun kann, wenn man als Kritiker ernst genommen werden möchte...Wobei.. . dieses Stadium hat Tobias ja wohl schon hinter sich...
    • Darklight ..
      Ach... der Tag iss heute soooo lustig...LOLWenn ich mir das mal anders überlege, was wäre FILMSTARTS bloß nur ohne Tobi?!! Ich glaube, jeder Kommentator braucht einen gut geschriebenen Antagonisten... In diesem Falle einen, der besonders schlecht schreibt...: P
    • Jimmy v
      Jo. Da gehe ich bei Kylo Ren mit. Bei Poe fand ich es noch ertragbar. Die Gewürzschmuggler-Sache beleuchtete ja nur seine bereits abgeschlossene Vergangenheit.Die viel bessere Story in Episode 9 wäre für ihn freilich die Rolle eines echten Kommandeur und Diplomaten gewesen.
    • greekfreak
      Wohl eher eine Couch beim Casting.
    • greekfreak
      OH MAH GAAAWD!Schnell wie müssen einen Erklär-Bär Artikel dafür schreiben.
    • Doomsman
      Naja, bis Epiosde 9. Der Film hat ihn und Poe, welchen ich sehr mochte, ruieniert, indem er einfach ihre Carakterentwicklung zurückgesetzt hat und ihnen ihre Tiefe genommen hat.
    • Doomsman
      Am Ende der Szene hatte ich das Gefühl ich könnte Harrison Fords Gedanken lesen:Ich kann endlich nach Hause! Du nicht, Adam. haha
    • Sven-Friedrich W
      Mache das gerade. Riecht schon gut. Merci.
    • as140
      Ich glaube dir schon, dass da nicht nur Filler drin sind, trotzdem kann man nicht sagen, dass Disney den Film sabotiert hätte. Die Reputation der Sequels ist zu großem Teil schlecht aufgrund von JJ Abrams Stil und das wird sich auch durch einen Directors Cut nicht ändern.Und wenn du nicht vollgelabert werden willst in einem Forum, solltest du entweder a) keine Themen startenoder b) die Ignore Funktion nutzen
    • Doomsman
      Ich hab ein ganz mieses Gefühl bei der Sache ist in jedem Star Wars Film. In den Spin-Offs gab es Abwandlungen.
    • Sentenza93
      Lieber User,...wir werden von Disney...Ich weiß. 😉
    • Sentenza93
      Doch. Christian Bale sagt es zu Bryce Dallas Howard.
    • Larry Lapinsky
      Der Chefschreiber, da er ja ein Joker-Kritiker ist, ist nach seiner eigenen Logik dann aber eben auch ein Troll und ein Man-Baby - so hat er die SW 8-Kritiker im Podcast Nr. 3 zu Knives Out nämlich pauschal verächtlich genannt, wer's nicht mitbekommen hat, weil er den langweiligen Podcast nicht hört ...
    • Larry Lapinsky
      Danke!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    GoldenEra Trailer OV
    Siberia Trailer OV
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Ip Man 4: The Finale Trailer DF
    Monster-Liga Trailer DF
    Die Farbe aus dem All Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Doch nicht in "The Gentlemen": Dieser Superstar wurde in letzter Sekunde ersetzt
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 27. Februar 2020
    Doch nicht in "The Gentlemen": Dieser Superstar wurde in letzter Sekunde ersetzt
    Keine Sorge: Auch "Saw 9" ist saubrutal
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 27. Februar 2020
    Keine Sorge: Auch "Saw 9" ist saubrutal
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 27.02.2020
    Der Unsichtbare
    Der Unsichtbare
    Von Leigh Whannell
    Mit Elisabeth Moss, Oliver Jackson-Cohen, Harriet Dyer
    Trailer
    The Gentlemen
    The Gentlemen
    Von Guy Ritchie
    Mit Matthew McConaughey, Hugh Grant, Charlie Hunnam
    Trailer
    Chaos auf der Feuerwache
    Chaos auf der Feuerwache
    Von Andy Fickman
    Mit John Cena, Keegan-Michael Key, John Leguizamo
    Trailer
    Russland von oben
    Russland von oben
    Von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus
    Trailer
    Baba Yaga
    Baba Yaga
    Von Svyatoslav Podgayevskiy
    Mit Svetlana Ustinova, Maryana Spivak, Aleksey Rozine
    Trailer
    Anders essen - Das Experiment
    Anders essen - Das Experiment
    Von Kurt Langbein, Andrea Ernst
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top