Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Weniger "Der Herr der Ringe" als gedacht: So kurz wird die 1. Staffel der Amazon-Serie
    Von Markus Trutt — 16.01.2020 um 20:15
    facebook Tweet

    Erst vor kurzem hat Amazon die Haupt-Besetzung für die hauseigene „Herr der Ringe“-Serie verkündet. Nun wurde auch enthüllt, wie viele (oder besser gesagt wenige) Folgen die erste Staffel der Mammut-Produktion umfassen wird.

    Warner Bros. / Amazon

    Nachdem „Game Of Thrones“ zu Ende gegangen und „The Witcher“ inzwischen gestartet ist, wird aktuell wohl kaum eine Serie so gespannt erwartet wie die „Der Herr der Ringe“-Serie aus dem Hause Amazon. Allerdings wird diese erst irgendwann 2021 ihren Weg auf Amazon Prime Video finden. Schon jetzt hat der Online-Konzern in einer offiziellen Pressemitteilung aber verkündet, wie lang die Rückkehr nach Mittelerde vorerst ausfällt.

    Die erste Staffel von „Der Herr der Ringe“ wird acht Folgen umfassen – und damit wesentlich kürzer sein, als zuletzt gemunkelt wurde.

    Viel Stoff, zu wenig Folgen?

    Schon länger kursierte das Gerücht, dass sich die erste „Herr der Ringe“-Season über ganze 20 Folgen erstrecken könnte oder das zumindest die ersten beiden Staffeln zusammengenommen 20 Episoden haben werden (also zehn pro Staffel). Beides wird nun aber unterboten.

    Die 20 Folgen erschienen zwar von vornherein gerade im Streamingbereich recht ungewöhnlich (die Staffellänge bei Amazon-Eigenproduktionen liegt meist zwischen acht und zehn Folgen), wären bei so einem Ausnahmeprojekt aber gar nicht mal undenkbar gewesen. Schließlich dürften die Macher mit ihrem Abstecher in die komplexe Fantasy-Welt von J.R.R. Tolkien einiges vorhaben.

    So wird die „Herr der Ringe“-Serie im sogenannten Zweiten Zeitalter von Mittelerde und damit noch vor „Der Hobbit“ und der eigentlichen „Herr der Ringe“-Handlung angesiedelt sein. Neben dem Schicksal der Insel Numenór könnte somit auch der Aufstieg des finsteren Herrschers Sauron und das Schmieden der Ringe der Macht eine zentrale Rolle spielen.

    2. Staffel schon beschlossen

    Die Auftaktseason von „Der Herr der Ringe“ mag nun zwar kürzer ausfallen als gedacht, aber Nachschub ist immerhin schon in Sicht. Angeblich soll der kostspielige Deal für die Umsetzung der Serie gleich fünf Staffeln garantieren. Offiziell grünes Licht hat bislang aber „nur“ eine zweite Staffel, die bereits gemeinsam mit der ersten vorbereitet wird. Wenn der Umfang in den Folgestaffeln beibehalten wird, bekommen wir insgesamt aber wohl etwas weniger „Herr der Ringe“-Stoff, als von manchen erhofft. Dafür dürfte die Geschichte aber auch dichter erzählt sein.

    Die Dreharbeiten zu den ersten Folgen sollen nun im Februar 2020 mit dem kürzlich verkündeten Haupt-Cast voller unverbrauchter Gesichter beginnen. Wann genau „Der Herr der Ringe“ im Jahr 2021 dann bei Amazon Prime Video starten wird, steht jedoch noch nicht fest.

    Wir stellen die Darsteller der "Herr der Ringe"-Serie vor

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top