Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Legacies": Dieser "Vampire Diaries"-Bösewicht kehrt zurück – und so sieht er jetzt aus
    Von Markus Trutt — 30.01.2020 um 17:31
    facebook Tweet

    „Legacies“ setzt die in „Vampire Diaries“ und „The Originals“ begonnene Fantasy-Saga fort. So tauchen in dem Spin-off auch einige vertraute Gesichter auf. Der jüngste Rückkehrer ist nun Chris Wood als mörderischer (und nun bärtiger) Kai Parker.

    The CW

    Die meisten Fans des „Vampire Diaries“-Universum dürften wahrscheinlich gedacht haben, dass sie den charmanten Psychopathen Malachai „Kai“ Parker (Chris Wood) in der achten und letzten „Vampire Diaries“-Staffel zum letzten Mal gesehen haben. Doch das Spin-off des Spin-offs „The Originals“ wird sie nun eines Besseren belehren.

    Wie Chef-Autorin Julie Plec verkündet hat, wird Kai in der 12. und 13. Folge der zweiten Staffel von „Legacies“ zurückkehren. Und einen Vorgeschmack auf das unheilvolle Comeback liefert nun schon ein erstes Bild, das von Entertainment Weekly veröffentlicht wurde:

    Bob Mahoney / The CW (via Entertainment Weekly)
    Sorgt in „Legacies“ erneut für Ärger: Kai Parker (Chris Wood)

    Das ist mit Kai in "Vampire Diaries" passiert

    „Vampire Diaries“-Fans erinnern sich bestimmt noch: In der sechsten Staffel der Fantasy-Serie trat Kai als Haupt-Antagonist auf und sorgte für jede Menge Ärger. So brachte er nicht nur seine schwangere Schwester Jo (Jodi Lyn O’Keefe) auf deren Hochzeit mit Alaric (Matt Davis) um, sondern sorgte auch dafür, dass Elena (Nina Dobrev) in ihren langen magischen Schlaf fiel, aus dem sie erst im „Vampire Diaries“-Finale wieder erwacht ist.

    Aus Rache dafür brachte Damon (Ian Somerhalder) ihn schließlich um, in der achten „Vampire Diaries“-Staffel gelang Kai dann allerdings die Flucht aus der Hölle. Nachdem er erneut erfolglos versuchte, Jos Kinder Lizzie und Josie – die nach Jos Tod per Magie in Carolines (Candice King) Uterus übertragen werden konnten – zu töten, um die letzten Anwärter auf die Führung des Gemini-Hexenzirkels auszulöschen, wurde er schließlich von den beiden und Bonnie (Kat Graham) in eine neu kreierte Gefängniswelt verbannt.

    So kehrt Kai in der 2. Staffel "Legacies" zurück

    Achtung, leichte Spoiler zur zweiten „Legacies“-Staffel!

    Wie kann Kai also nach seiner erneuten Verbannung nun wiederkommen? Die Antwort ist offenbar: gar nicht! Wie „Legacies“-Showrunnerin Julie Plec im Gespräch mit EW verriet, wird Kai wohl diesmal nicht in die wirkliche Welt zurückkehren, stattdessen werden seine Nichten Lizzie (Jenny Boyd) und Josie (Kaylee Bryant) Kai – nach Josies Liebäugeln mit schwarzer Magie – in seiner Gefängniswelt begegnen. Das zeichnete sich schon bei den jüngsten Ereignissen in „Legacies“ ab.

    Bei der finsteren Vergangenheit des Clans dürfte das wohl kein allzu herzliches Familientreffen werden. Julie Plec erklärte jedenfalls, dass Kai sich nicht verändert hat und für immer ein „unverbesserliches Arschloch“ bleiben wird – „aber eines unserer liebsten“, so Plec.

    Dann läuft das Kai-Comeback

    In den USA wird das zweiteilige Kai-Comeback schon am 6. und am 13. Februar 2020 ausgestrahlt. Im deutschen Fernsehen läuft aktuell allerdings erst die erste „Legacies“-Staffel (am heutigen 30. Januar zeigt Sixx um 20.15 Uhr die elfte Folge). Jedoch können die jüngsten Episoden immer schon zeitnah zu ihrer US-Premiere auch bei hiesigen VoD-Anbietern im Original gekauft werden.

    Wo genau ihr die neuesten „Legacies“-Folgen in Deutschland findet, verrät euch die Streaming-Übersicht bei unseren Kollegen von Moviepilot.

    "Legacies": Das müsst ihr zur Vorgeschichte des neuen "Vampire Diaries"-Spin-offs wissen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top