Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der nächste Bösewicht im "Avengers"-Universum: Das bisher beste Bild von "Black Widow"-Fiesling Taskmaster
    Von Björn Becher — 17.02.2020 um 17:24
    facebook Tweet

    In „Black Widow“ bekommt es die Titelheldin mit einem neuen MCU-Bösewicht zu tun: dem Taskmaster. Oder ist es vielleicht ein alter Widersacher? Nun gibt es auf jeden Fall den bisher besten Blick auf den Antagonisten des nächsten Marvel-Abenteuers.

    Walt Disney

    In den bisherigen Trailer-Videos zu „Black Widow“ ist Fiesling Taskmaster zwar schon in Aktion zu sehen, aber so einen richtig guten Blick können wir auf ihn nicht erhaschen. Doch das ändert nun der Sammelkarten-Anbieter TOPPS, der für Marvel-Fans nämlich eine Karte mit dem Taskmaster im Angebot hat.

    Und die zeigt uns den Bösewicht endlich in voller Pracht – mit Totenkopfmaske, Rüstung, Schwert und Schild:

    Noch wissen wir nicht, wer sich hinter dem Taskmaster befindet. Dass Marvel keinen Schauspieler für die Rolle verkündet hat, lässt uns vermuten, dass sich womöglich eine andere Figur im Film auch hinter dieser Identität verbirgt – oder auch ein alter Gegner der Avengers? Denn in den bisherigen Vorschauvideos ist zu sehen, dass der Taskmaster den Kampfstil von Captain America imitiert und scheinbar auch ähnliche Bogen-Fähigkeiten wie Hawkeye hat – das lässt viele Fans vermuten, dass er in der Vergangenheit schon gegen diese Avengers kämpfte.

    Dass er wie unter anderem Captain America kämpft, passt zu seinen Fähigkeiten, denn er ist deswegen so schwer zu besiegen, weil er fremde Kampfstile in Perfektion imitieren und kopieren kann, so auch die Bewegungen eines auf diese Weise bereits studierten Gegenübers antizipieren kann.

    Wenn Scarlett Johansson, Shooting-Star Florence Pugh, Oscarpreisträgerin Rachel Weisz und „Stranger Things“-Fanliebling David Harbour in „Black Widow“ sich als unkonventionelle Familie zusammentun, haben sie also eine riesige Aufgabe vor sich. Oder ist eine(r) aus diesem Quartett der Taskmaster?

    All das erfahren wir schon in Kürze: „Black Widow“ von Regisseurin Cate Shortland kommt am 30. April 2020 in die Kinos.

    Die besten Filme 2020: Die große Rück- und Vorschau auf die Highlights im Kino

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Shiro
      Die Kinosaison hat mit Jojo Rabbit und ein paar anderen, superheldenfreien, Filmen schon längst sehr gut begonnen.
    • FilmFan
      Wird Zeit das die Kinosaison mit Black Widow los geht. Den Taskmaster kenne ich nicht. Werde ihn im Film erstmals kennen lernen.
    • Marcel Baskin
      Ich denke Florence Pugh und David Harbour werden die antagonisten sein. Rachel weisz wird vermutlich drauf gehen aber auf Black widows Seite stehen
    • Deliah C. Darhk
      Ich denke, sie steckt selbst im Kostüm.Sieht für mich jedenfalls eher weiblich aus.
    • Bruce Wayne
      Denke ebenfalls dass man hier Rachel Weisz als Überraschungs-Reveal hernimmt.
    • isom
      Kleinere Augenpartien fände ich optisch cooler, aber sonst sieht er(sie?) doch recht adrett aus.
    • Sentenza93
      Es wird Rachel Weisz sein. Oder zumindest wird sie auf seiner Seite stehen.
    • Dennis Beck
      Das Design gefällt mir.
    • Matthias@VorfreudeaufFilm
      Sieht gar nicht schlecht aus.👍
    Kommentare anzeigen
    Back to Top