Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Mandalorian": Wrestling-Superstar soll es in Staffel 2 der "Star Wars"-Serie krachen lassen
    Von Daniel Fabian — 18.02.2020 um 08:50
    facebook Tweet

    Während es die erste „Star Wars“-Serie in Deutschland erst Ende März auf Disney+ zu sehen gibt, wird schon längst an Season 2 von „The Mandalorian“ gearbeitet – und für die scheint man nun eine echte WWE-Ikone verpflichtet zu haben.

    Disney

    Am 24. März 2020 ist es endlich so weit: Disney+ geht auch in Deutschland an den Start! Fans dürfen sich über ein vielfältiges Programm freuen, das von klassischen Disney-Abenteuern über die Filme des Marvel Cinematic Universe bis hin zu „Star Wars“ reicht.

    Auf der Watchlist der meisten potentiellen Abonnenten dürfte so wohl auch „The Mandalorian“ stehen – immerhin sprechen wir hier von der ersten Realserie im „Krieg der Sterne“-Universum, die in jenen Ländern, in denen der hauseigene Streaming-Service des Maushaus bereits verfügbar ist, obendrein auch noch verdammt gut ankam. Und damit das auch in Zukunft so bleibt, wird bereits Verstärkung ins Boot geholt, wie nun TheDisInsider berichtet:

    WWE-Superstar Sasha Banks soll zum Cast der 2. Staffel „The Mandalorian“ stoßen!

    Das ist Sasha Banks

    Wer mit der Wrestling-Szene nicht vertraut ist, dürfte jetzt vielleicht die Stirn runzeln. Sasha wer? Tatsächlich zählt die als Mercedes Kaestner-Varnado geborene Cousine von Rapper Snoop Dogg aber zu den größten weiblichen Wrestling-Stars der letzten Dekade.

    Banks startete ihre Karriere im Jahr 2010, damals noch unter dem Namen Mercedes KV, und wurde zwei Jahre später auch schon bei World Wrestling Entertainment (WWE) unter Vertrag genommen – wo sie schließlich als Sasha Banks durchstartete.

    WWE
    Sasha Banks beim WWE Women's Hell in a Cell

    Im Laufe der Jahre häuften sich so einige Titel an, die sie nicht zuletzt mit ihrem typischen Move – dem „Bank Statement“ (einem Würgegriff, mit dem sie ihre Kontrahentinnen in Schach hält) – erreichte. Banks ist unter anderem NXT Women’s Champion und vierfacher WWE Raw Women’s Champion.

    TheDisInsider hat sich in jüngerer Vergangenheit bereits als verlässliche Quelle für Disney-Meldungen erwiesen, beruft sich in diesem Fall aber auf einen Tweet des Mat Men Pro Wrestling Podcast (siehe unten), sowie Pro Wrestling Sheet, der die Informationen bestätigt und zudem berichtet, dass Banks sogar schon Szenen für „The Mandalorian“ gedreht habe. Eine Bestätigung seitens Disney und Lucasfilm gibt es allerdings (noch) nicht.

    Details zu Sasha Banks' Rolle in der Serie gibt es ebenfalls noch keine. Man kann allerdings davon ausgehen, dass man sie nicht zuletzt aufgrund ihrer Erfahrungen im Schaukampf an Bord geholt hat – und sie es dementsprechend wohl schon bald nicht nur im Ring, sondern auch in „The Mandalorian“ ordentlich krachen lassen dürfte.

    Wann erscheint "The Mandalorian" Staffel 2?

    Die sündhaft teure „Star Wars“-Serie – die einzelnen Episoden von „The Mandalorian“ sollen jeweils um die 15 Millionen Dollar gekostet haben – gibt es in Deutschland ab dem 24. März 2020 auf Disney+ zu sehen. Der Vorteil, der sich aus dem verspäteten Start mehrere Monate nach US-Premiere ergibt: Die Wartezeit bis zum Wiedersehen mit dem mandalorianischen Kopfgeldjäger (Pedro Pascal) ist ziemlich kurz:

    Die zweite Staffel von „The Mandalorian“ soll bereits im Oktober 2020 auf Disney+ erscheinen. Einen genauen Starttermin gibt es noch nicht.

    Möglicherweise werden die einzelnen Episoden von Staffel 1 aber auch hier im Wochenrhythmus und nicht etwa auf einen Schlag veröffentlicht. Auch in Großbritannien startet Disney+ erst nächsten Monat – und dort hat Disney UK kürzlich bestätigt, das die Serien ab dem 24. März erscheinen. Das klingt ganz danach, als würde man die in anderen Ländern bereits komplett erschienene erste Staffel also nicht am Stück in Großbritannien, Deutschland & Co. veröffentlichen.

    Die "Star Wars"-Zukunft ist nicht im Kino: Gibt es bald "unendlich" viele "Krieg der Sterne"-Serien?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • HalJordan
      Wie ich diese Verallgemeinerung liebe. Nicht jeder Wrestler missbraucht Steroiden. Seit fast 15 Jahren gibt es eine sogenannte Wellness-Policy, bei der die Aktiven auf all möglichen Substanzen getestet werden. Die meisten Atlethen, die jung gestorben sind, gehören mittlerweile der Vergangenheit an.
    • HalJordan
      Nichts für ungut, aber du bist nicht wirklich im Bilde, was diese Frauen und Männer Woche für Woche leisten. Ja, es ist Show, aber wie Klaus S aus S auch richtig schrieb, gehört einiges dazu, um solche Aktionen zu zeigen. Die meisten Wrestler haben einen Kampfsporthintergrund oder waren Hochleistungssportlern aus allen möglichen Disziplinen.Dasselbe gilt übrigens für die Absprache. In der Regel wird die Dauer und das Ende eines Kampfes abgesprochen. Für den Weg dahin sind oftmals die Wrestler selbst verantwortlich. Also nicht mit jede Aktion ist abgesprochen.Zudem wäre mir neu, dass diese Leute nach oben kommen, die die Aktionen am gefährlichsten aussehen lassen....
    • Shiro
      Nicht falsch verstehen - das sind schon gute Sportler und Schausteller (nicht mit -spieler verwechseln ;) ) - aber würden die ihre Griffe und Aktionen anders als abgesprochen und einstudiert durchziehen, wären die Kämpfe recht schnell vorbei... und einer der beiden kaputt...
    • Klaus S aus S
      ich verstehe schon, jeder hat da so seine eigene Sichtweise ist ja auch o.k
    • Shiro
      Weiß ich... und daher weiß ich auch, dass man sich die übelsten Hebel geben kann, die brutal aussehen... und NULL schmerzhaft sind... Kondition, Showtalent, Training, das braucht es... und die Muckis kommen vom Steroid-Missbrauch... gbit genug alte Wrestling-Helden, die kaum 40 wurden...
    • Klaus S aus S
      ok du bist doch selber Sportler, du willst mir nicht wirklich sagen das alles Moves völlig harmlos sind die diese Leute da im Ring absolvieren oder ? Und die Muckis kommen auch nur von Protein Shakes ?Es ist Sport da beisst die Maus keinen Faden ab und fallen lernen gehörte zu meinem Aikido Training z.B. unbedingt dazu das weisst du genau so wie ich.Es ist definitiv Show die auf Jahrmärkten ihren Ursprung hat, in einigen Ländern wie Südamerika absolute Strassenfeger sind aber kein untrainierter würde so einen Showkampf ohne Blessuren überstehen.Man muss es nicht mögen aber schlechtreden ist auch nicht ganz fair
    • Shiro
      Sport... naja - Showsport... hart... einige sagen so... andere so... Theatralik... naja... alles abgesprochen, die Wrestler üben zusammen, sagen im Ring ihre jeweiligen nächsten Angriffe an, damit der Gegner entsprechend reagieren kann... alle Hebel, Würgegriffe, etc. nur angesetzt und angedeutet, damit auch bloss nichts passiert... nur die besten Wrestler kommen ganz nach oben.. wobei beste in diesem Fall heißt die, die die Aktionen am gefährlichsten aussehen lassen, damit es die Zuschauer als echt abkaufen...
    • Klaus S aus S
      wenn Carano dabei ist warum nicht auch Banks, schauspielerisch stehen sie sich ja in nichts nach 🙄 Wenn ihr vielleicht noch einen Mando Helm verpasst wird ist es eh egal
    • Klaus S aus S
      Wrestling ist und bleibt aber ein harter Sport trotz der Show, die Theatralik ist halt ein Element davon
    • Shiro
      Würde ich mich nicht. Ich betreibe seit 16 Jahren Martial Arts, nicht anderes ist Wrestling (kommt ja aus dem Ringen)... und gerade bei einem echten Würgegriff, der auf die Aorta geht, ist man nach 4 Sekunden (pluminus) real bewusstlos... dann gibts kein theatralisches wenn der Arm 3x fällt, dann ist der Kampf vorbei... 1x... 2x... UND DER ARM BLEIBT OBEN!!! von den Kommentatoren... jeder Hebel, jeder Griff... kann man so ansetzen, dass er echt aussieht und auch anfängt zu wirken, aber eben nicht weiter... sonst wäre es nämlich ganz schnell vorbei, mit den Knochen... man mag es als Laie kaum glauben, wie einfach man Knochen brechen kann, mit dem entsprechenden Hebel ;)
    • HalJordan
      Du würdest dich wundern, wie schmerzhaft dieser Showkampf tatsächlich ist. Vor ein paar Jahren habe ich selbst ein dreitägiges Training besucht. Ich habe danach ausgesehen, als hätte ich bei einem Fight Club mitgemacht. ;-D
    • Shiro
      Ach so... und das legst du fest, wann ein Hype vorbei ist?Ich freu mich immer noch drauf... wenn es denn endlich mal auf BD erhältlich sein sollte... davor interessiert es mich gar nicht... egal ob sofort zu streamen, wöchentlich oder im Monatsrhythmus... ;)
    • Shiro
      Im Laufe der Jahre häuften sich so einige Titel an, die sie nicht zuletzt mit ihrem typischen Move – dem „Bank Statement“ (einem Würgegriff, mit dem sie ihre Kontrahentinnen in Schach hält) – erreichte. Banks ist unter anderem NXT Women’s Champion und vierfacher WWE Raw Women’s Champion.Hier wurden um den Würgegriff die Anführungszeichen vergessen... wir sind hier noch nicht bei Futurama, wo Boxen abgesprochen und Show und Wrestling hart und echt ist ;)
    • DARTH_WERDER
      Puh, hatte schon Angst, dass es John Cena wird...
    • Timmi0708
      Es ist schon ein bisschen dreist von Disney, die bereits (in deutscher Sprache erhältlichen !!!) Folgen in Deutschland im wöchentlichen Format zu veröffentlichen. Vom geschäftlichen Aspekt her will Disney ja nur sicherstellen, dass man zumindest die Leute für 10 Wochen an sich bindet, aber come on, der Hype der Serie ist doch nun wirklich verflogen.
    • Marki Mork
      Fans dürfen sich über ein vielfältiges Programm freuen, das von klassischen Disney-Abenteuern über die Filme des Marvel Cinematic Universe bis hin zu „Star Wars“ reicht.Also unter Vielfältigkeit, verstehe ich ein Programm wie auf Prime, Netflix, oder Sky. Etwas, wo ich von allem etwas habe und jeder Geschmack bedient wird.Disney+ ist wie Disney Channel und Co, nur mit STAR WARS und den MARVEL Filmen. In zwei Jahren ist der Drops gelutsch. Und so zerkrümelt der Keks ^^
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die meisterwarteten Serien
    Das Grab im Wald
    1
    Das Grab im Wald
    Mit Grzegorz Damiecki, Jacek Koman, Agnieszka Grochowska
    Krimi, Thriller
    Erstaustrahlung
    12. Juni 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    Perry Mason (2020)
    2
    Perry Mason (2020)
    Mit Matthew Rhys, John Lithgow, Juliet Rylance
    Drama, Gericht
    Erstaustrahlung
    21. Juni 2020 auf HBO
    Alle Videos
    The Good Lord Bird
    3
    The Good Lord Bird
    Mit Ethan Hawke, Joshua Johnson-Lionel, Beau Knapp
    Drama, Western
    Erstaustrahlung
    9. August 2020 auf Showtime
    Alle Videos
    Reality Z
    4
    Reality Z
    Mit Guilherme Weber, Emílio de Mello, Carla Ribas
    Komödie, Horror
    Erstaustrahlung
    10. Juni 2020 auf
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Das neue "Dark"? Trailer zur Netflix-Mystery-Serie "Curon"
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 29. Mai 2020
    Das neue "Dark"? Trailer zur Netflix-Mystery-Serie "Curon"
    Brutales Sci-Fi-Highlight: "Upgrade" bekommt eine Fortsetzung – aber nicht "Upgrade 2"
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 28. Mai 2020
    Brutales Sci-Fi-Highlight: "Upgrade" bekommt eine Fortsetzung – aber nicht "Upgrade 2"
    Nach "Verblendung", "Verschwörung" und Co.: Amazon-Serie für Lisbeth Salander - mit neuem Dreh!
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 27. Mai 2020
    Nach "Verblendung", "Verschwörung" und Co.: Amazon-Serie für Lisbeth Salander - mit neuem Dreh!
    "Élite" trifft "Tote Mädchen": Trailer zur neuen Netflix-Serie "Blood & Water"
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 15. Mai 2020
    "Élite" trifft "Tote Mädchen": Trailer zur neuen Netflix-Serie "Blood & Water"
    "Star Trek: Strange New Worlds": Spin-off-Serie zu "Discovery" mit 3 Fan-Favoriten bestätigt
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 15. Mai 2020
    "Star Trek: Strange New Worlds": Spin-off-Serie zu "Discovery" mit 3 Fan-Favoriten bestätigt
    Keanu Reeves könnte dabei sein: Neue Details zur "John Wick"-Serie "The Continental" bekannt
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 15. Mai 2020
    Keanu Reeves könnte dabei sein: Neue Details zur "John Wick"-Serie "The Continental" bekannt
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Verschwiegen
    1
    Von Mark Bomback
    Mit Chris Evans, Michelle Dockery, Jaeden Martell
    Drama, Thriller
    Queen Of The South
    2
    Von Natalie Chaidez, Natalie Chaidez, Joshua John Miller
    Mit Alice Braga, Veronica Falcon, Peter Gadiot
    Drama, Krimi
    Der Beischläfer
    3
    Von Murmel Clausen, Mike Viebrock
    Mit Markus Stoll, Lisa Bitter, Daniel Christensen
    Komödie
    Space Force
    4
    Von Steve Carell, Greg Daniels
    Mit Steve Carell, John Malkovich, Ben Schwartz
    Komödie, Sci-Fi
    Top-Serien
    Back to Top