Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Black Widow" und mehr: Disney streicht die nächsten Kinostarts wegen Coronavirus
    Von Björn Becher — 17.03.2020 um 18:20
    facebook Tweet

    Nach einer ersten Welle an Kinostartstreichungen aufgrund der Situation rund um die Corona-Epidemie hat Disney nun weitere Termine abgesagt. Prominentester betroffener Film ist „Black Widow“.

    Walt Disney

    Eigentlich sollte „Black Widow“ am 30. April 2020 in die deutschen Kinos kommen (und am 1. Mai 2020 in den USA anlaufen). Doch es ist langsam offensichtlich, dass die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie bis dahin zumindest in großen Teilen der Welt noch nicht beendet sein werden. Und deswegen wird „Black Widow“ dann nicht in den Kinos starten.

    Disney gab nun nicht nur die Absage des Marvel-Solofilms mit Scarlett Johansson bekannt, sondern strich in den USA auch zwei weitere Termine:

    •  Die Literaturverfilmung „David Copperfield – Einmal Reichtum und zurück“ sollte in den USA am 8. Mai 2020 anlaufen. In Deutschland war ein Kinostart ohnehin erst für den 10. September 2020 vorgesehen.
    •  Der ebenfalls auf einem Roman basierende Thriller „The Woman In The Window“ sollte weltweit am 14./15. Mai 2020 anlaufen. Der Start wurde überall gestrichen.

    Zuvor hatte Disney schon die Kinostarts von „Mulan“, dem Mutanten-Abenteuer „New Mutants“ und dem Horrorfilm „Antlers“ abgesagt.

    Kinos zu für mehrere Monate?

    Die Streichungen bis Mitte Mai zeigen, dass man bei Disney scheinbar nicht davon ausgeht, dass sich die Situation schon in wenigen Wochen wieder ändert, sondern, dass die Kinos womöglich mehrere Monate geschlossen bleiben.

    In Deutschland gelten die Anordnungen zur Schließung der Lichtspielhäuser von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich lange. In den meisten Ländern gelten sie vorläufig bis 19. April, Baden-Württemberg hat sie aber sogar bis 15. Juni erlassen. Verlängerungen (oder eine Reduzierung) sind aber natürlich möglich.

    Erst wenn ein Ende der aktuellen Maßnahmen abzusehen ist, dürfte Disney neue Starttermine bekannt geben.

    Riesige Amazon-Aktion: "Rambo 5", "John Wick 3", Marvel-Filme und noch viel mehr – jetzt günstiger!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Santi
      Dann ist er vielleicht einfach transsexuell? (einfach mal den Namen rückwärts lesen. Wers glaubt. Das ganze riecht nach Aufmerksamkeitsdefizit in der Kindheit). Das würde absolut passen.
    • Captain Schleckerhöschen
      Ach diese Nissanscheisse da.^^ Die von Nissan sind auch solche Idioten. Da sieht man welche Firmen sich einen Scheiss um ihre PR kümmern, hauptsache irgendeine PR.
    • TresChic
      Er heißt Lana hat sie letztens gepostet.
    • Sentenza93
      Hast Du Larson's neuen Werbespot gesehen? Cringe pur wieder mal.
    • Captain Schleckerhöschen
      Ich fand das sowas von Aufgezwungen das Captain Marvel UNBEDINGT noch vorm Infinity Saga Finale kommen musste... Das macht bis heute für Phase 4 0,0% Sinn! Das war einfach nur ganz offensichtlich im Erfolgsfahrwasser von Avengers 3 und 4 mitschwimmen wollen... Ich gönne dem zweiten Film, sofern es UNBEDINGT einen geben muss, den finanziellen Totalausfall. Ich kann und will so ein bitterböses schlechte Laune verbreitendes Etwas wie Brie Larson nicht mehr sehen. Diese Frau ist nervtötend, unsympatisch, selbstverliebt, arogant, debil und ekelhaft! Alles aber nix positives, eigentlich die perfekte große Schwester für die SUV Killerin Annabelle... öh... Greta...^^
    • Captain Schleckerhöschen
      Was das angeht mit der langsamen Ausbreitung... oh je... Ich habe mich heute für Deutschland nur um 27 Fälle verschätzt.... Ich tippte 12.300... Bis morgen Abend haben wir also mit 16 bis 18.000 zu rechnen, wenn das weiter so geht. In Italien sterben bei der Hälfte der Infizierten fast so viele Menschen wie in China und ich habe als noch das lächerliche Geseier von einem gewissen Herrn Spahn im Ohr, dass das Virus nicht schlimm wäre. Zur Strafe würde der bei mir im Aldi für 30 Tage die Regale mit Klopapier auffüllen und vorher würde ich ihn für Kundenempfehlungen auf eine umfassende Klopapier Fortbildung schicken wegen einlagig bis vierlagiges Klopapier! Die haben SO ein verdammtes Glück das es Altersgruppen gibt die das als Grippe wegstecken können. Wir wären längst mit dem Gesundheitssystem erledigt gewesen, wenn der Virus nur eine Spur aggressiver wäre. Wird die Welt daraus lernen? Nein! Das wird beim nächsten mal wieder so lange dauern und es wird ein nächstes geben und das schneller als allen lieb ist. Woher man das schon zu 100% weiß? Hat die Welt jemals aus Fehlern gelernt? hm...
    • Sentenza93
      Vor allem haben Fans, egal ob männlich oder weiblich, seit Jahren für einen Black Widow - Film gepusht. Aber alles Sexisten, ne? 😉Nein, Captain Marvel war bzw. ist einfach für die Tonne. Film und Figur. Plus die wohl unsympathischste Schauspielerin, seit es Schokolade gibt.Für jede andere MCU-Lady würde ich bei einem Solo Geld bezahlen, oder hätte es bezahlt.Johannson, Olsen, Saldana, Gillan, Klementieff, Lilly usw.Aber warum auch immer musste man ja Last Minute noch Carol reinhauen.
    • Sentenza93
      Jup. Wobei ich mir das schon fast dachte. 😀
    • HalJordan
      Die erste Cheeseburger-Wette, die verloren ging oder? 😉
    • HalJordan
      Toll, inzwischen muss man sich die Frage stellen, welche Filme dieses Jahr überhaupt noch in den Kino anlaufen werden....
    • TresChic
      hahaha
    • Klaus S aus S
      Das Beste wäre eine langsame Ausbreitung des Virus wegen Antikörper und so aber darauf läuft es ja jetzt eh hinaus :)
    • King Conan
      Das glaube ich nicht. Denke dass die Kinostarts die für Juli-Dezember angesetzt werden, auch laufen.
    • Ortrun
      Hoffentlich nicht. Ich möchte den Film auf der großen Leinwand sehen, für die er ja auch gemacht wurde. Wenn die Veröffentlichung auf Disney+ bedeutet, dass der Film gar nicht ins Kino kommt, bin ich absolut dagegen. Sollten die Verantwortlichen dem Film trotz Start vorab auf Disney+ später auch noch einen Kinostart verpassen, wäre das für mich ok.
    • Captain Schleckerhöschen
      Du kannst locker davon ausgehen im Moment das es mit Kino in Deutschland erst wieder 2021 etwas wird. Wir hängen ja in den Maßnahmen gegen das Virus in allen Bereichen vollstens hinterher und die Politik resigniert sogar nun offiziell in der Sache unfähig gewesen zu sein. Erst ab heute gilt 30 Tage absolutes ziviles Einreiseverbot. Das heißt alles was folgt, bringt erst ab heute wirklich etwas.Mittlerweile tritt auch der Fall ein wie ich ihn mir schon gedacht hatte. Die ersten fangen an über die zweite Grippewelle im Herbst zu reden, das wenn man Corona nicht in den Griff bekommt, das im Herbst wieder verstärkt los gehen wird, weil dann Grippe + Corona wütet. Derweil habe ich mich mit'm englischen Kumpel unterhalten, der sich gewünscht hätte das Maßnahmen schon letztes Jahr dort in UK ergriffen worden wären. Wir jammern in Deutschland das 2019 rund 25.000 Menschen an der Grippe kaputt gegangen sind. In U.K. waren es über 50.000, das heißt es ist schon seit Jahren schleichend etwas im Umlauf das diese weltweite freiwillige Quarantäne, wenn man sie so nennen mag, schon viel früher bitter nötig gemacht hätte. Corona hat halt die Aufmerksamkeit durch die hohe Infektionsgefahr und den rasanten weltweiten Anstieg bekommen, da es so einfach zu schnell geht für das weltweite Gesundheitswesen was momentan total am Boden liegt.Wenn jetzt nicht endlich alle zusammen gegen das Virus arbeiten, kommt das nächste Ding und dann wars das endgültig. Es braucht ja nur Corona ein bischen mutieren das es auch die momentan sehr ekelhaft uneinsichtige Jugend befällt. Du hörst dieser Tage sehr dummes Gelaber von der Jugend. Lasst uns doch Party machen, wir bekommen das ja eh nicht so schlimm... Ja und die älteren Leute sind unwichtig oder was? Sowas dämliches, da stand entweder die Schaukel zu nah an der Hauswand oder das sind wieder Rotzgören von dummen Bauern die sowas sagen!Achso man kann Corona von Symtomen her mittlerweile eindeutig identifizieren. Wenn man beginnt für 3, 4 Tage den Geschmacks und Geruchssinn zu verlieren, so das alles fade schmeckt und man absolut nichts riecht, hat man Corona schon ca. 1 Woche in der Inkubationsphase, aber ich schweife ab. Lange Rede, kurzer Sinn. Kino kannste auf noch unbestimmte Zeit erstmal vergessen. Wichtig ist was sich die nächsten 30 Tage ab HEUTE in Deutschland ereignen wird. Spekulanten stürzen sich natürlich wieder wie die Bekloppten auf deutsche Firmen, um Kasse zu machen, wenn z.b. die Firma vom Hernn Hopp die ersten sind die erfolgreich ein Gegenmittel produzieren könnten... Es geht doch in jeder Notlage einigen nur um's Geld.... Ekelhaft...
    • Captain Schleckerhöschen
      Und von mir hätte sie die in jedem Fall bekommen. Ein Black Widow Film wollte Mann doch haben. Hey es ist Scarlett Johansson, eine Frau mit Format und nicht so eine aggressive Lachnummer wie das weibliche Böse in Person namens Greta Brie Larson Thunberg...^^
    • FilmFan
      Zum Glück kommt diese Meldung nicht unvorbereitet. Hab mich bereits damit abgefunden. Und jetzt liegt tatsächlich all meine Hoffnung bei Disney+. Gerade Black Widow bietet sich an beim neuen Streaming Dienst starten zu lassen. Hoffentlich denken Feige und co genauso.
    • Gravur51
      Der typ ist absolut männlich, obwohl das wort in seinem Fall vielleicht überdacht werden sollte ;)
    • Gravur51
      Take away und mit Handschuhen bitte!
    • Santi
      Ich bin mir ziemlich sicher, dass er irgendwann mal meinte er sei ein er. Deshalb finde ich seine absolute Haltung, dass er nur Filme mit weiblichen Hauptrollen abfeiert umso lustiger. Es wirkt meistens so, als ob er glaubt, dadurch eventuell flachgelegt werden zu können.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top