Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Riesige Amazon-Aktion: "Rambo 5", "John Wick 3", Marvel-Filme und noch viel mehr – jetzt günstiger!
    Von Annemarie Havran — 17.03.2020 um 12:22
    facebook Tweet

    Bei Amazon gibt es diese Woche wieder tolle Aktionen – unter anderem könnt ihr euch Hunderte von Blu-rays und DVDs zum Sonderpreis sichern, darunter auch aktuelle Action-Kracher wie „John Wick 3“ und „Rambo: Last Blood“ sowie viele Ghibli-Filme.

    Metropolitan FilmExport

    Wer sich ein paar neue Blu-rays und DVDs zulegen möchte, der kann derzeit bei Amazon für vergünstige Preise aus dem Vollen schöpfen. Neben der Aktion „10 Blu-rays für 50 Euro“ gibt es diese Woche nämlich noch viele weitere spannende Angebote bei dem Versandriesen:

    Noch bis zum 22. März 2020 könnt ihr euch auf Amazon viele DVDs und Blu-rays zu einem günstigeren Preis* sichern!

    In manchen Fällen spart man nur einen Euro, aber es ist auch mehr drin, gerade bei teureren Boxen oder 4K-Versionen kann man teilweise ordentlich sparen. So gibt es zum Beispiel „John Wick: Kapitel 2“ bereits für 12,97 Euro auf 4K-Blu-ray oder die „Eberhofer Kruzifünferl“-Blu-ray-Box mit fünf der beliebten Eberhofer-Krimis für 19,97 Euro.

    "Iron Man"-Trilogie, Ghibli-Filme und mehr

    Wie gesagt, gibt es mit „Rambo 5: Last Blood“, „John Wick 3“ und „Angel Has Fallen“ auch neuere Action-Kracher, sowie Filmreihen wie „Iron Man 1 – 3“, „Die Bestimmung 1 – 3“ und die komplette „Twilight“-Sage in derzeit richtig günstigen Box-Sets.

    Besonders interessant sind auch die vielen vergünstigten Filme aus der legendären Animationsschmiede Ghibli, die derzeit zum Teil aber auch bei Netflix verfügbar sind. Sparen kann man aktuell zum Beispiel beim Kauf von Kultfilmen wie „Das Schloss im Himmel“, „Chihiros Reise ins Zauberland“, „Prinzessin Mononoke“ und noch vielen mehr. Schaut doch einfach rein in die Angebots-Palette!*

    Wer Streaming statt Blu-rays und DVDs bevorzugt, für den haben wir zum Schluss noch einen Tipp: Auch bei Disney+, dem am 24. März 2020 startenden Streamingdiensts des Maushauses, kann man aktuell ordentlich sparen. Wer bis zum 23. März ein Disney-Plus-Jahresabo vorbestellt, spart zehn Euro gegenüber dem danach geltenden Normalpreis** – aktuell kostet das Jahresabo 59,99 Euro, nach Ablauf der Frühbucheraktion dann 69,99 Euro. Übrigens kann man Disney+ nach seinem Start auch monatlich buchen – ein einzelner Monat kostet 6,99 Euro.

    Das komplette Film- und Serienangebot zum Start von Disney+

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    **Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • FilmFan
      Haben wir denn nicht alle ;)
    • Sentenza93
      Lasst ihn stehen und fahrt weiter! 😂
    • HalJordan
      Das kann ich mir vorstellen. 😂 Bei Paul Dano muss ich auch immer unweigerlich an Little Miss Sunshine denken und deinen passenden Kommentar. 😂😂
    • Sentenza93
      Ich muss mir irgendwann echt nochmal There Will Be Blood anschauen und bei der Szene mit dem Bowlingpin eine Dauerschleife einstellen. 😂😍
    • HalJordan
      😂😂😂
    • Sentenza93
      Dieser Hass! Dieser blanke Hass! 😂😂
    • HalJordan
      Richtig. ;-) Es geht aber nichts über deine Liebe zu Paul Dano. ;-D
    • HalJordan
      Die Grüße gebe ich gerne weiter. Grundsätzlich hat sie jedoch einen merkwürdigen Geschmack, wenn es um Schauspieler geht. ;-)
    • FilmFan
      Schöne Grüße an sie. Ich kann Leo auch nicht ab ;). Sie ist nicht allein :)
    • HalJordan
      OK, verstehe. So geht es einer Kollegin mit Leo DiCaprio. Sie kann ihn absolut nicht leiden und bekommt schon Zustände, wenn sie ihn im TV erblickt. ;-)
    • FilmFan
      Das liegt am Schauspieler Bale. Den kann ich nicht ab. Ich mag ihn nicht. Kein Stück.
    • HalJordan
      Alles andere hätte mich überrascht. Ich freue mich sehr auf Wonder Woman 1984 und alles was Jenkins & Co. noch mit Diana vor haben. Auf den Flash-Solofilm bin ich ebenfalls gespannt. Auch weil das eine Möglichkeit wäre um das neue und alte Universum miteinander zu verbinden.Was ein Justice League Sequel angeht, müssen wir uns leider noch eine ganze Weile gedulden. Und ich warte immer noch vergebens auf den Green Lantern Corps......Ich mochte Ben Affleck als Batman ebenfalls. Warner hätte mit Ben bestimmt auch weiter gemacht. Leider sind seine privaten Probleme nicht zu verachten. Letztendlich konnte das nicht so weitergehen. Daher kann ich das Studio verstehen. Irgendwann muss man weiterziehen. Und das sage ich, obwohl ich Affleck gerne ein paar weitere Male als dunkler Ritter gesehen hätte. Weshalb konntest du mit Christian Bale als Batman nichts anfangen?
    • FilmFan
      Ich schrieb ja schon an anderer Stelle das Wonder Woman die Ausnahme bildet. Ihr folge ich natürlich. Ein dritter Teil wurde von Patty Jenkins ja schon angekündigt das sie Ideen hat. Also da bin ich dabei. Ich werde sogar The Flash im Auge behalten. Das könnte was werden wenn sein Potenzial endlich für´s Kino ausgeschöpft wird. Für JL wo er eingeführt wurde war es noch ok. Aber im Solofilm muss deutlich mehr kommen.Wenn das alte Universum was WW und die JL hervorbrachte weiter geführt würde, wäre ich dabei. Ich hatte mich schon sehr auf einen zweiten JL gefreut. Aber leider hat ja Warner nach jedem Misserfolg alles umgekrempelt. Zu meinem Ärger. Affleck war der erste Batman seit Michael Keaton der mir gefiel. Da weiste Bescheid ;). DC macht mir so keinen Spaß. Von Diana abgesehen. Aber die spielt glücklicherweise noch im alten Universum.
    • HalJordan
      Und wenn Wonder Woman 1984 ein Sequel bekommt? ;-)
    • FilmFan
      Für mich wird der frühestens im Free TV ein Thema. Mit DC werde ich nach Wonder Woman 1984 ohnehin abschließen.
    • HalJordan
      Ich fand den Film durchschnittlich. Birds of Prey ist deutlich besser, als die Suicide Squad. Auf der anderen Seite ist das auch keine Kunst. ;-) Frustriend an diesem Film fand ich das Drehbuch. Die Geschichte hätte besser ausgearbeitet sein müssen und leider kommen nicht alle Birds richtig zum Zug. Positiv an diesem Film fand ich Harley Quinn, Black Canary und Ewan McGregor als Black Mask. Vor allem McGregor hatte sichtlich Spaß an dieser Rolle.
    • FilmFan
      Wie war denn Birds? Wirklich so schlecht wie in vielen Kritiken zu lesen?
    • HalJordan
      Meine Saison startete bereits im Januar. ;-) Bin froh, dass ich dieses Jahr bereits fünf Film im Kino sehen konnte. Knives Out, 1917, Birds of Prey, Bad Boys For Life und The Gentleman.
    • FilmFan
      Für uns Filmfans ne Katastrophe. Meine Saison sollte im April starten.
    • FilmFan
      Und ich habe diese Woche erfahren das meine Firma ab sofort Kurzarbeit fährt.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The Outpost Trailer OV
    Schw31ns7eiger: Memories - Von Anfang bis Legende Trailer DF
    Tenet Trailer (4) OV
    After Truth Teaser OV
    Gretel & Hänsel Trailer DF
    The Old Guard Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Jetzt für 99 Cent bei Amazon Prime Video im Stream: Der beste Science-Fiction-Film 2019
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 27. Mai 2020
    Jetzt für 99 Cent bei Amazon Prime Video im Stream: Der beste Science-Fiction-Film 2019
    Jetzt noch schnell bei Netflix schauen: Einer der besten Filme der vergangenen Jahre verschwindet aus dem Angebot!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 27. Mai 2020
    Jetzt noch schnell bei Netflix schauen: Einer der besten Filme der vergangenen Jahre verschwindet aus dem Angebot!
    Nicht mehr indiziert: 90er-Action-Kult erhält endlich FSK-Freigabe
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 27. Mai 2020
    Nicht mehr indiziert: 90er-Action-Kult erhält endlich FSK-Freigabe
    Neu bei Netflix im Juni 2020: Ein Kriegsfilm vom "BlacKkKlansman"-Macher, gleich zwei Kult-Serien-Finale und viel mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 26. Mai 2020
    Neu bei Netflix im Juni 2020: Ein Kriegsfilm vom "BlacKkKlansman"-Macher, gleich zwei Kult-Serien-Finale und viel mehr
    Netflix kündigt ab sofort automatisch Abos – und das ist gut so
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 26. Mai 2020
    Netflix kündigt ab sofort automatisch Abos – und das ist gut so
    Nur noch heute bei Amazon: Über 1.000 DVDs und Blu-rays zum günstigen Aktionspreis
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 26. Mai 2020
    Nur noch heute bei Amazon: Über 1.000 DVDs und Blu-rays zum günstigen Aktionspreis
    Alle Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Die meisterwarteten Filme
    • Avatar 2
      Avatar 2

      von James Cameron

      mit Sam Worthington, Zoe Saldana

      Film - Sci-Fi

    • Tenet
    • Gretel & Hänsel
    • Black Widow
    • Jurassic World: Dominion
    • Fast & Furious 9
    • Top Gun 2: Maverick
    • Guns Akimbo
    • Die Känguru-Chroniken
    • Wonder Woman 1984
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top