Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dwayne Johnson bestätigt: "Fast & Furious: Hobbs & Shaw 2" ist in Arbeit!
    Von Niina Becker — 31.03.2020 um 10:15
    facebook Tweet

    „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ wurde dank der Einnahmen aus China doch noch ein Erfolg. Nun wird der Actionfilm mit Dwayne Johnson und Jason Statham fortgesetzt.

    Universal Pictures

    Zunächst sah es 2019 nicht danach aus, als würde das „Fast & Furious“-Spin-off „Hobbs & Shaw“ ein großer Erfolg werden. In den USA und auch in Deutschland spielte der Actionfilm mit Dwayne Johnson und Jason Statham weniger ein, als die Macher erhofft hatten.

    Dann kam China – und die Kinokassen klingelten doch noch. Knapp 760 Millionen Dollar spielte der Film so insgesamt ein und natürlich war schnell von einer Fortsetzung die Rede.

    Bestätigt wurde ein Sequel allerdings nicht. Bis jetzt! Wie Dwayne Johnson in einem Live-Q&A auf Instagram mitteilte, wird an „Fast & Furious: Hobbs & Shaw 2“ bereits gearbeitet.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    My prep is done for our big Q&A, my friends Join me at 5PM TODAY as we have our first ever #CheatMealSunday LIVE! I’ll make my favorite @teremana “quarantina” margarita 🥃 And my Brioche French Toast will be my main event. Bring your favorite beverage and cheat meal - let’s do this. See ya at 5PM LIVE #itshappyhoursomewhere 🥃

    Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

    „Wir entwickeln den nächsten Film, den nächsten „Hobbs & Shaw“ und ich freue mich sehr darüber“, erklärte Johnson seinen Fans in einem Gespräch, in dem er außerdem über seine Tequila-Marke, seine „Quarantina-Margarita“ (in Anspielung auf die Corona-Pandemie) und sein Lieblingsessen (Brioche French Toast) plauderte.

    So könnte es in "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" weitergehen

    Details über die Fortsetzung verriet Johnson leider nicht. Er erklärte lediglich, dass man aktuell überlege, in welche Richtung die Handlung des Sequels gehen könnte. Bis es dazu konkrete Ansagen gibt, wird es also noch dauern. Auch über einen möglichen Starttermin verriet er nichts.

    In „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ müssen der Secret-Service-Agent Luke Hobbs (Johnson) und der Ex-Soldat Deckard Shaw (Jason Statham) gegen den Terroristen Brixton (Idris Elba) kämpfen, der ein Virus namens „Schneeflocke“ in die Finger bekommen will. Natürlich haben die beiden Helden die Sache am Ende voll im Griff.

    In der Mid-Credit-Szene nach dem Film wird allerdings klar, dass in der Welt noch schlimmere Katastrophen lauern. So versucht die CIA Hobbs erneut anzuwerben – um ein noch gefährlicheres Virus zu bekämpfen. Ob es in der Fortsetzung dann tatsächlich um dieses neue Virus gehen wird, bleibt abzuwarten...

    Wer „Hobbs & Shaw“ noch nicht gesehen hat, sollte sich auf Amazon umsehen. Hier findet ihr den Film nicht nur auf DVD und Blu-ray*, sondern auch als Stream* zum Ausleihen.

    Cameo in "Fast & Furious: Hobbs & Shaw": Das ist wirklich niemandem aufgefallen!

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • SonnyC
      F&F ohne Vin Diesel ist ein besseres F&F. Wenngleich auch Hobbs & Shaw in meine, eigens dafür getaufte Kategorie, Teenie Actionfilm (siehe auch alle F&F und Marvel 'Filme) fällt. Der erste war ok. Finde aber diese Angewohnheit, die Blockbuster auf immer über 120 min hochzuschrauben doch sehr ermüdend.Auch wenn die Kinos die Überlänge brauchen.
    • FilmFan
      Auf Kosten der Krise und der vielen toten nen Geschmacklosen Spruch zu bringen ist in meinen Augen egoistisch. Statt den Fans ihren Spaß zu gönnen kommt wieder der große Egomane. Da ist schlechter Charakter.
    • FilmFan
      Was ist denn das für ne Frage?Aber um auf deinem Niveau zu bleiben: Für mich muss das ganze Paket stimmen. Sympatische Charaktere, unterhaltsamer Film.
    • TresChic
      Was findest du als Frau eigentlich besser, die Action oder die Typen?
    • Kurt_Sloane
      Was soll daran hart sein? Er hat doch vollkommen Recht! Klar, haben wir das mal aber so ein Kommentar in der Zeit, zeigt das man nicht sehr viel im Kopf hat und dann wegen einer Fortsetzung.... einfach dämlich!
    • ObiWann
      Bisschen hart find ich ,wir alle haben schon mal einen Kommentar losgelassen der nich so toll war ,oder meinste nicht ?
    • ObiWann
      Kein guter Kommentar Larry ,sowas bin ich von dir garnich gewohnt ,da ich deine Sachen gerne lese.
    • FilmFan
      Die Kirby war in jedem Fall ne Bereicherung. Ob sie den anderen die Show stahl ist wohl Ansichtssache.
    • FilmFan
      Du würdest 10 Jahre Corona Virus und damit hunderttausende Tote und wer weiß was für Einschränkungen einer Fortsetzung vorziehen die Dich nicht interessiert?Wie krank muss man in der Rübe sein so was zu wünschen?
    • FilmFan
      Endlich gute News. Es gibt immer ein größere Bedrohung als im Vorgänger. Da mir Hobbs & Shaw sehr gut gefallen hat, Vin Diesel nicht drin vor kommt, immer her damit.
    • Andreas Huettner
      Mal abgesehen davon, dass Vanessa Kirby sowohl Statham, als auch Johnson in jeder einzelnen Szene in der sie vorkam die Show gestohlen hat, war der Film halt locker flockige Hirn-Aus-Action bei der man den Schauspielern den Spaß deutlich angesehen hat.Die gute Laune der Macher hat sich ganz gut auf mich als Zuschauer übertragen, so kann ich da auch ein Auge zudrücken, wenn es um die Tiefe der Story oder gar um so was nebensächliches wie Logik oder physikalische Gesetzmäßigkeiten geht.
    • Sentenza93
      Auch hier...Weckt mich, wenn es in den Weltraum geht. 😉
    • Tobias D.
      Ich bin da völlig neutral. Der erste Teil war jetzt nicht furchtbar. Hatte für mich aber auch nicht mehr zu bieten als Reynolds (und nachfolgend Statham und Kirby).Das Zitat mit fem Ziegelstein ist noch immer super.
    • GamePrince
      Find ich gut, der erste Teil hat mir sehr gefallen.
    • Larry Lapinsky
      Wenn ich sowas höre, kann Corona meinetwegen 10 Jahre dauern ...
    • The Transporter
      Hoffentlich dann ohne Cyborg-Supersoldaten Schwachsinn.
    • ObiWann
      Find ich völlig ok ,der erste war für mich einfach so ein Gehirn aus ,Spaß haben Film .Ich mochte den Streifen und im Duett fand ich die beiden echt gut .
    • WhiteNightFalcon
      Der Erste war ein schöner schmissiger Actionstreifen ohne Hirn. Gern mehr davon.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Rettet den Zoo Trailer DF
    365 Days Trailer OV
    Murder Manual Trailer OV
    After Truth Teaser OV
    Gretel & Hänsel Trailer DF
    Tenet Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Christopher Nolans "Tenet": Hauptdarsteller sieht Verbindung zu "Inception"
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 29. Mai 2020
    Christopher Nolans "Tenet": Hauptdarsteller sieht Verbindung zu "Inception"
    "Girls Club" mit Killern: "Jumanji: The Next Level"-Reunion in Action-Komödie "Shelly"
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 29. Mai 2020
    "Girls Club" mit Killern: "Jumanji: The Next Level"-Reunion in Action-Komödie "Shelly"
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top