Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Trotz abgesagtem Kinostart von "Mulan": Disney arbeitet bereits an "Mulan 2"
    Von Björn Becher — 20.04.2020 um 14:15
    facebook Tweet

    Eigentlich sollten wir aktuell schon wissen, ob „Mulan“ ein Kino-Hit geworden ist oder ein Flop, doch aufgrund der aktuellen Situation wurde der ursprüngliche Start abgesagt. Bei Disney arbeitet man im Hintergrund trotzdem bereits an „Mulan 2“.

    Walt Disney

    Wie der Insider Daniel Richtman und die gewöhnlich gut informierte Webseite TheDisInsider mit Bezugnahme auf jeweils eigene Quellen berichten, wird bei Disney angeblich im Hintergrund schon an „Mulan 2“ gearbeitet, obwohl der erste Teil noch nicht im Kino läuft.

    Die Produzenten Chris BenderJason Reed und Jake Weiner seien dafür bereits an Bord. Dass „Mulan 2“ sicher kommen wird, kann man aber noch nicht sagen, denn noch firmiere das Projekt mit der Einschränkung, dass endgültig grünes Licht für das Sequel erst gegeben wird, wenn es zufriedenstellende Einspielzahlen für „Mulan“ gibt. Die aufgrund der Corona-Krise erst später anlaufende Realverfilmung von Niki Caro („Whale Rider“) muss also an den Kinokassen abliefern.

    So gibt es aktuell auch noch keine Drehbuchautoren und auch über eine mögliche Rückkehr von Caro sei noch nicht entschieden worden. Im frühen Stadium des Projekts dürfte es also erst einmal für die Produzenten darum gehen, Ideen für „Mulan 2“ in den Raum zu werfen – denn davon braucht man frische.

    Komplett neue Geschichte für "Mulan 2"

    Laut den Informationen der Insider soll nämlich nicht die Animationsfilmfortsetzung „Mulan 2“ als Vorlage dienen, sondern eine komplett neue Geschichte für das Sequel ersonnen werden.

    „Mulan“ erzählt – basierend auf einer chinesischen Erzählung und dem darauf schon aufbauenden Animationsfilm – die Geschichte einer jungen Frau, die für ihren alten Vater den Kriegsdienst antritt, als das Reich von Invasoren aus dem Norden überfallen wird. Dafür muss sie sich aber als Mann ausgeben.

    Mulan
    Mulan
    Starttermin 4. September 2020 | 1 Std. 55 Min.
    Von Niki Caro
    Mit Liu Yifei, Donnie Yen, Gong Li, Jet Li, Jason Scott Lee
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
    Im Stream

    Eigentlich sollte „Mulan“ seit Ende März 2020 in den Kinos laufen. Aufgrund der Corona-Krise musste Disney diesen Starttermin aber absagen. Mittlerweile hat man einen neuen Termin angekündigt: Am 23. Juli 2020 soll der Film mit Yifei Liu, Donnie Yen, Jet Li, Gong Li und Tzi Ma nun in den deutschen Kinos anlaufen – vorausgesetzt bis dahin hat sich die aktuelle Situation geändert.

    Disneys Animationsfilm „Mulan“ gibt es übrigens auf Streamingdienst Disney+ zu sehen, den ihr über diesen Link sieben Tage kostenlos testen könnt.* Eine chinesische Realverfilmung des Stoffes gibt es derweil aktuell ganz ohne jegliches Abo kostenlos:

    "Mulan – Legende einer Kriegerin": Realverfilmung ab sofort kostenlos als Stream

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top