Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Haus des Geldes": Stimmt diese Theorie zur meistgehassten Figur der Serie?
    Von Jan Felix Wuttig — 20.04.2020 um 18:00
    facebook Tweet

    Inspectora Sierra ist für Fans auch in Staffel 4 wohl eine der meistgehassten „Haus des Geldes“-Figuren. Einige vermuten aber, dass hinter ihr mehr steckt: Bei ihrem verstorbenen Ehemann soll es sich angeblich um Fanliebling Berlin handeln.

    Netflix

    Vorsicht, Spoiler zu „Haus des Geldes“!

    Inspectora Alicia Sierra (Najwa Nimri) ist die schlimmste Feindin des Bankräuberteams des Professors (Álvaro Morte) in „Haus des Geldes“: Dessen genialen Plänen stets auf der Fährte, scheint sie zu allem bereit, um die Machenschaften seiner Gruppe zu stoppen. So lässt sie auf Nairobi (Alba Flores) schießen und Rio (Miguel Herrán) foltern – spätestens da dürfte sie für viele Fans zur meistgehassten Figur der Serie geworden sein. Doch einige unter ihnen haben eine Theorie:

    Könnte Inspektorin Sierra die Ehefrau von Bankräuber Berlin (Pedro Alonso) sein?

    Der war eine der Hauptcharaktere der ersten beiden Staffeln und für viele Fans eine Lieblingsfigur. In einigen Szenen von „Haus des Geldes“ werden uns Szenen einer Hochzeit zwischen Berlin und einer Frau namens Tatiana (Diana Gómez) gezeigt, die Jahre vor dem Raubzug aus Staffel 1 der Serie stattfindet. Die Ähnlichkeit zwischen Tatiana und Inspectora Sierra dürfte dabei den Grundstein zur umstrittenen Fan-Theorie gelegt haben.

    Wie funktioniert die Theorie?

    Tatsächlich bestehen äußerlich gewisse Ähnlichkeiten, wie zahlreiche Social-Media-Kommentare seit dem Auftauchen beider Figuren bemerkt haben – und daraus ihre Schlüsse ziehen:

    Dabei sei an dieser Stelle noch einmal betont, dass es sich bei den Schauspielerinnen beider Rollen nicht um dieselbe Person handelt. Ein und dieselbe Rolle für zwei sehr nah beieinanderliegende Zeitpunkte mit zwei verschiedenen Personen zu besetzen, ist ungewöhnlich – allerdings nicht unbedingt beispiellos in der Film- und Serienlandschaft, gerade wenn es vielleicht darum geht, die Zuschauer auf eine falsche Fährte zu locken (oder die Macher eine bestimmte Idee, wie etwa die geheime Verknüpfung zweier Figuren, erst später und gar nicht von Anfang an geplant hatten).

    Laut den Fans, die an die Theorie glauben, gibt es zwischen den Figuren diverse Überschneidungen. So erfahren wir in einer ungewöhnlich persönlichen Szene etwa, dass Sierras Ehemann an einer Krankheit verstorben ist – ebenso wie auch Berlin bekanntermaßen an einer unheilbaren Krankheit litt.

    Manche (insbesondere englischsprachige) Anhänger der Idee verknüpfen dabei auch den Namen, den Sierra von ihrem Ehemann preisgibt, Germán, mit German (dem englischen Begriff für „Deutsch“) und somit auch mit der deutschen Hauptstadt Berlin.

    Ein weiterer Fan prophezeit an die Theore anschließend außerdem, dass Sierra eigentlich zum Bankräuberteam gehört und den Codenamen Paris trägt (passend auch zum Titel des Staffel-4-Finales, „Der Plan von Paris“):

    Ist Berlin Sierras Mann Germán?

    So verdächtig diese vermeintlich versteckten Bezüge für manche scheinen mögen, so spricht in diesem Fall doch auch einiges gegen die Theorie. Sierra ist schwanger und das Kind scheint von ihrem verstorbenen Ehemann zu stammen. Staffel 3 und 4 spielen allerdings gute 2 Jahre nach den Geschehnissen der ersten beiden Staffeln – sofern die Schwangerschaft echt ist, kann der verstorbene Berlin also nicht der Vater sein.

    Bei Berlins Krankheit handelte es sich darüber hinaus um eine Muskelerkrankung – Sierras Ehemann starb laut ihren eigenen Worten aber an Bauspeicheldrüsenkrebs. Und sollte Sierra tatsächlich den Namen Paris tragen und damit eine vom Professor in die Polizei eingeschleuste Verbündete sein, stellt sich die Frage, warum sie mit solchem Hass gegen ihre eigenen Mitstreiter vorgegangen ist und den Professor am Ende von Staffel 4 mit der Waffe bedroht.

    Letzten Endes gibt es für die Theorie keine stichhaltigen Beweise. Alle Indizen, die gegen die Theorie sprechen, können letzten Endes auch als Lügen Sierras interpretiert werden. Das hebt allerdings die angeblichen Beweise für die Richtigkeit der Theorie bisher auch nicht über den Status reiner Spekulation hinaus.

    Schlauer werden wir dann aber womöglich mit der fünften Staffel „Haus des Geldes“, die bereits als gesichert gilt.

    4. Staffel "Haus des Geldes" nicht durchgehalten? Wir verraten euch das Ende!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top