Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach Staffel 3 auf Netflix: "The Sinner"-Rückkehrer für Staffel 4 bestätigt
    Von Daniel Fabian — 22.06.2020 um 10:02
    facebook Tweet

    Thriller-Fans durften sich vor wenigen Tagen endlich über die dritte Staffel „The Sinner“ auf Netflix freuen. Und schon jetzt wurde bestätigt, dass es auch eine vierte Season geben wird – natürlich wieder mit Bill Pullman als Detective Harry Ambrose.

    USA Network / Netflix

    Letzten Freitag war es endlich soweit: Seit 19. Juni kommen Netflix-Abonnenten endlich in den Genuss der dritten Staffel der Golden-Globe-nominierten Thriller-Serie „The Sinner“, in der Detective Harry Ambrose (Bill Pullman) einmal mehr in einem außergewöhnlichen Mordfall ermittelt. Und die Neugier unter den Serien-Fans war sichtlich groß – denn immerhin belegt „The Sinner“ in Deutschland derzeit Rang 5 der beliebtesten Inhalte auf der Streaming-Plattform (in Österreich sogar Rang 3) - und die Tendenz ist steigend.

    Wer die acht Episoden der jüngsten Season ebenso locker weggeguckt hat wie der Autor dieser Zeilen, darf sich allerdings freuen – denn Nachschub ist auf dem Weg!

    „The Sinner“-Originalsender USA Network hat Staffel 4 bereits bestätigt!

    Harry Ambrose kehrt zurück

    Wieder mit dabei ist natürlich Serien-Frontmann Bill Pullman („Independence Day“, „Lost Highway“), dessen Figur Harry Ambrose wir mit jeder Staffel besser kennenlernen – und die nach Staffel 3 wohl mehr hergibt als je zuvor.

    Zu verdanken ist das nicht zuletzt auch Jamie Burns (Matt Bomer), der es dem Ermittler in Season 3 besonders schwer macht und auch eine dunkle Seite in ihm selbst hervorbringt. Eine Seite, die die Zuschauer nun kennen und in Staffel 4 wohl auch im Hinterkopf behalten werden. Und es wird wohl noch spannender, zumindest wenn es nach USA-Network-Chef Chris McCumber geht, der verkündete: „In Staffel 4 freuen wir uns, noch tiefer in die Psyche von Bill Pullmans beliebtem Detective Ambrose einzutauchen.“

    Gleichzeitig hob McCumber hervor, dass die Serie ihr Publikum vor allem mit ihrem ungewöhnlichen „Whydunit“-Konzept (Warum kam's zum Verbrechen?) abholen würde. Während Thriller oftmals nämlich nach dem „Whodunit“-Prinzip (Wer hat’s getan?) funktionieren, ist diese Frage in „The Sinner“ in der Regel bereits früh geklärt. Stattdessen geht es vor allem darum, das Warum zu erfahren und den Täter auch zu überführen.

    Neuer Killer in Season 4

    Während Pullman als Gesicht der Serie „The Sinner“ weiterhin erhalten bleibt, ist allerdings noch unklar, wer in der vierten Staffel seinen Gegenspieler geben wird – und damit in die Fußstapfen von Jessica Biel (Staffel 1), Elisha Henig (Staffel 2) und Matt Bomer (Staffel 3) treten wird.

    USA Network / Netflix
    Jessica Biel: "The Sinner"-Produzentin gab in Staffel 1 Mörderin Cora Tannetti

    Wann erscheint die 4. Staffel "The Sinner"?

    Abzuwarten bleibt außerdem, wann wir mit dem Comeback von Harry Ambrose rechnen können. Nachdem die ersten beiden Staffeln im August (2017 und 2018) ihre US-Premiere feierten und im jeweils darauf folgenden November in Deutschland zu Netflix kamen, ließ Staffel 3 zuletzt eineinhalb Jahre auf sich warten – die Verspätung zwischen US-Premiere und deutschem Start blieb in etwa dieselbe.

    Da in Anbetracht von Corona aber ohnehin erst mal abgewartet werden muss, wann Hollywood den Normalbetrieb dauerhaft gewährleisten kann, lässt sich der Starttermin von Staffel 4 derzeit nur schwer einschätzen. Wir rechnen frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2021 mit der 4. Staffel „The Sinner“, die es dann voraussichtlich in Deutschland wieder auf Netflix zu sehen geben wird.

    Schnell noch streamen: Netflix wirft Action-Kult mit Keanu Reeves und mehr aus dem Programm

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top