Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Bullet Train": "Kissing Booth"-Star soll Killerin neben Brad Pitt spielen
    Von Tobias Mayer — 04.08.2020 um 09:12
    facebook Tweet

    Joey King ist als Hauptfigur Elle aus dem Netflix-Hit „Kissing Booth“ bekannt und soll nun eine Waffe in die Hand gedrückt bekommen: In „Bullet Train“ soll sie eine Assassine spielen, die mit anderen Killern in einem Zug kämpft.

    Marcos Cruz / Netflix

    Es wäre ihre bislang größte Action-Rolle: Wie die Branchenmagazine Deadline und The Wrap berichten, befindet sich die 21-jährige Joey King in Verhandlungen über eine Hauptrolle im kommenden Actionfilm „Bullet Train“. Action-Luft schnupperte King zum Beispiel schon in „Independence Day 2: Wiederkehr“

    King, die in der Netflix-Teenie-Romanze „The Kissing Booth“ sowie dem Sequel die Elle gespielt hat, würde in „Bullet Train“ den Part einer Killerin unter Killern übernehmen, die allesamt in der Enge eines fahrenden Zugs aufeinandertreffen. Kings Rolle hieße Prince.

    Eine der anderen Killer-Rollen ist schon prominent besetzt: Superstar Brad Pitt, der für seinen saucoolen Cliff Booth in „Once Upon A Time... In Hollywood“ 2020 mit dem Oscar ausgezeichnet wurde, spielt einen amerikanischen Assassinen, der Ladybug heißt.

    "Deadpool 2"-Regisseur inszeniert

    „Bullet Train“ basiert auf dem Manga „Maria Beetle“, wird als „Speed“ trifft „Non-Stop“ beschrieben und vom ehemaligen Stuntman und Stunt-Koordinator David Leitch inszeniert, dem nach „John Wick“ und „Atomic Blonde“ gefühlt jede größere Action-Regie angeboten wird, die Hollywood gerade zu vergeben hat.

    Einen Kinostart hat „Bullet Train“ noch nicht, aber die Dreharbeiten sollen diesen Herbst beginnen. Sie haben den Vorteil, dass die Ansteckungsgefahr für die Mitarbeiter dabei vergleichsweise gering ist, da vorwiegend an nur einem Set gedreht wird, dem Zug. Schauspieler und Crew bleiben also unter sich, anstatt von Drehort zu Drehort zu reisen und mit unterschiedlichen lokalen Crews zu arbeiten.

    Joey King bleibt ihrer bekanntesten Filmreihe unterdessen treu: Sie ist auch bei „The Kissing Booth 3“ dabei, der 2021 veröffentlicht werden soll und sogar schon gedreht wurde. Hier der Teaser:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Xollee
      Bledel hat in Violet & Daisy gut gepasst. Und ich finde beide ziemlich ähnlich. Beide sind sehr hübsch, auffällig schüchtern und zappeln viel rum. Gebt Joey eine Waffe dann wird sie den Rest schon erledigen;).
    • WhiteNightFalcon
      So sehr ich deinen Sarkasmus mag, aber auch bei einer Charlize Theron gab es Zeiten, da durfte man skeptisch sein. Nämlich die Zeit, als sie vom Modeln zum Schauspiel wechselte. Mit Aeon Flux etwa hat sie sich im Actionbereich ja auch nen bösen Fehlgriff erlaubt.
    • greekfreak
      Pitch Meeting zu Bullet TrainÜberbezahlter,zugekokster Studiofritze Nr.1: Hey,wir brauchen noch eine weibliche Hauptrolle für unseren neuesten Actionkracher vom John Wick Co-Creator,wenn könnten wir da casten?Überbezahlter,zugekokster Studiofritze Nr.2: Also das wird so ein richtig fetter Actionkracher,voll auf die Fresse und so? Wie wär´s mit Darstellerinen die Erfahrung mit Martial Arts und Äktschn generell haben? Unterbezahlter nicht zugekokster Praktikant Nr.1: Also,so Damen wie Gina Carano,Elodie Young (Elektra aus Daredevil), Amy Johnston,(Ex-Stuntdouble von S.Johanson und Co-Star von Scott Adkins) oder wieso nicht gleich Charlize Theron,die hat mit dem Regisseur schon bei Atomic Blonde zusammengearbeitet? Wird zwar etwas teuer,aber hey Charlize ist jeden $ wert.Überbezahlter,zugekokster Studiofritze Nr.1: Nein nein,ich hab die Idee! Wir casten die Trulla aus dieser Netflix Teenie-Schmonzette,die sich meine Tochter reinzieht,da greifen wir gleich die relevante Zielgruppe der 14-17jährigen Teenie Girlies ab. Und wie wir alle wissen,das ist DIE Zielgruppe für einen beinharten Actionfilm!Applaus im gesamten Meeting-Raum.
    • WhiteNightFalcon
      Das muss das Mädel zeigen, ob es mehr drauf hat, als Teenieidol zu sein.
    • Sentenza93
      Als Killerin? Ich sehe es zwar (noch) nicht, aber man lässt sich ja gern überraschen.
    • CineMan
      Due süße Joey King kann ich mir gerade als Killerin nicht (so wirklich) vorstellen. Den Film würde ich mir aber definitiv ansehen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top