Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erkannt? In "After Truth" versteckt sich ein ganz besonderer Gastauftritt für Fans der Bücher
    Von Markus Trutt — 13.09.2020 um 10:00
    facebook Tweet

    Beim zweiten Teil der Verfilmung ihrer „After“-Buchreihe hatte Anna Todd noch mehr Einfluss als beim ersten. Doch war sie nicht nur als Produzentin und Drehbuchautorin an „After Passion 2“ beteiligt, sondern ist erneut auch selbst im Film zu sehen.

    2020 Constantin Film Verleih GmbH

    Gar nicht mal so selten kommt es vor, dass Buchautoren in den Adaptionen ihrer Werke für einen kleinen Gastauftritt vorbeischauen – man denke nur an Stephenie Meyers Cameo in den „Twilight“-Filmen oder an Stephen King in gleich mehreren Produktionen, die auf seiner Arbeit basieren.

    Auch die „After“-Leinwandadaptionen reihen sich in diese Film-Riege an, was wenig überrascht, wenn man bedenkt, wie sehr Autorin Anna Todd doch in die Filmversionen ihrer Bestseller-Reihe involviert ist.

    Nachdem Todd bereits in „After Passion“ in einem Mini-Cameo auftrat, hat sie nun auch in der Fortsetzung „After Truth“ einen kleinen Gastauftritt.

    Der Anna-Todd-Cameo in "After Truth"

    Während Anna Todd in „After Passion“ lediglich wortlos durchs Bild huschte, als Tessa (Josephine Langford) am Ende des Films das Büro von Vance Publishing betritt, fällt ihr Cameo in „After Truth“ nun zumindest etwas größer aus (vielleicht auch weil sie als Co-Autorin des Drehbuchs diesmal sogar noch etwas mehr Einfluss hatte).

    Todd taucht relativ zu Beginn des Films in der Club-Szene auf, in der Tessa und Trevor (Dylan Sprouse) für ihren Verlagschef Christian Vance (Charlie Weber) einen potentiellen neuen Partner bespaßen. Hier ist sie mit zwei Gesprächspartnern kurz prominent im Bild zu sehen und hat – anders als noch in „After Passion“ – sogar eine Textzeile, die zudem darauf hindeutet, dass sie sich womöglich selbst oder zumindest eine Schriftstellerin spielt.

    So wird sie gefragt, was sie denn so für Bücher schreibt und entgegnet darauf bloß vage: „ganz verschiedene“.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von Anna Todd (@annatodd) am

    Anna Todd in "After Love" und "After Forever"?

    Nach ihren Cameos in „After Passion“ und „After Truth“ würde es uns nicht wundern, wenn Anna Todd auch in den kürzlich bestätigten Sequels „After Love“ und „After Forever“ ebenfalls vor der Kamera mit von der Partie sein wird.

    Und wer weiß: Vielleicht fällt ihre Gastrolle dann sogar noch größer aus. In jedem Fall sollte man auch dort wieder nach Todd Ausschau halten, wenn die Filme erscheinen.

    In „After Truth“ kann man das jetzt schon. Der Film läuft seit dem 3. September 2020 in den deutschen Kinos.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Aber du, der du ja jetzt ein Neufan der After-Filme bist, hättest den Cameo doch erkannt oder? 😉😂
    Kommentare anzeigen
    Back to Top