Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    After Passion
     After Passion
    11. April 2019 / 1 Std. 46 Min. / Romanze, Drama
    Von Jenny Gage
    Mit Josephine Langford, Hero Fiennes Tiffin, Samuel Larsen
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    2,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 290 Wertungen - 62 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Tessa Young (Josephine Langford) ist attraktiv, klug, führt eine anständige Beziehung mit ihrem Kindheitsfreund Noah (Dylan Arnold) und beginnt gerade mit ihrem Studium. Kurzum: Eine bessere Tochter hätte sich Carol (Selma Blair) nicht wünschen können. Bereits in der Schule zählte sie immer zu den Besten ihrer Klasse und das soll sich auch an der Universität nicht ändern. Doch schon an ihrem ersten Tag am College wird ihr Leben auf den Kopf gestellt. Denn sie trifft auf Hardin Scott (Hero Fiennes-Tiffin) - einen ebenso unverschämten wie gut aussehenden Bad Boy, der das völlige Gegenteil von ihr ist. Obwohl die beiden sich von der ersten Begegnung an hassen, knistert es schon bald zwischen Tessa und Hardin. Sie verliebt sich Hals über Kopf in ihn, verfällt ihm ganz und gar und die einst so naive, schüchterne Tessa wird fortan nie wieder dieselbe sein...
    Originaltitel

    After

    Verleiher Constantin Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Als VoD
    Sky zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    After Passion
    After Passion (DVD)
    Neu ab 7.79 €
    After Passion
    After Passion (Blu-ray)
    Neu ab 8.13 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    After Passion

    Definitiv jugendfrei!

    Von Antje Wessels
    Spätestens seit dem überragenden Erfolg der von der „Twilight“-Saga inspirierten Sadomaso-Romantik-Reihe „Fifty Shades Of Grey“ ist das junge literarische Genre der Fanfiction in aller Munde. Dabei startete der Trend, bei dem Anhänger einer bestimmten Figur oder Reihe selbst die Weiterentwicklung populärer Geschichten in die Hand nehmen, bereits in den frühen 1930er Jahren. Damals schlossen sich Liebhaber der „Sherlock Holmes“-Bücher zusammen und begannen, weitere Abenteuer des berühmten britischen Detektivs zu verfassen. Heutzutage sind die Internetforen voll mit selbstgeschriebenen Fantasien zu so ziemlich jedem erdenklichen Franchise – und neben einigem amateurhaften Mist finden sich in diesen Postings oft auch Perlen, die selbst für Nicht-Fans des Originalstoffes sehr lesenswert sind. Die damals 24-jährige Anna Todd suchte sich 2013 die britisch-irische Teenie-Boyband OneDirection a...
    Die ganze Kritik lesen
    After Passion Trailer DF 1:50
    After Passion Trailer DF
    40762 Wiedergaben
    After Passion Trailer (2) DF 1:06
    95342 Wiedergaben
    After Passion Trailer (3) OV 1:10
    18994 Wiedergaben
    After Passion Trailer (4) OV 1:51
    2098 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Das Phänomen "After Passion" erklärt (FILMSTARTS-Original) 7:09
    Das Phänomen "After Passion" erklärt (FILMSTARTS-Original)
    1649 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Josephine Langford
    Rolle: Tessa Young
    Hero Fiennes Tiffin
    Rolle: Hardin Scott
    Samuel Larsen
    Rolle: Zed Evans
    Dylan Arnold
    Rolle: Noah
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Mona K
    Mona K

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 15. Mai 2019
    Ich weiß gar nicht, was ich zu diesem Fim schreiben soll. Ich bin fassungslos, wie man ein Buch so schlecht verfilmen kann. Er hat überhaupt keinen Sinn ergeben, wichtige Dinge aus dem Buh wurden überhaupt nicht thematisiert, wie z.B. das Verhältnis zu seinem Vater und London, die Anfangsphase und die Streitereien zwischen Hardin und Tessa, das Verhalten ihrer Mutter und das Verbindungshaus wurde überhaupt nicht erwähnt. Zu dem fand ich die ...
    Mehr erfahren
    Manuela B
    Manuela B

    User folgen Lies die Kritik

    1,5
    Veröffentlicht am 10. Juli 2019
    Enttäuschend ist das beste Wort für diesen Film. Ich habe, bevor ich den Film geschaut habe, die ganzen Bücher noch einmal verschlungen und war wieder so in der Geschichte, dass ich manchmal das Buch weglegen musste, weil ich weinte, die Seiten zerreisen wollen, weil ich so sauer war und voller Glück aus meinem Zimmer gehopst bin, dass meine Mitbewohner dachten ich wäre behindert. So viel zu den Büchern. Und dann kam der Film. Das Kino war ...
    Mehr erfahren
    daughterofgoodandevil .
    daughterofgoodandevil .

    User folgen Lies die Kritik

    2,0
    Veröffentlicht am 14. April 2019
    Ich, als mega Fan der Buchreihe, freute mich sehr auf die Verfilmung. Dass man vieles kürzen muss, um das ganze erste Buch in knappe zwei Stunden zu quetschen, war mir dabei bewusst. Was die Schauspieler angeht.. der Hardin in meiner Fantasie ist schon etwas mehr „Punk“ als der im Film und Tessa ist im Film auch weitaus weniger kurvig und sinnlich als im Buch beschrieben. Aber mit alldem könnte ich ganz gut leben. ABER: es wurde so extrem ...
    Mehr erfahren
    Anna K
    Anna K

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 4. Mai 2019
    Das Geld hätte ich mir sparen können. Natürlich besteht bei jeder Buchverfilmung die Gefahr, dass die Schauspieler nicht ganz stimmig sind oder die Story etwas abgespeckt ist. Aber diese Verfilmung hat so ziemlich alles unterboten, was ich je gesehen habe. Bei Harry Potter, Dirty shades of grey, Der Herr der Ringe, Twilight und Co. konnte man immerhin die Handlung des ursprünglich zu Papier gebrachtem nachvollziehen. Aber bitte, wie kann man ...
    Mehr erfahren
    62 User-Kritiken

    Bilder

    26 Bilder

    Wissenswertes

    Fanfiction

    "After Passion" basiert ursprünglich auf einer Fanfiction der Website Wattpad, einer Plattform für kostenlose E-Books für Leser und Autoren. Der Charakter Hardin basiert dabei rein optisch auf Harry Styles, dem Sänger der britischen Band "One Direction". Seine Wesenszüge sollen dagegen rein fiktional sein.

    Aktuelles

    "After Truth" trifft "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" im Trailer zu "Out Of My League"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 1. Oktober 2020
    Voltage Pictures gehört zu den Produzenten der „After“-Filme und bringt nun die nächste Teenager-Romanze in Stellung: In...
    "After Truth" & "Passion": Wir erklären das Erfolgs-Phänomen
    NEWS - Videos
    Freitag, 25. September 2020
    Die „After“-Geschichten begannen als Fan-Fiction im Internet, wurden Buch-Bestseller – und schließlich kickte der Film „After...
    35 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top