Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    XXL-Trailer enthüllt neue Bilder aus "The Suicide Squad", "Mortal Kombat", "Conjuring 3" & mehr
    Von Daniel Fabian — 27.01.2021 um 14:47
    facebook Tweet

    In den USA veröffentlicht Warner alle Kinofilme 2021 zeitgleich im Kino und auf der hauseigenen Streaming-Plattform HBO Max. In einem neuen Super-Trailer bekommen wir neue Einblicke in die kommenden Highlights.

    Ein Hollywoodstudio, das seine größten Blockbuster gleichzeitig ins Kino und ins Heimkino bringt? Das gab’s noch nie! Und genau deswegen wirbt Warner Bros. mit dieser umstrittenen Entscheidung in einem neuen Super-Trailer. Vor allem aber steckt die neue Vorschau auf das (Heim-)Kinojahr voller spektakulärer Bilder aus einigen der meisterwarteten Filme.

    Unter anderem mit dabei ist natürlich der große MonsterVerse-Showdown „Godzilla Vs. Kong“ (deutscher Kinostart: 20. Mai 2021), zu dem kürzlich aber auch schon der lange Trailer veröffentlicht wurde.

    Bemerkt? Der Trailer zu "Godzilla Vs. Kong" zeigt wohl schon ein weiteres Kult-Monster

    Während die Filme in den USA jeweils gleichzeitig auf die Leinwände der geöffneten Kinos kommen und als Stream erscheinen werden, wird in Deutschland zumindest vorerst weiterhin an regulären Kinostarts festgehalten. Wir haben die wichtigsten Infos zu den angekündigten Filmen für euch kurz zusammengefasst.

    Dann starten "Matrix 4" & Co. in Deutschland

    Matrix 4“: 18 Jahre nach „Matrix Revolutions“ wird die legendäre Science-Fiction-Saga noch einmal fortgesetzt. Mit dabei sind neben der Originalbesetzung um Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss unter anderem auch „Aquaman“-Fiesling Yahya Abdul Mateen II und „How I Met Your Mother“-Star Neil Patrick Harris. Deutscher Kinostart: 23. Dezember 2021

    Dune“: Sci-Fi-Ass Denis Villeneuve („Blade Runner 2049“) trommelte für seine Verfilmung von Frank Herberts gleichnamigen Romanklassiker ein gewaltiges Star-Ensemble zusammen – von Jason Momoa und Timothée Chalamet bis Oscar Isaac und Zendaya. Deutscher Kinostart: 30. September 2021

    The Suicide Squad“: DC-Fans dürfen gespannt sein, wie sich Marvel-Regisseur James Gunn bei der Konkurrenz so macht. Unter anderem mit dabei: Margot Robbie als Harley Quinn. Deutscher Kinostart: 5. August 2021

    Space Jam 2“: 25 Jahre nach dem ersten Teil versuchen sich die Looney Tunes einmal mehr auf dem Basketballfeld – diesmal mit LeBron James an ihrer Seite. Deutscher Kinostart: 15. Juli 2021

    Conjuring 3: Im Banne des Teufels“: Vera Farmia und Patrick Wilson kehren einmal mehr als Geisterjäger zurück, erstmals aber nicht unter der Regie von James Wan. Deutscher Kinostart: 3. Juni 2021

    Mortal Kombat“: Bekommen wir endlich mal eine richtig gelungene Videospielverfilmung zu sehen? „Mortal Kombat“ soll zumindest ähnlich brutal wie die Vorlage werden. Deutscher Kinostart: 15. April 2021

    Tom & Jerry: Das kultigste Maus-und-Katz-Duo der Popkulturgeschichte kommt auf die große Leinwand – mit neuem Look und altbekannten Vibes. Deutscher Kinostart: 29. April 2021

    In The Heights“: Der in Manhattan angesiedelte Musical-Film basiert auf einer Vorlage von „Hamilton“-Mastermind Lin-Manuel Miranda. Deutscher Kinostart: 17. Juni 2021

    The Many Saints Of Newark“: Jahre nach dem Ende der Kult-Serie „Die Sopranos“ geht es mit dem Prequel-Film zurück an den Ursprung, wo wir den jungen Tony Soprano kennenlernen. Deutscher Kinostart: unbekannt

    Those Who Wish Me Dead“: Der neue Thriller von „Wind River“-Macher Taylor Sheridan – mit Angelina Jolie in der Hauptrolle. Deutscher Kinostart: unbekannt

    King Richard“: Ebenfalls sportlich wird es in dem Biopic um den Vater und Trainer der Tennislegenden Venus und Serena Williams – mit Will Smith in der Titelrolle. Deutscher Kinostart: unbekannt

    The Little Things“: Im Duell zwischen einem ausgebrannten Sheriff und einem Serienkiller erwartet euch ein bärenstarkes Darsteller-Trio: Denzel Washington, Rami Malek und Jared Leto. Deutscher Kinostart: unbekannt

    Judas And The Black Messiah“: Biopic um den Black-Panther-Aktivisten Fred Hampton, gespielt von „Get Out“-Star Daniel Kaluuya. Deutscher Kinostart: unbekannt

    Reminiscence“: Mit dabei in der Sci-Fi-Romanze, in der Zeitreise-Technologie eine verlorene Romanze wieder aufleben lässt, sind unter anderem Hugh Jackman und Rebecca Ferguson. Deutscher Kinostart: unbekannt

    Cry Macho“: Clint Eastwood ist auch mit 90 noch voll dabei und übernahm in seinem neuesten Regiewerk wieder einmal die Hauptrolle. Deutscher Kinostart: unbekannt

    Malignant“: Horror-Mastermind James Wan gab „Conjuring 3“ zwar in neue Hände, könnte mit „Malignant“ aber bereits seinen nächste Kinohit landen. Deutscher Kinostart: unbekannt

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top