Mein FILMSTARTS
The Son
User-Kritiken
Durchschnitts-Wertung
3,4
10 Wertungen - 3 Kritiken
0% (0 Kritik)
100% (3 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu The Son ?
Frank B.
Frank B.

User folgen 3 Follower Lies die 196 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 22.02.18

Wenn wir an Western Serien denken, dann kommen einem in erster Linie solche schön sauberen Serien wie Bonanza und High Chaparral in den Sinn, die das Abenteuer Amerika zu dieser Zeit so richtig schön verklärt in unsere Jugend gebracht haben. Heute sind wir ein wenig weiter und bekommen solche Sahnestückchen wie "The Son" geliefert. Brosnan zeig, was er kann und die Serie zeigt ziemlich authentisch auf, wie dreckig, schmutzig und voller Gewalt es damals war. Die Geschichte mit dem Aufbau eines Öl-Imperiums ist gut und glaubhaft erzählt und auch das Umfeld ist großartig in Szene gesetzt.

TheReviewer
TheReviewer

User folgen 2 Follower Lies die 172 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 06.02.18

Dass der Wilde Westen nicht wirklich ein Zuckerschlecken war, ist mittlerweile wohl bekannt. Harte Überlebenskämpfe sowie Kämpfe um Land sind an der Tagesordnung und manchmal kommen noch Einzelschicksale hinzu, wie das von Eli, einem Jungen, der zusammen mit seinem Bruder von Comanchen gekidnappt wird, während der Rest der Familie getötet wird und auch der Bruder wird später vor Elis Augen getötet. Eli überlebt, aber natürlich ist er auch rebellisch und wird dementsprechend hart bestraft und geht in der folgenden Zeit bei den Comanchen durch eine sehr harte und erbarmungslose Schule, was ihn bzw. seinen Charakter unausweichlich in eine bestimmte Richtung formt. Neben diesem Plot wird in jeder Folge ein weiterer Plot erzählt, der ca. 65 Jahre später den alten Eli als Hauptperson hat. Zwar ein Familienvater, ist er inzwischen vor allem ein skrupelloser Mann, der vor keinerlei Gewalt oder Intrige zurückschreckt, um seine Ziele zu erreichen. Kompliment an Pierce Brosnan für die Darstellung dieses sehr komplexen Charakters! Insgesamt muss man sagen, dass nicht nur die Rollen, sondern auch das gesamte Setting und die Story selbst sehr authentisch wirken. Hoffe, dass sich das auch in einer Fortsetzung nicht ändert und man nicht am Ende einen Dallas Verschnitt hat. Bleibt sich die Serie aber selbst treu, ist das wohl nicht zu befürchten.

grondolfderpinke
grondolfderpinke

User folgen 1 Follower Lies die 78 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 27.01.18

Interessante und gute Serie über Aufstieg und Fall einer Rinderfarmer-Familie in Texas. Erinnert ein bißchen an Dallas bzw. Denver Clan. Nur etwas moderner und wesentlich stringenter erzähler. Prima Cast und tolle Inszenierung. Es ist zwar noch etwas Luft nach oben, aber ein guter Anfang ist gemacht!

Back to Top