Mein Konto
    Pulp Fiction
     Pulp Fiction
    25. August 1994 Im Kino / 2 Std. 29 Min. / Krimi, Thriller
    Regie: Quentin Tarantino
    Drehbuch: Quentin Tarantino, Roger Avary
    Besetzung: John Travolta, Samuel L. Jackson, Uma Thurman
    Im Stream
    Pressekritiken
    5,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    4,7 3491 Wertungen - 71 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Für das Kleinkriminellen-Pärchen Pumkin (Tim Roth) und Honey Bunny (Amanda Plummer) soll es soll der "große Coup" werden. Zunächst klappt der Überfall auf ein L.A. Diner auch ganz gut - dumm nur, dass die beiden Schmalspurganoven an den Profigangster Jules (Samuel L. Jackson) geraten, der an einem der Tische sitzt. Er ist zwar bereit, seine Brieftasche mit der Aufschrift "Bad Motherfucker" samt mehrerer tausend Dollar Inhalt abzugeben, aber nicht den schwarzen Aktenkoffer, den Pumkin und Honey Bunny einkassieren wollen. Das Szenarium eskaliert, Jules dreht den Spieß um, bei den Anfängern liegen die Nerven blank... Szenenwechsel: Hitman Jules und sein Partner Vincent Vega (John Travolta) unterhalten sich auf dem Weg zu einem Auftrag für ihren Boss Marcellus Wallace (Ving Rhames) angeregt über die Vorzüge der niederländischen Burger-Kultur ("Hamburger! Der Grundstein eines jeden nahrhaften Frühstücks!") , beinahe todesbringende Fußmassagen und die Tücken des metrischen Systems. Auf dem Rückweg richten die beiden eine riesige Sauerei in ihrem Wagen an. Aus Versehen verteilt Vincent das Gehirn einer Geisel auf den Polstern. Der Profi-Cleaner Mr. Wolf (Harvey Keitel) soll das Dilemma beheben. Boxer Butch Coolidge (Bruce Willis) hat andere Sorgen. Er hat einen Kampf an den Unterwelt-Chef Wallace verkauft, will aber doppelt abkassieren und setzt bei einem Wettbüro viel Geld auf seinen Sieg. Das macht Marcellus fuchsteufelswild, er will den Abtrünnigen auf der Stelle umbringen lassen. Das sind nur einige der Handlungsfäden. Ebenso ereignis- und folgenreich ist das Date von Vincent mit Marcellus Frau Mia (Uma Thurman) und Butchs Vorliebe zur goldenen Uhr, die ein Kriegskamerad (Christopher Walken) seine Vaters einst in seinem Hintern versteckt hielt...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Sky TicketAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Pulp Fiction
    Von Carsten Baumgardt
    1992 ließ ein Independent-Film aufhorchen, der vor Coolness und brillanten Dialogen nur so strotzte: das Gangster-Drama „Reservoir Dogs" - das Regiedebüt von Quentin Tarantino. Das Problem: Außer ein paar Kritikern bemerkte dieses kleine Meisterwerk zunächst niemand. Das sollte sich erst zwei Jahre später ändern, als das Regie-Wunderkind seinen zweiten Streich ins Rennen schickte. Das grandiose Gangster-Epos „Pulp Fiction" avancierte für viele Experten und Fans zum besten Film der 90er Jahre, machte aus Tarantino einen Superstar und bescherte dem einstigen Eintänzer John Travolta ein wundersames Sensations-Comeback. Warum? Cooler als „Pulp Fiction" ist kein anderes Werk der Filmgeschichte, dazu ist der Thriller brillant geschrieben und gespielt, dramaturgisch perfekt. Das Kleinkriminellen-Pärchen Pumkin (Tim Roth) und Honey Bunny (Amanda Plummer) will den „großen Coup" landen und die
    Die ganze Kritik lesen
    Pulp Fiction Trailer OV 2:35
    Pulp Fiction Trailer OV
    17.412 Wiedergaben
    Pulp Fiction Trailer (2) OV 1:27
    1.934 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Meine Lieblings-Filmszene N°13 - Anna Fischer und Marco Petry über "Pulp Fiction" und "Sideways" 2:43
    Meine Lieblings-Filmszene N°13 - Anna Fischer und Marco Petry über "Pulp Fiction" und "Sideways"
    3.759 Wiedergaben
    Pulp Fiction Videoclip OV 1:50
    Pulp Fiction Videoclip OV
    2.281 Wiedergaben
    Top 5 - Die härtesten Sex-Spiele 1:48
    Top 5 - Die härtesten Sex-Spiele
    67.468 Wiedergaben
    Alle 8 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Tarantinos "Pulp Fiction"-Kameramann inszeniert Dämonen-Horror: Deutscher Trailer zu "While We Sleep"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 3. Februar 2022
    „While We Sleep“ ist die neue Regiearbeit von Quentin-Tarantino-Kollaborateur Andrzej Sekula. Darüber, ob sein anscheinend…
    Neu im Heimkino: 20 (!) Kultfilme, Klassiker und Geheimtipps von Scorsese, Tarantino & Co. neu aufgelegt
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 9. Oktober 2021
    Must-Haves von Tarantino, geniale Comicverfilmungen wie „The Crow“, Martin Scorsese im Ausstattungsfieber, Herzschmerz mit…
    Die besten Gangsterfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 23. Juli 2021
    Von „Der Pate“ bis „Pulp Fiction“, von „Scarface“ bis „Der eiskalte Engel“: Die Faszination für das Leben außerhalb des…
    Kein weiterer Film: Quentin Tarantino zieht plötzliches Karriereende in Betracht – aus zwei Gründen
    NEWS - Im Kino
    Montag, 7. Juni 2021
    Quentin Tarantino möchte nicht so enden wie andere Regielegenden, deren einst strahlenden Karrieren immer mehr abflachten.…
    90 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John Travolta
    Rolle: Vincent Vega
    Samuel L. Jackson
    Rolle: Jules Winnfield
    Uma Thurman
    Rolle: Mia Wallace
    Bruce Willis
    Rolle: Butch Coolidge
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    GoodMovieLover
    GoodMovieLover

    User folgen 3 Follower Lies die 11 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 21. Oktober 2010
    Quentin Tarantinos zweiter Film nach RESERVOIR DOGS ist ein absolutes Meisterwerk und der beste Film der 90er! Warum? Wegen genialer Schauspieler - allen voran John Travolta und Samuel L. Jackson als das kultigste Killerduo der Filmgeschichte -, toller Dialoge, rabenschwarzem Humor, bewundernswerter Technik - mein Beileid für Cutterin Sally Menke - und einem superben Soundtrack! Wer diesen Streifen nicht gesehen hat, hat wirklich was verpasst!
    Michael K.
    Michael K.

    User folgen 33 Follower Lies die 175 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 28. Mai 2013
    Ich wundere mich oft über die euphorischen und begeisterten Kritiken über diesen Film. Mir fehlen bei 'Pulp Fiction zwei für einen Thriller oder Gangsterfilm ganz wesentliche Dinge: Erstens ist der Film nicht spannend, jedenfalls fand ich ihn nicht spannend, und zweitens fehlt ein stringentes Thema, die Handlung wirkt zusammengewürfelt. Für einen guten Episodenfilm hingegen fand ich die Figuren zu platt, zu konstruiert und letztlich sogar ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    User folgen 4.621 Follower Lies die 1.007 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 18. Oktober 2019
    Einer der besten Filme überhaupt mit tollen Sprüchen, Zitaten, einem genialen Soundtrack, einer genialen Besetzung und einem meisterhaften Regiesseur ! Fsnke für die tollen Momente wie z.b. die bonny Situation !
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Pulp Fiction" ist mit Sicherheit einer der besten und vor allem originellsten Gangster-Filme aller Zeiten. Quentin Tarantino beweist mit ihm mal wieder sein einzigartiges Können und vereint zahlreiche Hollywoodstars in seinem furiosen Film. Tarantino erzählt dabei die Geschichten zweier Profigangster, der koksabhängigen Braut ihres Bosses, eines Boxers und zweier Kleingangster zu beginn alle unabhängig voneinander, deren Handlungsstränge ...
    Mehr erfahren
    71 User-Kritiken

    Bilder

    53 Bilder

    Wissenswertes

    Die Film-Universen des Quentin Tarantino

    Laut Quentin Tarantino spielen seine Filme in zwei verschiedenen Universen.Als erstes gibt es das „Realer than real world universe“. Dieses ist unserer Realität sehr ähnlich, so dass zum Beispiel sehr ähnliche Gesetzmäßigkeiten wie hier gelten. Die physikalischen Gesetze sind zum Beispiel die gleichen, so dass unmögliche Kung-Fu-Movies à la „Kill Bill“ hier nicht möglich wären. Allerdings ist auch diese Realität im Vergleich zu unserer wirklichen Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher AVU
    Produktionsjahr 1994
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 8 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top