Mein Konto
    P.S. Ich liebe dich
     P.S. Ich liebe dich
    17. Januar 2008 Im Kino / 2 Std. 06 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Regie: Richard LaGravenese
    Drehbuch: Steven Rogers, Richard LaGravenese
    Besetzung: Hilary Swank, Gerard Butler, Lisa Kudrow
    Originaltitel: P.S. I Love You
    Im Stream
    Pressekritiken
    3,0 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 179 Wertungen - 16 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Auch wenn das New Yorker Appartement etwas eng ist und die Zukunftspläne unterschiedlich ausfallen, verbindet Holly (Hilary Swank) und Gerry (Gerard Butler) doch das Wichtigste: ihre gegenseitige Liebe. Umso tiefer ist Hollys Verzweiflung, als ihr Mann stirbt. Doch der hat vorgesorgt, um auch nach seinem Tod noch mit Holly in eine Art von Verbindung treten zu können. So erhält die traurige Witwe an ihrem Geburtstag eine Tonbandnachricht ihres Gatten, der sie auffordert, feiern zu gehen. In regelmäßigen Briefen stellt Gerry Holly von nun an Aufgaben, um ihr den Weg zurück ins Leben zu erleichtern. Aber jeder der mit dem Nachsatz "P.S. Ich liebe dich" endenden Briefe lässt auch Erinnerungen lebendig werden, sodass Holly schnell nur noch auf Gerrys Botschaften fixiert ist. Ihre Mutter (Katy Bates) sieht dieses Verhalten mit Sorge - auch der Barkeeper Daniel (Harry Connick jr.), der sich ernsthaft für Holly interessiert, kommt nicht richtig an sie heran. Höhepunkt im Masterplan des Verstorbenen ist eine Reise in seine irische Heimat, wo sich das Paar kennenlernte...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    P.S. Ich liebe dich
    Von Andreas Staben
    Im Kino gelten Naturgesetze nicht unbedingt. Selbst Tod und Vergessen können mit filmischen Mitteln scheinbar mühelos überwunden werden. So steht Patrick Swayze als Sam in Ghost Demi Moore auch nach seinem Ableben zur Seite, in Solange du da bist kommt es zur Romanze eines Trauernden mit dem Phantom des Unfallopfers Reese Witherspoon und in Wie ein einziger Tag befördert die Lektüre eines Notizbuchs nicht nur die Erzählung in Rückblenden, sondern auch die Erinnerung einer Demenzkranken. Richard LaGravenese erzählt in seinem romantischen Drama „P.S. Ich liebe dich“ nun erneut von der Macht der Liebe über den Tod hinaus. Seine Verfilmung des Erfolgsromans der jungen irischen Politikertochter Cecelia Ahern lässt ohne übernatürliche Kniffe die Magie des klassischen Gefühlskinos aufleben, wobei auch der Humor nicht zu kurz kommt. Das Ehepaar Holly (Hilary Swank) und Gerry (Gerard Butler) l...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    P.S. Ich liebe dich Trailer DF 2:13
    P.S. Ich liebe dich Trailer DF
    6040 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Hilary Swank
    Rolle: Holly Kennedy
    Gerard Butler
    Rolle: Gerry Kennedy
    Lisa Kudrow
    Rolle: Denise Hennessey
    Kathy Bates
    Rolle: Patricia
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    evil12
    evil12

    User folgen 2 Follower Lies die 37 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    , so ein Frauenfilm mit Heulgarantie. Ich fandâ™s auch irgendwie traurig⦠Hmm, nett war, dass es nicht soooo kitschig war wie gedacht.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4986 Follower Lies die 4 498 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 26. August 2017
    Jepp, its ladys night – dies ist der absolute Film den sich ein paar Frauen gemeinsam ansehen, mit ausreichend Taschentüchern und einem genervten Mann daneben der sich wünscht er säße ein Kino weiter im neuen Rambo Film. Schmerzhafter wird’s noch dadurch daß man als romantischen Helden ausgerechnet den zum Softie mutierten „300“ Helden Gerard Butler sehen muß. Aber gut, ganz so schlimm ist das alles nicht. Es ist halt ein ...
    Mehr erfahren
    Heinz Peter B.
    Heinz Peter B.

    User folgen 1 Follower Lies die 18 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 10. August 2015
    Der Film P.S Ich liebe Dich beginnt mit einem Streit zwischen den Eheleuten Gerry und Holly Kennedy, welcher sich jedoch schnell wieder legt. Kurze Zeit darauf stirbt Gerry an einem Hirntumor. Für Holly kam der Tod ihres Mannes unerwartet und reißt ihr „ Förmlich den Boden unter den Füßen weg“. Gerry hinterlässt ihr allerdings 12 Briefe mit verschiedenen Aufgaben, die sie auf verschiedenen Wegen nach und nach erreichen. Den ersten Brief ...
    Mehr erfahren
    Alex M
    Alex M

    User folgen 57 Follower Lies die 262 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 14. Februar 2017
    Reichlich zu lang geratenes Feel-Good-Kino mit einigermaßen sympathischen Darstellern. und schönen Bilder aus Irland. 5/10
    16 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Viele Titel bald nicht mehr bei Netflix: DiCaprio, Eastwood und Fincher verabschieden sich
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 29. Juli 2019
    Am 31. Juli 2019 verschwinden wieder viele Titel von Netflix. Darunter „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio, „Gran Torino“ von...
    Neu auf Netflix: Ein absolutes Meisterwerk und einer der besten Abenteuerfilme aller Zeiten
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 1. August 2018
    Pünktlich zum Start des neuen Monats stellt Netflix wieder einige neue Filme online. Darunter „Into The Wild“, „Im Zeichen...
    11 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Tobis-Melodiefilm GmbH
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 30 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top