Mein FILMSTARTS
    Die Insel der Abenteuer
     Die Insel der Abenteuer
    19. Juni 2008 Im Kino / 1 Std. 40 Min. / Abenteuer, Komödie
    Regie: Jennifer Flackett, Mark Levin
    Drehbuch: Paula Mazur, Mark Levin
    Besetzung: Gerard Butler, Jodie Foster, Abigail Breslin
    Originaltitel: Nim's Island
    Pressekritiken
    2,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,8 34 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Kinderfilme (6-9 Jahre)
    Die kleine Nim (Abigail Breslin), die gemeinsam mit ihrem Vater Jack (Gerard Butler) - einem Wissenschaftler - auf einer weit abgelegenen Insel lebt, ist plötzlich auf sich allein gestellt, als Jack mit seinem Boot in einen Sturm gerät und hilflos auf dem offenen Meer festsitzt. Es kommt aber noch dicker: Ein Kreuzfahrtschiff voller Touristen, die Nim dank ihrer blühenden Fantasie als Piraten identifiziert, legt am Strand an. Per Internet kontaktiert Nim ihren großen Helden, den draufgängerischen Abenteurer Alex Rover (ebenfalls Gerard Butler), dessen Geschichten sie regelmäßig verschlingt. Was sie nicht weiß, ist, dass hinter Alex in Wahrheit keineswegs der „Indiana Jones“-Cowboy aus ihren geliebten Abenteuerromanen steckt, sondern die schüchterne, überaus spleenige Bestseller-Autorin Alexandra Rover (Jodie Foster), die aufgrund ihrer zahlreichen Phobien seit mehreren Wochen ihr Haus nicht mehr verlassen hat.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Insel der Abenteuer
    Von Christian Horn
    Das Regie- und Drehbuchautoren-Duo Mark Levin und Jennifer Flacket hat für „Die Insel der Abenteuer“ den Jugendroman „Wie versteckt man eine Insel?“ (im Original: „Nim‘s Island“) von Wendy Orr adaptiert. Mit viel Liebe zum Detail, den charismatischen Heldinnen Abigail Breslin und Jodie Foster sowie einem exotisch-paradiesischen Schauplatz erzählen die beiden Filmemacher eine abenteuerlich-fantastische Geschichte, die sehr effektvoll inszeniert ist. Auch wenn die Handlung bisweilen ein wenig überdreht wirkt, verkommt der Film nie zu einer reinen Oberflächen-Veranstaltung. Entstanden ist ein ebenso moderner wie unterhaltsamer Familienfilm, der um Themen wie Heldentum, Verantwortung und Mut kreist, dabei aber stets auch ökologische Aspekte mit behandelt. Die kleine Nim (Abigail Breslin, Vielleicht, vielleicht auch nicht, Little Miss Sunshine) lebt gemeinsam mit ihrem Vater Jack (Gerard...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Insel der Abenteuer Trailer DF 1:54
    Die Insel der Abenteuer Trailer DF
    3943 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Die Insel der Abenteuer Videoclip DF 0:31
    Die Insel der Abenteuer Videoclip DF
    50 Wiedergaben
    Die Insel der Abenteuer Videoclip (2) DF 0:39
    Die Insel der Abenteuer Videoclip (2) DF
    128 Wiedergaben
    Die Insel der Abenteuer Videoclip (3) DF 0:37
    Die Insel der Abenteuer Videoclip (3) DF
    64 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gerard Butler
    Rolle: Jack / Alex Rover
    Jodie Foster
    Rolle: Alexandra Rover
    Abigail Breslin
    Rolle: Nim
    Christopher Baker
    Rolle: der Fähnrich
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 12. Juli 2011
    Ein eher mittelmäßiger Unterhaltungsfilm mit einer hoffnungslos unterforderten Jodie Foster. Der Film ist erfrischend überdreht, aber zu simpel gehalten.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4720 Follower Lies die 4 476 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Jodie Foster hat wohl genug vom Kino – irgendwie hat sie sich auf der Leinwand ziemlich rar gemacht. Wenn man sie aber dann doch mal sieht dann meistens ins sorgfältig ausgesuchten Rollen – wie hier. Hier geht’s um ein turbulentes Familienfilmchen daß gewaltfreie Action, großes Abenteuer und eine kleine Romanze verbindet. Mit Humor und ganz viel Spaß wird man als Zuschauer in das ganze hineingezogen und hat als Erwachsener genau so viel ...
    Mehr erfahren
    Max S.
    Max S.

    User folgen 9 Follower Lies die 92 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 14. September 2012
    Ich fand ihn jetzt nicht sooo besonders. Die Story war normal, und naja. Ein gewöhnlicher Kinderfilm eben. Wer es mag, kann es sich anschauen, für mich ist er aber nichts. Fazit: Nicht gut
    SilverSurfer
    SilverSurfer

    User folgen 1 Follower Lies die 19 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. August 2012
    Ganz netter Film und schön anzuschauen, insbesondere die atemberaubende Schönheit der Natur auf der Insel. Besonders faszinierend war meines Erachtens die Harmonie zwischen Mensch und Natur auf der Insel bzw. das Verhältnis zwischen Nim und den Tieren, was allerdings etwas realitätsfern gehandhabt wurde. Die Schauspielleistungen sind eher solide gehalten, wobei Abigail Breslin als "Nim" ganz klar hervorsticht und mehr als glänzt. Als ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    23 Bilder

    Aktuelles

    "Nim's Island"-Trailer ist im Net!
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 20. Dezember 2007

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 37 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top