Mein Konto
    Der Mann, der niemals lebte
     Der Mann, der niemals lebte
    20. November 2008 Im Kino | 2 Std. 08 Min. | Action, Spionage, Thriller
    Regie: Ridley Scott
    |
    Drehbuch: William Monahan
    Besetzung: Leonardo DiCaprio, Russell Crowe, Mark Strong
    Originaltitel: Body of Lies
    Pressekritiken
    3,5 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 574 Wertungen, 26 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Der CIA-Agent Roger Ferris (Leonardo DiCaprio) arbeitet undercover im Nahen Osten. Seine Aufgabe ist es, den USA wichtige Informationen im Kampf gegen den Terrorismus zu verschaffen. Dabei wird er von seinem Verbindungsoffizier Ed Hoffman (Russell Crowe) von Langley aus mit Instruktionen versorgt. Mit dem Mobiltelefon am Ohr und den Augen auf dem Satellitenschirm, der jede Bewegungen von Ferris erfasst, ist Hoffman stets live mit dabei. Als Europa von mehreren schweren Bombenanschlägen erschüttert wird, soll Ferris die Urheber aufspüren. Er versucht, das Netzwerk des Terrorchefs Al-Saleem (Alon Aboutboul) zu infiltrieren, jedoch ohne einen entscheidenden Schritt voranzukommen. In Jordanien sucht er deswegen die Zusammenarbeit mit Hani Salaam (Mark Strong), dem zwielichtigen Chef des jordanischen Geheimdienstes. Ferris muss Salaam vertrauen, um an Ergebnisse zu kommen. Doch sein Vorgesetzter Hoffman hat andere Pläne für die Operation...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Der Mann, der niemals lebte
    Der Mann, der niemals lebte (Blu-ray)
    Neu ab 8,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Der Mann, der niemals lebte
    Von Carsten Baumgardt
    Politisch ambitioniertes Kino hat es seit jeher schwer, ein Massenpublikum anzusprechen. Diese harte Lektion musste schon so mancher Topregisseur lernen. In diese Phalanx reiht sich nun auch Ridley Scott ein. Der virtuose Filmemacher überzeugt mit seinem exzellent inszenierten Polit-Actionthriller „Der Mann, der niemals lebte“ zwar, scheiterte in den USA aber an den Kinokassen trotz grandioser Besetzung. CIA-Agent Roger Ferris (Leonardo DiCaprio) ist mit allen Wassern gewaschen. Er agiert im Nahen Osten undercover, um seinem Land wichtige Informationen im Kampf gegen den Terrorismus zu verschaffen. Während Ferris vor Ort bei nahezu jeder Aktion Kopf und Kragen riskiert, steuert ihn sein Verbindungsoffizier Ed Hoffman (Russell Crowe) von Langley aus. Mit dem Mobiltelefon am Ohr und den Augen auf dem Satellitenschirm, der jede Bewegungen von Ferris erfasst, ist er stets live mit dabei. Al
    Der Mann, der niemals lebte Teaser DF 1:20
    Der Mann, der niemals lebte Trailer (2) DF 1:26
    Der Mann, der niemals lebte Trailer (2) DF
    8.561 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu bei Amazon Prime Video im April: Knallharte Action, düstere Sci-Fi, DIE Skandal-Doku 2021 & noch viel mehr
    News - DVD & Blu-ray
    Auch im April 2021 vergeht kaum ein Tag, an dem es keinen Film- und/oder Seriennachschub im Prime-Abo gibt. Die Highlights…
    Donnerstag, 25. März 2021
    Alle Spielfilme von Regielegende Ridley Scott gerankt – vom schlechtesten zum besten
    News - Stars
    Zum 78. Geburtstag von Ridley Scott am 30. November 2015 präsentieren wir euch alle Spielfilme der Regielegende im FILMSTARTS-Ranking…
    Montag, 30. November 2015
    Abwechslung geht anders: Leonardo DiCaprio hat in 7½ seiner letzten 12 Rollen reiche Psychopathen gespielt
    News - Stars
    Gerade erst haben wir berichtet, dass Leonardo DiCaprio in „The Devil In The White City“ für Martin Scorsese den reichen…
    Montag, 17. August 2015
    Kranke Rekorde: Diese Schauspieler haben für eine Rolle am meisten zugenommen!
    News - Bestenlisten
    Sich für eine Traumrolle in Form zu bringen ist eine Sache, bis zu 50 Kilo zuzunehmen eine ganz andere. FILMSTARTS präsentiert…
    Freitag, 30. Januar 2015

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Leonardo DiCaprio
    Rolle: Roger Ferris
    Russell Crowe
    Rolle: Ed Hoffman
    Mark Strong
    Rolle: Hani Salaam
    Golshifteh Farahani
    Rolle: Aïsha

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 4. März 2010
    Nach dem gleichnamigen Roman von David Ignatius entstanden, ist ‚Der Mann, der niemals lebte‘ ein sehr guter, handwerklich astreiner Film, bei dem der Kampf gegen den Terror in der zweiten Hälfte allerdings eher zum Kampf mit einer erzählerischen Unzulänglichkeit wird. Diese ist aber Drehbuchautor William Monaghan zuzuschreiben, der einen Handlungsstrang einarbeitete, der in sich zwar nicht uninteressant ist, im Film als Teil des Ganzen ...
    Mehr erfahren
    8martin
    8martin

    147 Follower 649 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 12. März 2024
    Über 90 Minuten werden wir mit dem relativen spannungsarmen Vergleich gefüttert zwischen einem coolen Schreibtischtäter (Russell Crowe), der fern ab von jeglicher Gefahr Agenten dirigiert und einem solchen (Leonardo DiCaprio), der vor Ort seinen Hals riskiert. Trotz heftiger Gefechtsszenen, einem exotischen Ambiente und den beiden überzeugenden Hauptakteuren will der Funke nicht so recht überspringen. Wenn nicht in der letzten halben Stunde ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    460 Follower 506 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 27. März 2012
    Gestern nochmal gesehen. Als der Film seinerzeit erschien, habe ich andernorts eine Rezension geschrieben, die sich so ziemlich mit der Kritik der Redaktion ähnelt. Ich kann da nur zustimmen. Jetzt, nach dem zweiten Schauen, fielen mir hier und da ein paar Längen, dafür aber auch wieder die genialen Bilder auf, selbst bei dem eher undankbaren Part des Ed Hoffmann in Amerika. Crowe hatte Scott doch angeblich damals dafür kritisiert ihm ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Der Mann, der niemals lebte" ist eine gelungene Mischung aus Polit- und Action-Thriller geworden, der von Regisseur Ridley Scott wieder einmal brillant in Szene gesetzt wurde. Die Geschichte selbst ist zwar rein fiktiv und auch nicht sonderlich neu, besitzt aber einen hohen Grad an Realismus und bildet eine interessante Grundlage. Scott legt bei seiner Inszenierung wieder viel Wert auf starke Bilder und einer intensiven Atmosphäre, die das ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 70 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2008, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 2008.

    Back to Top