Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Gamer
     Gamer
    7. Januar 2010 / 1 Std. 35 Min. / Sci-Fi, Thriller
    Regie: Mark Neveldine, Brian Taylor
    Drehbuch: Mark Neveldine, Brian Taylor
    Besetzung: Gerard Butler, Amber Valletta, Michael C. Hall
    Pressekritiken
    2,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 329 Wertungen - 30 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    In nicht allzu weiter Zukunft befindet sich die Welt im "Slayer"-Fieber. Das Spiel funktioniert so:
    Die reichen Spieler erhalten mittels Nanotechnologie die absolute Kontrolle über eine Gruppe Todeskandidaten, die dann in einer Arena gegeneinander antreten. Sollte einer der ferngesteuerten Gladiatoren 30 dieser Matches überleben, erwartet ihn die Freiheit. Der aussichtsreichste Anwärter auf eine Entlassung ist Kable (Gerard Butler), der sich seinen Weg bereits durch 27 Runden geballert hat. Ken Castle (Michael C. Hall), der Erfinder des Spiels, hat jedoch ganz andere Pläne, als einen seiner Schützlinge einfach laufen zu lassen. Zum Glück für Kable hat sich inzwischen eine breite Front gegen Castle gebildet, die sich Humanz nennt und ihm die Flucht ermöglicht…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Gamer
    Von Christoph Petersen
    Peter Jackson musste zu Beginn des Millenniums noch die Herr der Ringe – Trilogie stemmen, um seinen Namen zu einer Marke zu machen. Inzwischen geht das natürlich alles viel schneller. Oren Peli gelang dies nun bereits mit seinem Debüt Paranormal Activity. Die Fans erwarten von seinem Folgeprojekt Area 51 nicht nur, dass es ähnlich gut wird, sie verlangen im Prinzip denselben Film einfach nochmal – nur eben mit Aliens statt eines Dämons. Auch das Regie-Duo Mark Neveldine und Brian Taylor hat bereits beim ersten Anlauf den Sprung zur Marke geschafft. Mit ihrem absurd-überhöhten Mit-High-Speed-durch-die-Popkultur-Erstling Crank schufen sie etwas vollkommen Neues, das sie mit dem Sequel Crank 2: High Voltage noch weiter auf die Spitze trieben. Es gab sogar einen – sehr guten – Nachahmer: Michael Davis‘ Shoot ‘Em Up. Doch ein solcher Segen kann auch schnell zum Fluch werden. Ihrem Science-Fi...
    Die ganze Kritik lesen
    Gamer Trailer DF 2:21
    Gamer Trailer DF
    18135 Wiedergaben
    Gamer Trailer (2) DF 1:59
    550 Wiedergaben
    Gamer Trailer (3) DF 2:03
    4967 Wiedergaben
    Gamer Trailer (4) DF 1:08
    2522 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Gamer Videoclip DF 0:53
    Gamer Videoclip DF
    6 Wiedergaben
    Gamer Videoclip (2) DF 0:59
    Gamer Videoclip (2) DF
    109 Wiedergaben
    Gamer Videoclip (3) DF 0:34
    Gamer Videoclip (3) DF
    414 Wiedergaben
    Alle 14 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gerard Butler
    Rolle: Kable
    Amber Valletta
    Rolle: Angie
    Michael C. Hall
    Rolle: Ken Castle
    Kyra Sedgwick
    Rolle: Gina Parker Smith
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    horrispeemactitty
    horrispeemactitty

    User folgen 50 Follower Lies die 221 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 24. Juli 2013
    Die Zukunft der Welt, alles wir dnur noch übers Internet geregelt, es gibt keine richtigen persönlichen Kontakte mehr. Und so gibt es auch solche Shows, wo Gefangene gesteuert werden von echten "Gamern" und wer bis zum Ende durchhält ist freigesprochen.

    Interessanter Actionfilm mit leichten Zügen von Gesellschaftskritik, leider wird das Thema nicht sehr stark reflektiert. Unterhaltsam auf alle Fälle.

    6/10
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 26. Juli 2010
    "Gamer" ist ein wenig gelungener Actioner geworden, der selbst die recht niedrigen Erwartungen an solch einen Film kaum Erfüllen kann. Die Story ist so extrem plump, dass man teilweise sogar schon den Kopf schütteln muss. Jede einzelne Wendung bzw. Ablauf innerhalb der Geschichte ist selbst für einen Blinden vorhersehbar, Spannung ist daher nicht vorhanden. Selbst die Action ist nur auf mittelmäßigem Niveau, so dass "Gamer" nicht eine ...
    Mehr erfahren
    niman7
    niman7

    User folgen 403 Follower Lies die 616 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 9. Dezember 2011
    Ja Gamer ist leider Gottes ein Perfektes Beispiel dafür wie man soviel Potenzial und so eine tolle Idee einfach nur ruinieren kann. Als ich im Kino das erste mal die Werbung für diesen Film sag, dachte ich ich raste aus. Ich konnte es kaum erwarten. Ich als "Gamer" kriege so einen tollen Film zu sehen. Und dann auch noch mit Gerard Buttler?? Hammer! Endlich! Wurde ja aber auch Zeit!>>>>Das waren meine Gedanken über diesen Film. ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 3. Juni 2010
    [...]Weder zimperlich mit Sex & Violence, da fliegen Gliedmaßen und Gedärme ebenso wie Titten und Ärsche und schräge Fetischfantasien durch’s Bild, ist „Gamer“ ein zeitweise schmutziges Vergnügen mit ein paar völlig abgespacten Freakshit-Momenten und einer Story, wie sie banaler und direct-to-DVD-mäßiger nicht konstruiert sein könnte. Um das, was mit dem eigentlichen Konzept möglich gewesen wäre, nämlich eine zynische ...
    Mehr erfahren
    30 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Aktuelles

    Logan Lerman soll "Spider-Man" spielen
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 11. April 2010
    Jason Statham erneut Chev Chelios in "Crank 2"
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 30. Oktober 2007
    Jason Statham wird wie im ersten Teil von "Crank" in dessen Fortsetzung wieder in Rolle des Auftragskillers Chev Chelios...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universum Film GmbH
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 15 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top