Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Versailles
     Versailles
    27. Mai 2010 / 1 Std. 53 Min. / Drama
    Regie: Pierre Schoeller
    Drehbuch: Pierre Schoeller
    Besetzung: Aure Atika, Guillaume Depardieu, Brigitte Sy
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Paris: Eine junge Mutter und ihr Kind leben auf der Straße. Nina (Judith Chemla) ist ohne Arbeit, Enzo (Max Baissette de Malglaive) fünf Jahre alt. Sie leben von Tag zu Tag und Nina weiß fürchtet sich vor der ungewissen Zukunft, besonders für die ihres Sohnes. Ihr Herumirren führt sie nach Versailles. Im Wald, in der Nähe des berühmten Schlosses, treffen sie auf einen Mann, Damien (Guillaume Depardieu). Genauso wie sie, lebt er alleine und abgeschieden von der restlichen Welt in einem sporadischen Häuschen und hat mit der Gesellschaft gebrochen. Nina verbringt eine Nacht mit ihm, am nächsten Morgen ist sie verschwunden, jedoch ohne Enzo mit sich genommen zu haben. Als Damien aufwacht, entdeckt er das Kind und weiß anfangs nicht weiter. Gemeinsam bestreiten sie einen Tag nach dem anderen und lernen sich immer besser kennen. Ihr Verbindung wird sehr stark, doch eines Tages müssen sie das Waldhäuschen verlassen...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Versailles
    Von Sascha Westphal
    Heute ist das Prunkschloss von Versailles mit seinen prächtigen Gärten vor allem eine Touristenattraktion. Tausende werden hier Woche für Woche durchgeschleust und können sich am Glanz des Absolutismus erfreuen. Frankreich ist eben nicht nur die Nation der großen Revolution von 1789, es ist auch ein Land, in dem aristokratische und monarchische Ideen wie Strukturen zumindest unterschwellig immer noch eine gewaltige Bedeutung haben. Als Disney-Land der Monarchie hat Versailles dabei etwas fast schon Irreales. Genau darauf spielt der französische Drehbuchautor und Regisseur Pierre Schoeller mit dem letztlich fast absurden Titel seines Kinodebüts an. Dass er sein märchenhaftes und zugleich so dezidiert sozialrealistisches Drama um einen Aussteiger, eine Obdachlose und ihren fünfjährigen Sohn „Versailles" genannt hat, ist dabei mehr als nur eine Provokation. Schon mit dieser Entscheidung ver...
    Die ganze Kritik lesen
    Versailles Trailer OV 1:34
    Versailles Trailer OV
    460 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Aure Atika
    Rolle: Nadine
    Guillaume Depardieu
    Rolle: Damien
    Brigitte Sy
    Rolle: Madame Herchel
    Judith Chemla
    Rolle: Nina
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    10 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher Kairos Films
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top