Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Green Lantern
     Green Lantern
    28. Juli 2011 / 1 Std. 54 Min. / Action, Abenteuer, Fantasy
    Regie: Martin Campbell
    Drehbuch: Greg Berlanti, Marc Guggenheim
    Besetzung: Ryan Reynolds, Blake Lively, Peter Sarsgaard
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,7 7 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 862 Wertungen - 42 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Der Testpilot Hal Jordan (Ryan Reynolds) findet ein außerirdisches Raumschiff-Wrack mit einem sterbenden Alien. Mit dieser Entdeckung ist auch das bisher sorglose Leben des Playboys vorbei. Denn Hal ist dazu auserkoren, das erste menschliche Mitglied der Green Lanterns zu werden – einer intergalaktischen Elite-Einheit, die einen Schwur geleistet hat, das kosmische Gleichgewicht zu bewahren. Selbiges droht in eine fatale Schräglage zu kippen, als das mysteriöse Alien Parallex zur Exekution seines bösartigen Masterplans ansetzt. Um das Universum vor seiner bisher größten Bedrohung zu retten, muss Hal sich seinen Ängsten stellen, den Respekt seiner skeptischen Mitstreiter verdienen und dem fürchterlichen Parallex im ungleichen Kampf begegnen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Green Lantern
    Green Lantern (DVD)
    Neu ab 5.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Green Lantern
    Von Jan Hamm
    „Green Lantern" ist ein wichtiger Film. Mit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" und „The Dark Knight Rises" enden zwei gewaltige Franchises – und damit auch der lange Goldrausch der Warner Bros. Studios. Eine neue Alchemie muss her! Das gilt auch für die Comic-Schmiede DC, die in puncto Kino-Präsenz kaum mehr mit der Marvel-Konkurrenz mithalten kann. Sicher, Christopher Nolans spektakuläre „Batman"-Reihe ist und bleibt die prestigeträchtigste Comicfilm-Marke. Von einem krönenden Allstar-Projekt à la Marvels „The Avengers" ist man bei DC mit Nolans eigensinnigen Thrillern aber weit entfernt. Der Star-Regisseur selbst wird ja nicht müde, die Inkompabilität seiner „Batman"-Interpretation mit dem restlichen DC-Pantheon zu betonen. Mit „Green Lantern" also soll James-Bond-Schutzengel Martin Campbell („James Bond 007 - Casino Royale", „James Bond 007 - GoldenEye") die Kohlen...
    Die ganze Kritik lesen
    Green Lantern Trailer DF 2:18
    Green Lantern Trailer DF
    129323 Wiedergaben
    Green Lantern Teaser OV 1:30
    588 Wiedergaben
    Green Lantern Trailer OV 2:33
    95074 Wiedergaben
    Green Lantern Teaser (2) OV 2:02
    2233 Wiedergaben
    Green Lantern Trailer (2) DF 4:03
    70210 Wiedergaben
    Green Lantern Trailer (2) OV 4:04
    32951 Wiedergaben
    Alle 10 Trailer

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Interviews 1 - Deutsch 6:07
    Interviews 1 - Deutsch
    11678 Wiedergaben
    5 Gründe, warum ihr DEADPOOL gucken müsst!!! (FS-Video) 3:12
    5 Gründe, warum ihr DEADPOOL gucken müsst!!! (FS-Video)
    614 Wiedergaben
    Was wir uns für "Justice League 2" wünschen (FILMSTARTS-Original) 6:41
    Was wir uns für "Justice League 2" wünschen (FILMSTARTS-Original)
    2351 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ryan Reynolds
    Rolle: Hal Jordan / Green Lantern
    Blake Lively
    Rolle: Carol Ferris
    Peter Sarsgaard
    Rolle: Dr. Hector Hammond
    Mark Strong
    Rolle: Sinestro
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 29. Juli 2011
    [...]Die grüne Latüchte, ersonnen von Batman-Erfinder Bill Finger und Zeichner Martin Nodell, erschien erstmals 1940 auf der Comicbildfläche. Siebzig Jahre später schusterten ganze vier Autoren die Story der Filmadaption zusammen. Und die müssen wohl Teilnehmer an einer Fördermaßnahme für Seh- und Hörgeschädigte Drehbuchschreiber gewesen sein, anders als aufgrund erschwerter oder untauglicher Kommunikationskanäle lässt sich kaum ...
    Mehr erfahren
    Ralph_RJ
    Ralph_RJ

    User folgen 2 Follower Lies die 42 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 11. August 2011
    DOCH, Green Lantern IST ein guter Film. JA, er ist teilwiese sehr kitschig oder komisch aber gerade das macht ihn zu einem total lustigen Film. Wir haben noch bei keiner Komödie so gelacht. Sogar meine Begleitung, total unbelastet mit Superhelden, war begeistert. Man merkt, dass Martin Campell seine Finger im Spiel hatte. Der hatte schon Casino Royal zum lustigsten (und besten) Bond aller Zeiten gemacht. Ok, die Story ist Quark aber der Film ...
    Mehr erfahren
    Mapache
    Mapache

    User folgen 1 Follower Lies die 20 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 13. August 2011
    Der Film is sehr clever an der Comic-Vorlage gehalten. Wenn ich hier lese, dass die Leute von dem vielen "grün" überrascht waren, frage ich mich, ob sie das Prinzip von "Green Lantern" verstanden haben. An Action hatte der Film viel mehr zu bieten als beispielsweise Superman, Thor und Hulk. Bei vielen anderen Comic-Verfilmungen muss man im ersten Teil immer erst 50 Minuten unerträgliche Persönlichkeitskrisen der Helden ertragen und ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    User folgen 532 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 13. September 2011
    In meinen Augen ein guter Film. Bietet nette Action und gute Effekte. Story ist auch in Ordnung. Im Ganzen dann aber leider nur ein guter Film, aus dem man hätte noch viel mehr machen können. Kann man sich aber trotzdem auf jedenfall ansehen!

    6/10
    42 User-Kritiken

    Bilder

    64 Bilder

    Wissenswertes

    Robert Smigel wollte Abenteuerkomödie mit Jack Black

    Bereits im Juni 2006 vollendete Robert Smigel ein Skript zu "Green Lantern". Gemäß dessen wäre die Comic-Verfilmung zu einer Abenteuerkomödie mit Jack Black in der Hauptrolle geworden. Nachdem das Feedback der Fans jedoch extrem negativ ausfiel, legte das produzierende Studio das Drehbuch ad acta.

    Cameo von Superman gestrichen

    Eigentlich sollte Clark Kent alias Superman einen Cameo-Auftritt im Film haben. Letztlich wurde dies allerdings wieder verworfen, da die Filmemacher ihren erhofften Erfolg nicht einem anderen Superhelden zu verdanken haben wollten.

    Comic-Fan wollte Ryan Reynolds Part

    Bevor Ryan Reynolds die Rolle des Hal Jordan letztlich erhielt, waren Sam Worthington und Chris Pine im näheren Gespräch. Auch Bradley Cooper, Justin Timberlake und Jared Leto durchliefen Testaufnahmen für die Rolle. Außerdem bemühte sich ein Fan des Comics, Brian Austin Green, mit aller Ernsthaftigkeit darum, den Part zu bekommen.

    Aktuelles

    ProSieben zeigt zwei Filme, die alle Welt ganz schrecklich findet – wir haben dennoch eine Schwäche für sie!
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 8. Januar 2021
    Auf den DC-Blockbuster „Green Lantern“ folgt der Vampir-Trash-Actioner „Abraham Lincoln Vampirjäger“ – eigentlich ein ProSieben-Abend...
    So geht es nach dem Crossover von "Arrow", "The Flash" & Co. mit dem Arrowverse weiter
    NEWS - Serien im TV
    Samstag, 18. Januar 2020
    Das Crossover „Crisis On Infinite Earths“ hatte große Auswirkungen auf das Arrowverse und sogar auch auf die anderen aktuell...
    52 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget 200 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top