Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das schöne Mädchen
    Das schöne Mädchen
    12. September 2008 / 1 Std. 30 Min. / Tragikomödie
    Regie: Christophe Honoré
    Drehbuch: Christophe Honoré, Gilles Taurand
    Besetzung: Louis Garrel, Léa Seydoux, Grégoire Leprince-Ringuet
    Originaltitel: La belle personne
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Basierend auf dem im 17. Jahrhundert spielenden Roman „Die Prinzessin von Clèves“ der Autorin Marie-Madeleine de La Fayette erzählt der in der Gegenwart spielende Film die Erlebnisse der 16-jährigen Junie (Léa Seydoux). Nach dem Tod ihrer Mutter wechselt das Mädchen die Schule. Aufgrund ihrer attraktiven Ausstrahlung ist sie bei den Jungen sehr beliebt. Aber Junie hat kein Interesse an einem Lotterleben. Sie entscheidet sich für den unscheinbaren Otto (Grégoire Leprince-Ringuet), mit dem sie fortan zusammen ist. Aber schon bald hat das junge Mädchen ein Problem. Denn sie verliebt sich in ihren Italienisch-Lehrer Nemours (Louis Garrel). Eine solche Beziehung würde natürlich die moralischen Regeln der Gesellschaft sprengen. Junie fängt an, darüber nachzudenken, auf welche Weise sie ihr Glück finden kann und ob es so etwas wie die Erfüllung des Glücks überhaupt gibt.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Louis Garrel
    Rolle: Nemours
    Léa Seydoux
    Rolle: Junie
    Esteban Carvajal Alegria
    Rolle: Matthias
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top