Mein Konto
    Das Leuchten der Stille
     Das Leuchten der Stille
    6. Mai 2010 Im Kino | 1 Std. 45 Min. | Drama, Romanze, Krieg
    Regie: Lasse Hallström
    |
    Drehbuch: Jamie Linden
    Besetzung: Channing Tatum, Amanda Seyfried, Richard Jenkins
    Originaltitel: Dear John
    Pressekritiken
    2,9 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 197 Wertungen, 18 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Es funkt innerhalb weniger Augenblicke: John (Channing Tatum), Soldat auf Heimaturlaub, fischt der hübschen Savannah (Amanda Seyfried) am Strand die Handtasche aus dem Wasser, schon sind beide verliebt. Dumm nur, dass den zwei Turteltauben nicht viel Zeit bleibt, denn in zwei Wochen muss John zurück zu seiner Einheit. Kurz vor seiner Abreise kommt es außerdem noch zum Eklat: Savannah äußert John gegenüber den Verdacht, dass dessen ungewöhnlich introvertierter Vater (Richard Jenkins) Autist sein könnte. Der stille John tickt aus, die Versöhnung folgt aber auf dem Fuß. Letzte Treueschwüre werden ausgetauscht und dann geht es für den frisch Verliebten auch schon wieder auf ins Krisengebiet. Wird die Beziehung die Distanz verkraften?

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Das Leuchten der Stille
    Das Leuchten der Stille (Blu-ray)
    Neu ab 8,61 €
    Kaufen
    Das Leuchten der Stille
    Das Leuchten der Stille (DVD)
    Neu ab 7,97 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Das Leuchten der Stille
    Von Florian Schulz
    Seit dem Zweiten Weltkrieg ist der Dear-John-Letter ein süffisanter Euphemismus für den weithin gefürchteten Abschiedsbrief. Der Begriff ist in doppelter Weise auch in „Das Leuchten der Stille" Programm. In altmodischer Manier schreiben sich die beiden Protagonisten Briefe, bis den vom Heimweh geplagten Soldaten John der Supergau unter den Mitteilungen erreicht. Der arme Kerl wird dadurch zum Sinnbild für alle Beziehungsabsagen dieser Welt und muss vor allem eines: leiden! Willkommen in der Welt des Nicholas Sparks. Wer erinnert sich nicht an Kevin Costners wortkargen Seebären Garet Blake aus „Message in a Bottle"? Auch derzeit hat der Romancier im Kino wieder Hochkonjunktur. Gleich zwei Romanverfilmungen gehen ins Rennen um die Gunst der Romantiker. Neben der Miley-Cyrus-Schmonzette Mit Dir an meiner Seite schien vor allem mit „Das Leuchten der Stille" ein Anwärter auf den Herzschmerzst

    Trailer

    Das Leuchten der Stille Trailer DF 1:50
    Das Leuchten der Stille Trailer DF
    84.357 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Über 50 (!) neue Titel auf Netflix: Meisterwerke, Film-Reihen und noch viel, viel mehr
    News - DVD & Blu-ray
    Schon zum Auftakt des Novembers 2020 hat Netflix so viele Filme zum Streamen nachgelegt, dass es für den ganzen Monat reicht.…
    Montag, 2. November 2020
    Mit einem absoluten Kult-Hit: Diese 7 Filme gibt es ab heute auf Netflix
    News - TV-Tipps
    Ganze sieben Filme veröffentlicht Netflix diesen Sonntag (2. September 2018) und für jede Stimmung ist was dabei. Aber wir…
    Sonntag, 2. September 2018
    Persischer Prinz erobert deutsche Kinocharts
    News - Im Kino
    Trotz des plötzlichen Sommereinbruchs hat sich Disneys Fantasy-Abenteuer "Prince Of Persia - Der Sand der Zeit" mit soliden…
    Mittwoch, 26. Mai 2010
    Deutsche Charts: "Iron Man 2" erwartungsgemäß an der Spitze
    News - Im Kino
    Wie in den USA konnte Robert Downey jr. als Marvel-Superheld auch in deutschen Landen mit der Fortsetzung einen noch besseren…
    Dienstag, 11. Mai 2010

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Channing Tatum
    Rolle: John Tyree
    Amanda Seyfried
    Rolle: Savannah Lynn Curtis
    Richard Jenkins
    Rolle: Sr. Tyree
    Henry Thomas
    Rolle: Tim Wheddon

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Josi1957
    Josi1957

    101 Follower 828 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 16. August 2023
    Lasse Hallström (*Safe Haven*) setzt Nicholas Sparks' Roman in schönen Bildern, aber auch kitschig und mit viel US-Patriotismus um.
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 5. Dezember 2020
    An sich ein sehr schöner Liebesfilm. Allerdings muss ich sagen, dass mich die Beziehung von Vater und Sohn viel mehr bewegt hat, als die der beiden anderen. Trotzdem konnte der Film mich nicht so richtig packen. Es ist eher ein schöner Film für zwischendurch, als DER Liebesfilm, den ich nach dem Trailer eigentlich erwartet hatte. Unterm Strich kann ich den Film allen empfehlen, die einen emotionalen Film anschauen wollen, ohne sich allzu sehr ...
    Mehr erfahren
    Jens M Aier
    Jens M Aier

    7 Follower 22 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 24. Mai 2010
    Der film ist durchaus sehenswert meiner Meinung nach. Die Thematik der jahrelangen Beziehung der HauptdArsteller hat man sich gut genähert. Die Emotionen waren realistisch und nicht überzogen und kitischig
    Sean89
    Sean89

    3 Follower 15 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 17. Mai 2010
    Der film ist, so finde ich, für fans des genres bestimmt nicht verkehrt. Natürlich ist er sehr kitschig, aber das ist doch von vornerein klar :) die schauspieler wirken anfangs etwas... Starr und unglaubwürdig, doch das geführ verfällt recht schnell.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 25 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2010, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2010.

    Back to Top