Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Birdwatchers – Das Land der roten Menschen
     Birdwatchers – Das Land der roten Menschen
    16. Juli 2009 / 1 Std. 46 Min. / Drama
    Regie: Marco Bechis
    Drehbuch: Marco Bechis, Luiz Bolognesi
    Besetzung: Claudio Santamaria, Chiara Caselli, Matheus Nachtergaele
    Originaltitel: Birdwatchers - La terra degli uomini rossi
    Pressekritiken
    3,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 3 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der Selbstmord zweier, junger Indios aus dem Stamm der Guarani-Kaiowá veranlasst deren Häuptling Nádio (Ambrósio Vilhava), über die Lebensperspektiven im Reservat nachzudenken. Um neue Chancen für den Stamm zu eröffnen, ziehen er und ein paar seiner Leute auf ein kleines Landstück, das den Vorfahren des Stammes gehört haben soll, sich aktuell aber im Eigentum des Großgrundbesitzers Moreira (Leonardo Medeiros) befindet. Da Moreira über die neuen Bewohner nicht besonders erfreut ist, lässt er die Indios durch seine Leute beobachten. Sein Ziel besteht darin, die plötzlich aufgetauchten Siedler wieder los zu werden. Aber während sich die beiden Gruppen kritisch beäugen, kommen sich Indio Osvaldo (Pedro Abrisio da Silva) und Maria (Fabiane Pereira da Silva), die Tochter des Großgrundbesitzers, näher.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Birdwatchers - Im Land der roten Menschen
    Birdwatchers - Im Land der roten Menschen (DVD)
    Neu ab 10.35 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Birdwatchers – Das Land der roten Menschen
    Von Björn Helbig
    Die Indios, die in der Vergangenheit große Gebiete Brasiliens bevölkerten, wurden nach Ankunft der Portugiesen im Jahre 1500 immer weiter zurückgedrängt. Das Land wurde den Ureinwohnern weggenommen und etliche von ihnen versklavt. Viele starben aufgrund der harten Zwangsarbeit oder durch von den Europäern eingeschleppte Krankheiten. Die Folgen der Kolonialzeit und die einst geschaffenen Strukturen sind heute noch deutlich sichtbar. In seinem Drama „Birdwatchers“ nimmt Regisseur Marco Bechis den Zuschauer mit auf eine hypnotische Reise ins Innere des brasilianischen Regenwaldes. Er präsentiert dabei nicht nur beeindruckende Bilder, sondern verschafft auch Einblicke in die Ungerechtigkeiten, denen die in der Region lebenden Indios auch in unserer Zeit noch ausgesetzt sind. Im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso di Sul haben sich Großgrundbesitzer durch den Anbau genveränderter Pfla...
    Die ganze Kritik lesen
    Birdwatchers – Das Land der roten Menschen Trailer DF 2:00
    Birdwatchers – Das Land der roten Menschen Trailer DF
    2933 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Claudio Santamaria
    Rolle: Roberto
    Chiara Caselli
    Rolle: Beatrice
    Matheus Nachtergaele
    Rolle: Dimas
    Leonardo Medeiros
    Rolle: Moreira, der Bauer
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    1 User-Kritik

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsländer Italien, Brasilien
    Verleiher Pandora Filmverleih
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Portugiesisch, Guarani, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top