Mein Konto
    Dogtooth
     Dogtooth
    15. April 2011 auf DVD | 1 Std. 36 Min. | Drama
    Regie: Yorgos Lanthimos
    |
    Drehbuch: Efthimis Filippou, Yorgos Lanthimos
    Besetzung: Christos Stergioglou, Angeliki Papoulia, Mary Tsoni
    Originaltitel: Kynodontas
    User-Wertung
    3,4 43 Wertungen, 7 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Abgeschottet von der Außenwelt werden die beiden Töchter und der Sohn ganz im Sinne der reichen Eltern erzogen. Den pubertierenden Jugendlichen wird dabei ein verqueres Weltbild voller Lügengeschichten vermittelt: Die Welt hinter der Gartenhecke ist angeblich ein böser und gefährlicher Ort und gewohnten Begriffen des Alltages werden neue Bedeutungen zugesprochen. Das Familienleben ist geprägt von emotionsloser Disziplin und den unschuldig-perversen Spielen der drei Geschwister, die sich damit die Zeit vertreiben. Die scheinbar perfekte Idylle erhält erste Risse, als die Töchter und der Sohn sich die Frage stellen, was wirklich hinter der Gartenhecke liegt?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Dogtooth
    Von Jan Görner
    Die Geschichte des Josef Fritzl aus Amstetten mag besonders schlagzeilenträchtig gewesen sein, dennoch: Familie als totalitärer Überwachungsstaat, als inzestuöser Albtraum – das ist leider Gottes ganz und garkein Einzelfall. Mit seinem Psycho-Drama „Dogtooth" treibt der griechische Filmemacher Giorgos Lanthimos das fürchterliche Szenario auf die Spitze und liefert ein sperriges Meisterwerk ab, das gleichzeitig anwidert, bestürzt und fasziniert. Dass die Familien-Groteske, immerhin mit einer Oscarnominierung als bester nicht-englischsprachiger Film und einem Prix Un Certrain Regard bei den Filmfestspielen in Cannes geadelt, keinen deutschen Kino-Verleih gefunden hat, ist bedauerlich. Umso weniger sollten deutsche Filmfreunde sich die Gelegenheit entgehen lassen, diese Perle auf DVD nachzuholen.In einer entlegenen Villa irgendwo in Griechenland hat sich ein Ehepaar eine eigene Welt erschaf

    Trailer

    Dogtooth Trailer OV 1:34
    Dogtooth Trailer OV
    3.274 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Kaum auszuhalten: Das sind die 22 unerträglichsten Filmszenen aller Zeiten!
    News - Bestenlisten
    Mal sorgt explizite Gewaltdarstellung dafür, dass man während eines Films den Pause-Knopf drücken will, ein anderes Mal…
    Freitag, 16. Juni 2017
    "Blade Runner 2049"-Regisseur Denis Villeneuve verrät seine Lieblingsfilme des neuen Jahrtausends
    News - Bestenlisten
    Denis Villeneuve ist mit Filmen wie „Prisoners“, „Sicario“ und „Arrival“ in die Riege der besten Filmemacher der Gegenwart…
    Mittwoch, 14. Juni 2017

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christos Stergioglou
    Rolle: Father
    Angeliki Papoulia
    Rolle: Older Daughter
    Mary Tsoni
    Rolle: Younger Daughter
    Michele Valley
    Rolle: Mother

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Cursha
    Cursha

    6.485 Follower 1.044 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 17. Dezember 2019
    Unglaublich schräg, unglaublich satirisch und vollkommen eigen. Mit "Dogtooth" hat Yiorgos Lanthimos den perfekten Grundstein für seine beachtliche Karriere gelegt, die mit "The Lobster", "The Killing Of A Sacred Deer" und "The Favourite" nicht nur wahre Meisterwerke hat folgen lassen, sondern auch wirklich bewegendende und thematisch tiefgehende Dramen, die sich immer auf skurrilste Art und Weise mit dem Thema Mensch, Gesellschaftsstrukturen ...
    Mehr erfahren
    Gringo93
    Gringo93

    317 Follower 429 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 5. Juli 2017
    Fazit: Seltsames, nur schwer anzuschauendes Drama aus Griechenland. Wirkt sehr erschreckend und abartig, dennoch mit faszinierendem Ambiente.
    Philm
    Philm

    23 Follower 289 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 11. Oktober 2020
    Der Film wird vielen nicht gefallen. Zum einen ist er sehr langsam erzählt und dann eben ziemlich abstrus. Dennoch ein interessanter Film mit spannendem Thema über Unterdrückung und Manipulation.
    Jimmy v
    Jimmy v

    461 Follower 506 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 15. Juni 2012
    Erschreckenderweise wurde das, was in diesem Film geschildert wird, noch viel erschreckender von der Wirklichkeit eingeholt, wenn man den Fall aus Österreich denkt. Denn die Kinder der Familie hier werden zwar von ihren Eltern von der Welt getrennt, haben jedoch relative Bewegungsfreiheiten und werden nicht wie Tiere gehalten. Dennoch ist das Schicksal sehr krass, man erfährt leider auch nicht, was die Eltern denn antreibt eben dies zu tun, ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Griechenland
    Verleiher WVG Medien GmbH
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Griechisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2009, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2009.

    Back to Top