Mein Konto
    Eraser
     Eraser
    22. August 1996 Im Kino / 1 Std. 55 Min. / Action, Thriller
    Regie: Chuck Russell
    Drehbuch: Tony Puryear, Walon Green
    Besetzung: Arnold Schwarzenegger, James Caan, James Coburn
    Pressekritiken
    3,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 113 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Die Aufgabe von US-Marshall John Kruger (Arnold Schwarzenegger) besteht darin, Personen im Zeugenschutzprogramm der USA zu beschützen, egal ob Verbrecher oder brave Staatsbürger. Gefährliche Situationen und Schießereien ist er gewöhnt. Im Fall von Lee Cullen (Vanessa L. Williams) ist das nicht anders. Die Mitarbeiterin beim Rüstungskonzern Cyrez hat entdeckt, dass diese Firma - in Kooperation mit einem Staatssekretär (Andy Romano) und Teilen der CIA - illegal Waffen verkauft. Kaum hat Kruger Dr. Cullen unter seine Fittiche genommen, sind beide permanenten Attacken ausgesetzt und befinden sich ständig auf der Flucht. Krugers Chef Deguerin (James Caan), der an dem Waffenhandel kräftig mitverdienen will, weiß dies und hetzt seine CIA-Gangster auf Cullen und Kruger...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Eraser
    Von Ulrich Behrens
    Action pur. Schwarzenegger war mit „Eraser“ wieder zurückgekehrt – von „zarten“ Ausflügen in Filmen wie „Kindergarten Cop“ oder „Junior“ – und vollbrachte das, was ihm am besten steht: Wenig Geschichte, wenig Inhalt, wenig Glaubwürdigkeit, aber umso mehr Feuerwerk und Spannung. Das kann man seinen Filmen in der Regel nicht absprechen. Der intellektuellen Dürftigkeit von Streifen wie „Eraser“ entspricht die Wortkargheit des Helden. US-Marshall John Kruger (Arnold Schwarzenegger) ist Mitglied einer der geheimsten Vereinigungen der USA. Er arbeitet im Zeugenschutzprogramm (Witness Security Department), um Kronzeugen, seien es nun Verbrecher oder Staatsbürger mit weißer Weste, vor dem Zugriff der von ihnen belasteten Beschuldigten zu schützen respektive ihnen eine neue Identität zu verschaffen. Das schließt Schießereien und gefährliche Situationen so gut wie immer mit ein – auch im Fall
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Eraser Trailer DF 2:00
    Eraser Trailer DF
    1.205 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Arnold Schwarzenegger
    Rolle: John Kruger
    James Caan
    Rolle: Robert Duguerin
    James Coburn
    Rolle: Beller
    Vanessa Williams
    Rolle: Doctor Lee Cullen
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 371 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 18. April 2013
    Ich finde Eraser ist ein superschneller , kompromisloser , harter und rasanter Actionfilm wo sehr sehr viel geschossen wird und es in einer Tour nur so rummst! Neben Arnie überzeugen James Caan und Vanessa Williams in ihren Rollen. Die Story hinkt zwar ein bißchen , aber das spielt keine große Rolle da die Umsetzung absolut gelungen ist. Ein cooler Schwarzenegger Reisser!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.662 Follower Lies die 4 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Der Gouvernator als die Politkarriere noch in den Sternen stand: Arnie war mit „Last Action Hero“ böse gefloppt, hatte danach einen ganz passablen Erfolg mit „True Lies“ und besann sich bei „Eraser“ auf die Wurzeln seiner Erfolgsfilme: dünne Handlung, gigantische Actionszenen und vor allem er selbst als unverwüstliche Kampfmaschine der nichts und niemand irgendwas anhaben kann, obendrei darf er an etlichen Stellen mit netten ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Alle anderen sollten vorher das Gehirn ausschalten und sich auf knapp zwei Stunden Action einstellen. Schwarzenegger zeigt sich in diesem Film von seiner besten Seite. Immer sympathisch, immer cool und immer mit einem flotten Spruch auf den Lippen prügelt und schießt er sich durch „Eraser“, fast wie in „The Terminator“. Von den restlichen Darstellern kann höchsten James Caan als Bösewicht einen bleibenden Eindruck hinterlassen, da ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    "Eraser"-Reboot heimlich gedreht: Das ist der Nachfolger von Arnold Schwarzenegger
    NEWS - In Produktion
    Montag, 13. September 2021
    „Eraser“ ist vielleicht nicht der beste Film in der Karriere von Arnold Schwarzenegger, aber hat trotzdem viele Fans. Die…
    Alle Filme mit Arnold Schwarzenegger gerankt – vom schlechtesten bis zum besten
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 28. August 2017
    Pünktlich zur 3D-Kinoaufführung von „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ am 29. August 2017 gibt es die ultimative Arnold-Schwarzenegger-Rangliste:…
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1996
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 100 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top