Mein Konto
    Barbie
     Barbie
    20. Juli 2023 Im Kino | 1 Std. 55 Min. | Abenteuer, Komödie, Familie
    Regie: Greta Gerwig
    |
    Drehbuch: Greta Gerwig, Noah Baumbach
    Besetzung: Margot Robbie, Ryan Gosling, America Ferrera
    User-Wertung
    3,2 321 Wertungen, 68 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen (80) Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    In Barbieland ist alles an seinem Platz. Die Frisur sitzt, die Kleidung und jedes Accessoire passen zueinander. Kurz: Es ist eine perfekte Welt, zumindest äußerlich. Wer hier leben will, muss sich nämlich ausnahmslos an die aufgestellten Normen halten. So auch die stereotypische Barbie (Margot Robbie), eine der einflussreichsten Barbies im Land, die vom platinblonden Schönling Ken (Ryan Gosling) angehimmelt wird. Doch irgendetwas stimmt in letzter Zeit nicht, denn Barbie beschleichen immer wieder Gedanken an den Tod. Ein absolutes No-Go im Barbieland, wo jeder Tag doch einfach nur perfekt sein sollte. Ihre einzige Hoffnung ist die seltsame Barbie (Kate McKinnon), die außerhalb des Barbielands ein Einsiedler-Dasein führt. Diese offenbart ihr, dass der Ursprung ihres merkwürdigen Verhaltens in der richtigen Welt zu finden ist und sie die Person aufspüren muss, die mit ihr spielt. Also brechen Barbie und Ken gemeinsam in die reale Welt auf. Doch kaum angekommen, müssen sie feststellen, dass dort andere Regeln als im Barbieland gelten. Während Barbie sich den neuen Herausforderungen stellt und dabei mehr als einmal mit dem Gesetz in Konflikt kommt, entdeckt Ken das Patriarchat für sich...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    WOW
    WOW
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Barbie
    Barbie (Blu-ray)
    Neu ab 14,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Barbie

    Mehr Kunst als Kommerz

    Von Christoph Petersen
    War es tatsächlich eine visionäre Wahl? Oder einfach nur pure Verzweiflung? Auf jeden Fall klang es zunächst wie ein schlechter Scherz, als das Hollywood-Studio Warner Bros. und der Spielzeug-Gigant MATTEL ausgerechnet Greta Gerwig und Noah Baumbach zur Rettung des schon länger in der Produktionshölle schmorenden „Barbie“-Kinofilms anheuerten. Das ist schließlich in etwa so, als würde VW die nächste Marketing-Kampagne in die Hände von Klimaaktivist*innen der „Letzten Generation“ legen. Es schien also nur eine Frage der Zeit, bis die feministische Regisseurin („Lady Bird“, „Little Women“) und ihr Indie-Ikonen-Ehemann („Frances Ha“) wieder aus dem Projekt aussteigen – oder sonst einer der Beteiligten bei dieser absurd anmutenden Kombination aus Kunst und Kommerz die Notbremse zieht ... ... aber Pustekuchen: Der „Barbie“-Film ist da und trotz seiner anti-kapitalistischen Botschaft auf dem b
    Barbie Trailer DF 2:39
    Barbie Trailer DF
    153.084 Wiedergaben
    Barbie Trailer (2) DF 1:42
    10.111 Wiedergaben
    Barbie Trailer (3) DF 1:15
    10.859 Wiedergaben
    Barbie Trailer OmdU 1:30
    6.971 Wiedergaben
    Barbie Trailer (5) OV 1:30
    1.387 Wiedergaben
    Barbie Trailer (6) OV 1:44
    922 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Blockbuster 2023: Große Film-Vorschau (FILMSTARTS-Original) 28:18
    Blockbuster 2023: Große Film-Vorschau (FILMSTARTS-Original)
    5.798 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Der erfolgreichste Film des Jahres 2023 hat den nächsten Meilenstein erreicht – und steht jetzt auf einer Stufe mit "Avatar 2"
    News - In Produktion
    „Barbie“ hat 2023 die Massen in die Kinos gelockt. Doch auch in diesem Jahr wird noch die ein oder andere Hürde geknackt.…
    Freitag, 16. Februar 2024
    Sylvester Stallone sollte Ken in Barbie spielen – und es hätte unglaublich viel Sinn gemacht
    News - Stars
    Wie Sylvester Stallone nun in einem Interview noch einmal bestätigte, wollten ihn die „Barbie“-Verantwortlichen um Regisseurin…
    Mittwoch, 14. Februar 2024
    Nominiert für 8 (!) Oscars & ab sofort im Streaming-Abo: Der erfolgreichste Film des Jahres 2023
    News - DVD & Blu-ray
    Nachdem „Barbie” an den Kinokassen das Rennen gegen „Oppenheimer” gewonnen hat, geht Greta Gerwigs Satire mit Margot Robbie…
    Mittwoch, 14. Februar 2024
    "Es ist größer als dieser Film": Margot Robbie bricht ihr Schweigen über die fehlenden Oscar-Nominierungen für "Barbie"
    News - Stars
    Warum wurde Margot Robbie nicht als Beste Hauptdarsteller und Greta Gerwig nicht als Beste Regisseurin für „Barbie“ für…
    Donnerstag, 1. Februar 2024

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Margot Robbie
    Rolle: Barbie
    Ryan Gosling
    Rolle: Ken
    America Ferrera
    Rolle: Gloria
    Ariana Greenblatt
    Rolle: Sasha

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Die RUHRGESICHTER waren im Kino
    Die RUHRGESICHTER waren im Kino

    8 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 21. Juli 2023
    Wir haben heute den härtesten Stoff seit mindestens zehn Jahren im Kino gesehen. Zum Feierabend kurzerhand verabredet: Mission Impossible sollte es sein. Leider lief der schon seit einer halben Stunde. Also in den anderen aktuellen Action Blockbuster: Barbie. 🙆 Ca. 100 Mädels im Kino und wir 2 Männer. Ein Geschnatter, unfassbar. Der Film führte uns an den Rand des Wahnsinns und darüber hinaus; offensichtlich tief in die weiblichen ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    6.332 Follower 1.044 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 31. Juli 2023
    Ich habe mich ja zunächst gefragt, wer es für eine gute Idee hielt zur Puppe Barbie einen Film zu schaffen. Doch schon als bekannt wurde wer für das Projekt verantwortlich ist, wurde ich immer neugieriger. Mit Greta Gerwig sitzt eine Frau im Regiestuhl, die mit "Lady Bird" und "Little Woman" zwei bezaubernde, witzige und clevere Geschichten über Frauen in der Gesellschaft geschaffen hat. Mit Noah Baumbach schrieb zudem der Autor und Regisseur ...
    Mehr erfahren
    Alica Moreno
    Alica Moreno

    1 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 7. August 2023
    Schade das der Film so viele negative Kritiken kriegt, nur weil Leute ins Kino gehen ohne sich vorher mit der Thematik auseinander zu setzen. Ja, der Film hat eine FSK 6 aber es ist trotzdem kein Kinderfilm und ich fand das vorher anhand der Trailer auch absolut ersichtlich. Die übrigen negativen Kritiken, die ich hier lese, scheinen den Film nur sehr oberflächlich geschaut zu haben und kritisieren der Film sei "Anti-Männer" oder das Ende ...
    Mehr erfahren
    beco
    beco

    54 Follower 324 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 22. Juli 2023
    Ein Film wie eine große Schachtel Pralinen. Alles ist sehr bunt und sehr hübsch anzusehen, da wird doch für jeden etwas dabei sein? Und in der Tat, einige der Pralinen sind köstlich, nicht alle, aber viele. Dabei sind auch kleine Leckereien, die einen überraschen und erfreuen, aber wenn die Schachtel leer ist, bleibt doch eher ein etwas klebriger, süßer Gesamteindruck haften. Alles in allem gute Unterhaltung, die ruhig etwas bissiger ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Barbie ohne "Barbie Girl" im Soundtrack

    Fans spekulierten seit Bekanntgabe von Greta Gerwig's "Barbie" besonders gerne über den Soundtrack des Films. Klar ist, dass der bekannte und naheliegende Song "Barbie Girl" (1997) der Band Aqua nicht im Film zu hören ist. Das hat vor allem den Grund, dass sich Barbie-Hersteller Mattel damals nach Veröffentlichung des Songs mit der dänischen Pop-Gruppe in einem Rechtsstreit befand, da der Text des Liedes aus Sicht des Spielzeugherstellers eine Ve Mehr erfahren

    Charaktere inspiriert von klassischen wie auch brandneuen Barbie-Puppen

    Die Charaktere im Film sind selbstverständlich von Puppendesigns des Spielzeugherstellers Mattel aus der Vergangenheit inspiriert. So geht u.a. die von der transsexuellen Schauspielerin Hari Nef gespielte Figur im Film auf die sogennante "Doktor Barbie" aus dem Jahr 1973, wie auch auf die erste transsexuelle Barbie aus dem Jahr 2022 zurück, die die transsexuelle Schauspielerin und LGBTQ-Aktivistin Laverne Cox darstellte.

    Erster Live-Action Auftritt für Barbie

    In Greta Gerwig's "Barbie" wird das erste Mal überhaupt die beliebte Puppe in einem Realfilm dargestellt - ein Ehre der Schauspielerin Margot Robbie zukommt. Zuvor trat Barbie aber bereits in zahlreichen Animationsfilmen und Serien auf, u.a. (mit besonderer Erlaubnis von Mattel) auch in Disney/Pixar's "Toy Story 2" (1999) und "Toy Story 3" (2010). In letzteren Film auch mit ihrem Partner Ken!

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2023, Die besten Filme Abenteuer, Beste Filme im Bereich Abenteuer auf 2023.

    Back to Top