Mein Konto
    Arrietty - Die wundersame Welt der Borger
     Arrietty - Die wundersame Welt der Borger
    2. Juni 2011 Im Kino / 1 Std. 34 Min. / Animation, Fantasy, Abenteuer, Familie
    Regie: Hiromasa Yonebayashi
    Drehbuch: Hayao Miyazaki, Keiko Niwa
    Besetzung: Moises Arias, Bridgit Mendler, David Henrie
    Originaltitel: Kari-gurashi no Arietti
    Im Stream
    Pressekritiken
    3,8 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 28 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    „Arrietty“ ist der neueste Streich des legendären japanischen Animationsstudios Ghibi, das mit Klassikern wie „Prinzessin Monoke“ und „Das wandelnde Schloss“ immer wieder für frenetische Anime-Begeisterung im Westen gesorgt hat. Arrietty ist 14 Jahre alt und haust mit ihrem Clan in einer Behausung, die sie sich aus der Welt der Menschen geborgt haben. Sie gehört zur seltsamen Spezies der winzigen „Borger“ – die sich nun erstmals von einem Menschen entdeckt werden. Zwischen dem kleinen Sho und der noch viel kleineren Arrietty entwickelt sich eine liebevolle Freundschaft...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Trailer

    Arrietty - Die wundersame Welt der Borger Trailer DF 1:56
    Arrietty - Die wundersame Welt der Borger Trailer DF
    22973 Wiedergaben
    Studio Ghibli bei Netflix 0:59
    8695 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 208 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 27. Oktober 2014
    Sehr netter kleiner Animationsfilm mit einer gewohnt wunderschönen Optik. Gerade die erste halbe Stunde, in der Arriety mit ihrem Vater auf Erkundungstour in der Welt der "großen" Menschen unterwegs ist, erweist sich als sehr atmosphärisch und detailverliebt gezeichnet. Es entwickelt sich zwar eine einigermaßen vorhersehbare Story, jedoch stört das nicht weiter. Studio Ghibli wie man es kennt und liebt.
    blutgesicht
    blutgesicht

    User folgen 90 Follower Lies die 292 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. November 2011
    Netter kleiner Anime-Film,der mich ganz gut unterhalten hat. Trotzdem muss ich als eingefleischter Anime-Fan sagen, dass es da noch ganz andere Filme gibt, die in einer ganz anderen Liga spielen. Aber trotzdem ein schöner liebevoller Film für die kleinen und auch grossen unter uns.
    Tinyghost
    Tinyghost

    User folgen 9 Follower Lies die 72 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 4. Juni 2012
    Wie auch schon bei Totoro liegt Zauber der Ghibli Filme oft einfach darin, innezuhalten. Während wir tagtäglich von hysterisch hektischen Bildstürmen überflutet werden, erlauben uns diese Filme den Moment zu geniessen, die Impression. Sie nehmen sich Zeit, sind ruhig und gelassen, verweilen in langen, schnittfreien Szenen. Hier geht es nicht um Daueraction, um den penetranten Klamauk vieler westlicher Animationsfilme. Arrietty gibt einen ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    46 Bilder

    Aktuelles

    Neu auf Netflix im März 2020: Diese Filme und Serien erwarten uns!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 19. Februar 2020
    Der März 2020 auf Netflix wird heiß: Unter anderem kommt die dritte Staffel der sexy Serie „Élite“. In Season 2 der Zombie-Serie...
    Netflix schnappt sich alle Studio-Ghibli-Filme – nur der beste fehlt leider
    NEWS - TV-Tipps
    Montag, 20. Januar 2020
    „Chihiros Reise ins Zauberland“, „Mein Nachbar Totoro“, „Prinzessin Mononoke“: Studio Ghibli steht wie kaum ein anderes Studio...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Japan
    Verleiher Universum Film GmbH
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top