Mein Konto
    Der große Crash - Margin Call
     Der große Crash - Margin Call
    29. September 2011 Im Kino | 1 Std. 47 Min. | Drama, Thriller
    Regie: J.C. Chandor
    |
    Drehbuch: J.C. Chandor
    Besetzung: Kevin Spacey, Paul Bettany, Jeremy Irons
    Originaltitel: Margin Call
    User-Wertung
    3,7 199 Wertungen, 14 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Wall Street 2008: Vermögensberater, Broker und Börsenmakler jonglieren noch ohne schlechtes Gewissen mit hohen Einsätzen und erzielen schwindelerregende Gewinnmargen. Doch die Finanzkrise hat bereits Einzug gehalten. Hauptleid¬tragender in einer großen Investmentfirma ist Top-Risk-Analyst Eric Dale (Stanley Tucci). Dale arbeitete an einer Analyse der aktuellen Unternehmenssituation und übergibt die brisanten Daten bei seiner Entlassung seinem ehemaligen Schützling, dem smarten Jungtalent Peter Sullivan (Zachary Quinto). Sullivan stellt daraufhin weitere Berechnungen an und erkennt, dass der finanzielle Untergang seiner Firma bevorsteht. Von den Zahlen alarmiert, beschließt die Konzernführung um Will Emerson (Paul Bettany), Sam Rogers (Kevin Spacey), Jared Cohen (Simon Baker), Sarah Robertson (Demi Moore) und John Tuld (Jeremy Irons) zum bevorstehenden Wochenende eine hochspekulative Rettungsaktion. Es beginnt eine moralische und zunehmend dramatische Achterbahnfahrt, die alle Beteiligten innerhalb der nächsten Stunden an den Rand der Katastrophe katapultieren wird.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Der große Crash - Margin Call
    Der große Crash - Margin Call (Blu-ray)
    Neu ab 8,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Der große Crash - Margin Call
    Von Carsten Baumgardt
    Die Vorfreude war riesengroß, als durchsickerte, dass Oliver Stone den Film in Angriff nehmen würde, den Millionen seit Dekaden sehen wollten. Umso größer fiel die Enttäuschung aus, als der Regisseur bei den 63. Filmfestspielen von Cannes schließlich seinen mittelmäßigen Börsen-Thriller „Wall Street: Geld schläft nicht" vorstellte. Geld schläft wohl nicht, aber Stone offensichtlich doch, denn die weitreichende Relevanz seines Originals verpasst das inhaltlich belanglose Sequel meilenweit. Den wirklich packenden und realistischen Wall-Street-Film liefert Erstlings-Regisseur JC Chandor, der seinen elektrisierenden Hochfinanz-Thriller „Margin Call" bei der 61. Berlinale ins Rennen schickte.Die Einschnitte bei einer New Yorker Investmentfirma sind gewaltig: 80 Prozent der Mitarbeiter von Top-Risk-Analyst Eric Dale (Stanley Tucci) werden gefeuert – und der Abteilungsleiter gleich mit. Allerdi
    Der große Crash - Margin Call Trailer DF 2:24
    Der große Crash - Margin Call Trailer DF
    90.177 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fünf Sterne N°10 - Melancholia... 6:47
    Fünf Sterne N°10 - Melancholia...
    65.326 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Brandneue Trailer zu "Margin Call" und "The Ides Of March"
    News - In Produktion
    Im letzten Drittel des Jahres erwarten uns zwei Filme mit beeindruckender Stardichte: Im September sehen wir Kevin Spacey,…
    Donnerstag, 28. Juli 2011
    Neue Kino-Starttermine: Woody Allen & der neue "Conan"
    News - In Produktion
    Auch diesen Freitag bietet unsere wöchentliche Übersicht einige interessante Kinostarts. Vor allem Filmkunstfreunde dürfen…
    Freitag, 1. April 2011
    "Margin Call": Irons in Indie-Drama mit tollem Cast
    News - In Produktion
    Mit dem erfahrenen Jeremy Irons ("König der Löwen") schließt sich ein weiterer Hollywood-Star dem Indie-Drama "Margin Call"…
    Mittwoch, 7. Juli 2010

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kevin Spacey
    Rolle: Sam Rogers
    Paul Bettany
    Rolle: Will Emerson
    Jeremy Irons
    Rolle: John Tuld
    Zachary Quinto
    Rolle: Peter Sullivan

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Jimmy v
    Jimmy v

    456 Follower 506 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 12. März 2014
    "Margin Call" ist schon ein ganz vernünftiger Film, der gerade mit dem tollen Cast und der Atmosphäre punkten kann. So ist insbesondere Jeremy Irons einfach der perfekte Typ für die Rolle des Bosses, der eigentlich nur dem Credo des Erfolgreichen fröhnt, dem wir ja auch so alle gerne fröhnen. Und die Handlung über einen eher kleinen Zeitrahmen in New York durchzuziehen, das zwischen Nacht und Tag wechselt, und gar verschlafen wirkt, ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    1.193 Follower 801 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 22. Oktober 2011
    Wirklich ein sehr guter Film. Durchgehend sehr spannend und sehenswert. Wenn man zumindest etwas Hintergrundwissen besitzt, dürfte der Film auch nicht schwer zu verstehen sein. Mir hat der Film sehr gut gefallen, daumen hoch!

    7/10
    Tobi-Wan
    Tobi-Wan

    36 Follower 87 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 30. September 2011
    Es ist die Nacht, bevor die Finanzkrise weltweit Billionen von Dollar vernichtet. Und so manche unschuldige Existenz, was aber für die Herren des im Zentrum der Handlung stehenden Geldinstituts wenig zählt. In einem Akt grenzenloser Verdrängung haben sie den Irrsinn ignoriert, aus dem es jetzt keinen Ausweg mehr gibt. Der Fehler wurde längst gemacht, das Gift steckt im System. Nun geht es nur noch darum, die Schrottpapiere schnell ...
    Mehr erfahren
    RocketSwitch
    RocketSwitch

    31 Follower 136 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 17. April 2014
    In einer einzigen Nacht verändert eine einzige Firma die Finanzmärkte aufs Wesentliche. Das alles nur, weil eine Risikoprognose den Kollaps der Märkte vorhergesagt hat. Dieser Kollaps tritt aber nur ein, wenn eine große Firma (Bank?) anfängt zu handeln. Und diese Firma tut dies schließlich nur, weil sie Angst hat nicht die erste zu sein. Die Handlung ist etwas verworren und schwer zu verstehen, was allerdings der Materie entspricht. Mit ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Plaion Pictures
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3 395 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SRD
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2011, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2011.

    Back to Top