Mein Konto
    Starbuck
     Starbuck
    16. August 2012 Im Kino | 1 Std. 49 Min. | Komödie
    Regie: Ken Scott
    |
    Drehbuch: Ken Scott, Martin Petit
    Besetzung: Patrick Huard, Julie LeBreton, Antoine Bertrand
    Pressekritiken
    3,2 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 72 Wertungen, 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    David (Patrick Huard) ist ein Taugenichts. Er treibt mit minimalstem Aufwand durch das Leben und scheut sich vor jeder Verantwortung. Mit der Polizistin Valerie (Julie LeBreton) hat er eine Beziehung. Als sie ihm erzählt, dass sie schwanger ist, kommt Davids Vergangenheit an die Oberfläche. Vor zwanzig Jahren hat er einer Befruchtungsklink sein Sperma für Geld zur Verfügung gestellt. Nun muss er erfahren, dass er 533 Kinder hat. 142 davon haben eine Sammelklage gegen die Firma erhoben, um herauszufinden, wer ihr Vater ist - der Mann, den sie nur unter dem Pseudonym 'Starbuck' kennen. Wenigstens muss er nicht lange nach einem Anwalt suchen, da sein bester Freund (Antoine Bertrand), selbst geplagter Vater von vier Kindern, Jurist ist. Von den Klägern bekommt David eine Mappe mit Informationen zu seinen Kindern, die er vorerst ignoriert. Doch letzendlich siegt die Neugier und er wirft einen Blick auf seine Kinder. Als er entdeckt, dass einer seiner Sprößlinge ein bekannter Fußballstar ist, nimmt er sich auch die anderen vor und vom Vaterstolz getrieben entwickelt er plötzlich Gefühle für seine Kinder...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Starbuck
    Starbuck (DVD)
    Neu ab 4,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Starbuck
    Von Tim Slagman
    Mainstream-Kino aus Kanada - wie könnte das aussehen? Sicher nicht wie die intellektuellen, verträumten Arbeiten von Atom Egoyan („Das süße Jenseits"), aber auch nicht wie „Titanic" oder „Avatar", denn James Cameron, bekanntermaßen auch ein Kanadier, dreht eindeutig Hollywood-Filme. Ken Scott trifft es mit seiner Komödie „Starbuck" dagegen recht gut, indem er uns ein Feelgood-Movie mit gelegentlichen frechen Irritationen präsentiert, die im Nachbarland USA wohl manchen Zuschauer verschreckt hätten. Nach flottem, originellem und einfallsreichem Beginn fällt es dem Filmemacher im weiteren Verlauf allerdings zunehmend schwer, seinem Thema gerecht zu werden. David Wozniak (Patrick Huard) schlägt sich in Montreal als schwarzes Schaf einer Fleischerfamilie mehr schlecht als recht durchs Leben. Tote Tiere von einem Ort zum anderen zu karren ist nicht die einzige Aufgabe, an der der sympathische
    Starbuck Teaser DF 0:52
    757 Wiedergaben
    Starbuck Trailer DF 2:29
    Starbuck Trailer DF
    71.146 Wiedergaben
    Starbuck Trailer OV 1:49
    2.571 Wiedergaben
    Starbuck Trailer (2) DF 1:53
    17.587 Wiedergaben
    Starbuck Trailer (2) OV 2:31
    17 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Deutsche Charts: "Ted" verteidigt weiterhin kiffend die Spitze vor "Prometheus"
    News - Im Kino
    Die Kiffer-Kumpel-Komödie "Ted" bleibt auch in der dritten Woche auf Platz eins, wohingegen die Neueinsteiger "Magic Mike"…
    Dienstag, 21. August 2012
    "Starbuck": Trailer und Clips zur potenten Indie-Komödie
    News - Videos
    Für jeden Mann ist es eine der größten Umstellungen im Leben, Vater zu werden. David wird auf einen Schlag Vater von 533…
    Dienstag, 7. August 2012
    Vince Vaughn spielt Samenspender mit hunderten Kindern im "Starbuck"-Remake
    News - In Produktion
    In manchen Ländern werden Kinder mit Reichtum gleichgesetzt, in anderen eher mit Armut. Jenseits solcher Kategorien liegen…
    Mittwoch, 9. Mai 2012
    Neue Kino-Starttermine: Constantin bringt sich für 2012 in Stellung
    News - In Produktion
    Constantin Film hat seine Kinostart-Termine für 2012 vorgelegt. Von kleineren deutschen Projekten wie "Unheilbar verliebt"…
    Freitag, 21. Oktober 2011

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Patrick Huard
    Rolle: David Wozniak / Starbuck
    Julie LeBreton
    Rolle: Valerie
    Antoine Bertrand
    Rolle: Avocat
    Dominic Philie
    Rolle: Frère Sévère

    User-Kritiken

    MovieWatcher
    MovieWatcher

    9 Follower 55 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2012
    Der Film ist einfach totaler Müll! Ich hab kein einziges Mal gelacht und der Hauptdarsteller, diese Schlafmütze, ging mir auch auf den Keks. Die Story fand ich ebenfalls langweilig. Das Kinogeld hätte ich lieber spenden sollen!
    ichel
    ichel

    2 Follower 14 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 23. Juli 2012
    Hab diesen Film heute in der Sneak gesehen und bin mehr als begeistert. Dieser Film schafft es ein viel diskutiertes Thema mit viel Witz anzusprechen aber in vielen wichtigen Szenen
    auch die Ernsthaftigkeit dieses Themas zu treffen. Tolle Schauspieler und gute Story. Der einzige Kritikpunkt ist, dass man recht schnell das Ende erahnen kann.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    9.989 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    2,5
    Veröffentlicht am 13. September 2017
    Das klingt jetzt im ersten Moment sehr viel böser als es gemeint ist, aber: wieder mal so ein Fall bzw. Film bei dem die reine Idee besser ist als das Resultat. Zumindest origineller: die Story eines Samenspenders der erfährt das seine Ergüsse für über 500 Kinder genutzt wurden die ihn nun auf einmal treffen wollen klingt in der Tat viel mitreißender oder witziger als das letztliche Resultat dann ausfällt. Allerdings, schlecht ist der Film ...
    Mehr erfahren
    HarveyWhite
    HarveyWhite

    22 Follower 98 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 3. Oktober 2012
    ''Starbuck'' war einfach nur ein toller Film aus, erneut, Frankreich. Der Film fängt mit einer nahezu absurden Idee an und man denkt, an etwas ganz anderes. Der Film verpackt Dramatik, Emotionen und Humor extrem gut zusammen. Der Film bietet viele lustige Stellen, die auch nicht 0815 Witze sind sondern auch mal kreativ, nicht wie in typischen Hollywood-Produktionen. Der Schauspieler Patrick Huard spielt einen, eigentlich, ganz normalen Mann, der ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Kanada
    Verleiher Ascot Elite Filmverleih
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 7 000 000 $
    Sprachen Französisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2011, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2011.

    Back to Top