Mein Konto
    Life in a Day
     Life in a Day
    9. Juni 2011 Im Kino / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation
    Regie: Kevin Macdonald, Zillah Bowes, Alejo Crisóstomo
    Pressekritiken
    2,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 15 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Der Dokumentarfilm ist ein Experiment von mehreren Filmemachern rund um den Globus, die einen Tag auf der Erde dokumentieren, und zwar den 24. Juli 2010. Der Film soll zukünftigen Generationen zeigen, wie ein normaler Tag zu dieser Zeit ausgesehen hat, quasi eine filmische Zeitkapsel. Regisseur Kevin Macdonald rief mit Produzent Ridley Scott und YouTube.com Menschen in aller Welt auf, kurze Videos von diesem Tag online zu stellen. Die Resonanz war enorm: Um die 80.000 Kurzfilme aus 197 Ländern gingen auf YouTube.com ein und mussten von Macdonald und seinem Team gesichtet werden, um diesen 95-minütigen Spielfilm zusammenzustellen. Das Ergebnis zeigt: einen ganz normalen Tag auf der Erde.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Life In A Day
    Life In A Day (DVD)
    Neu ab 7,67 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Life in a Day
    Von Jan Hamm
    Web 2.0, nutzergenerierter Inhalt und soziales Netzwerk – das sind die Schlagworte, mit denen seit Mitte der Nullerjahre eine Demokratisierung des Internets beschworen wurde, weg vom Netzmonopol großer Unternehmen, hin zur weltweiten Spielwiese. Ein letzter euphorischer Höhepunkt war erreicht, als der arabische Frühling quer durch die internationale Presse zur Facebook-Revolution reduziert wurde. Der moderne Mythos eines aufgeklärten Internet steht dabei längst in Frage. Sei es aufgrund diffiziler Streitfragen zu Datenschutz- und Copyright-Themen, sei es aufgrund der Sintflut an Trivialitäten, die tagtäglich durch den virtuellen Äther wäscht – oder sei es aufgrund der schlichten Feststellung, dass ein derart inflationäres Mehr an publizierter Laienmeinung zu komplexen Themen keineswegs auch zwingend einen Mehrwert hat. Mit „Life In A Day" beweist der schottische Filmemacher Kevin Macdona
    Die ganze Kritik lesen
    Life in a Day Trailer OV 1:47
    Life in a Day Trailer OV
    14.742 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Fünf Sterne N°3 - Source Code... 6:55
    Fünf Sterne N°3 - Source Code...
    83.768 Wiedergaben
    Life in a Day Videoclip OV 34:57
    Life in a Day Videoclip OV
    40 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neue Kino-Starttermine: Werner Herzog in 3D und Metaller, die auf Brüste starren
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 8. April 2011
    Unsere wöchentliche Übersicht der Kinostarts hat in dieser Woche einen starken Fokus auf dem Dokumentarfilm. Bekannt ist…

    User-Kritiken

    Mud
    Mud

    User folgen 2 Follower Lies die 21 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 4. Juni 2012
    Filmstarts.de hatte diesen Film ein Mal zum Gucken zur Verfügung gestellt. Nach einem anstrengendem Tag machte ich es mir vor dem Bildschirm gemütlich und erwartete ein nettes Mosaik schöner Bilder. Das bot dieser Film, aber eben noch mehr als ich erwartet hatte. Auf IMDB kritisierten einige User, dass sie den Film belanglos fänden, da dort ja 'nichts passieren' würde. Nun, wer eine rasante Reportage voller spannender Situationen erwartet, ...
    Mehr erfahren
    Tobi-Wan
    Tobi-Wan

    User folgen 30 Follower Lies die 87 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Juni 2011
    „Life in a Day“ ist ein Glücksfall für das Kino, weil der Film mit seiner Multiperspektivität und seinem Entstehungsprozess erfolgreich Neuland betritt. Wie kolossal schief hätte der ambitionierte Ansatz gehen können, Amateurvideos von überall auf der Welt zu einem Ganzen zusammenzuschneiden! Tut er aber nicht, denn dafür fügen sich die einzelnen Fragmente viel zu nahtlos ineinander – verbunden durch einen emotionalen roten Faden. ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland United Kingdom
    Verleiher Rapid Eye Movies
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top