Mein Konto
    Willkommen im Süden
     Willkommen im Süden
    5. Mai 2011 Im Kino / 1 Std. 44 Min. / Komödie
    Regie: Luca Miniero
    Drehbuch: Massimo Gaudioso, Alexandre Charlot
    Besetzung: Rick Kavanian, Claudio Bisio, Alessandro Siani
    Originaltitel: Benvenuti al Sud
    User-Wertung
    2,4 11 Wertungen - 4 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Der Postbeamte Alberto (Claudio Bisio) hat keine Lust mehr seinen Dienst in einem kleinen Postamt in der norditalienischen Provinz zu schrieben und auch seine Frau (Angela Finocchiaro) zieht es in eine Metropole. Also wird die Versetzung ins pulsierende Mailand vorangetrieben. Da aber dort natürlich jeder hin will, schummelt Alberto: Er behauptet, behindert zu sein. Als der Schwindel ans Licht kommt, folgt die Strafe auf dem Fuß und Alberto wird nach Süditalien strafversetzt. Ein absoluter Albtraum für jeden Norditaliener, gibt es doch dort nach den Vorstellungen der Süditaliener nur Strolche, Mafiosi und Müllberge auf den Straßen. Und das Italienisch der Landsleute aus dem Süden kann doch sowieso kein Mensch verstehen. Doch Alberto muss schnell seine Vorurteile revidieren. Er stößt auf einen malerischen Ort voller liebenswerter Menschen und findet in dem Briefträger Mattia (Alessandro Siani) einen richtig guten Freund. Ein Problem gibt es aber noch: Seine Familie und seine Freunde zu Hause glauben, er lebe im größten Elend.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Willkommen im Süden
    Willkommen im Süden (Blu-ray)
    Neu ab 8,29 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Willkommen im Süden Trailer DF 2:01
    Willkommen im Süden Trailer DF
    111.827 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Willkommen im Süden Making of DF 3:32
    Willkommen im Süden Making of DF
    4.553 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Claudio Bisio
    Rolle: Alberto
    Alessandro Siani
    Rolle: Mattia
    Angela Finocchiaro
    Rolle: Silvia
    Valentina Lodovini
    Rolle: Maria
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    abhijay
    abhijay

    User folgen 11 Follower Lies die 6 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 28. April 2011
    so ein schmarrn, nach so kurzer zeit eine 1:1 kopie von "willkommen bei den sch'tis" zu produzieren. die werbung sagt "die italienische antwort auf die sch'tis" aber es sind komplette dialoge exakt gleich. dreist und dumm würde ich sagen. besser das wunderbare original auf dvd anschauen.
    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 28. April 2011
    solche filme braucht kein Mensch! willkommen bei den sch'tis war super - aber der? eine schande und 'ne vergeudete sneak... der sprachwitz, der ihn im O-Ton vielleicht lustig macht geht gänzlich flöten!HEAD
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 3. Mai 2011
    Kam mir vom Anfang an sehr bekannt vor, denn es ist ein (fast) spiegelbildliches "Remake" des tollen französischen Films "Willkommen bei den Schti's". Absolut gleiche Handlung, sehr oft sogar die absolut gleichen Dialoge und Szenen, allerdings trotzdem originell gespielt mit ganz guten Akteuren. Wer den Originalfilm nicht kennt, kann Spaß haben bei diesem Film, ich wusste nur leider allzu oft, was gleich kommt. Aber wenigstens wird im Abspann ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Letzte Nachrichten

    Europäischer Filmpreis 2011: Wählt euren Lieblingsfilm
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 5. Oktober 2011

    Weitere Details

    Produktionsland Italien
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3,792,099 €
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top