Mein Konto
    Willkommen bei den Sch'tis
     Willkommen bei den Sch'tis
    30. Oktober 2008 Im Kino / 1 Std. 46 Min. / Komödie
    Regie: Dany Boon
    Drehbuch: Dany Boon, Franck Magnier
    Besetzung: Kad Merad, Dany Boon, Zoé Félix
    Originaltitel: Bienvenue chez les Ch'tis
    User-Wertung
    3,9 813 Wertungen - 14 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Der Postfilialeleiter Philippe Abrams (Kad Merad) bemüht sich um Versetzung an die sonnige Cote d'Azur. Der Grund: Er will seine launische Ehefrau Julie (Zoé Félix) aufheitern. Dank der Bemühungen seines Freundes Jean (Stephane Freiss) gelingt es ihm beinahe, die begehrte Stelle zu ergattern, doch ein Konkurrent erweist sich als behindert und wird daher bevorzugt. Bei der nächsten Bewerbung möchte Philippe nicht erneut leer ausgehen und gibt sich trotz großen Bedenken seitens Jeans als Rollstuhlfahrer aus. Prompt wird er bei einer routinemäßigen Kontrolle der Behörden als skrupelloser Betrüger entlarvt und in den ungeliebten Norden Frankreichs strafversetzt - eine Region, über die man sich im Süden oft wahre Horrorgeschichten erzählt...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Willkommen bei den Sch'tis
    Von Jonas Reinartz
    „Über 20 Millionen Franzosen können sich nicht irren”, heißt es selbstbewusst auf dem deutschen Plakat der Erfolgskomödie „Willkommen bei den Sch’tis”. Um genau zu sein, 20,7 Millionen – in jedem Fall eine schier unglaubliche Zahl. Allein James Camerons Titanic kam an den gallischen Kinokassen noch besser an und der Rekord für einheimische Filme, der bislang unangefochten von dem Louis-de-Funès-Vehikel „Die große Sause“ (17,27 Mio.) gehalten wurde, ist pulverisiert. Eine der Hauptattraktionen des Films um einen in die Region Nord-Pas-de-Calais strafversetzten Postbeamten ist der lokale „Ch’ti“-Dialekt (auch bekannt als „Picard“), der - beeinflusst vom Flämischen - selbst so manchen muttersprachlichen Franzosen vor erhebliche Verständnisprobleme stellt. Dieses Kauderwelsch angemessen ins Deutsche zu übertragen, war keine leichte Aufgabe, denn die Übersetzung in eine deutsche Mundart (etwa...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Willkommen bei den Sch'tis Trailer DF 2:27
    Willkommen bei den Sch'tis Trailer DF
    24005 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kad Merad
    Rolle: Philippe Abrams
    Dany Boon
    Rolle: Antoine Bailleul
    Zoé Félix
    Rolle: Julie Abrams
    Philippe Duquesne
    Rolle: Fabrice Canoli
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    MrMonk
    MrMonk

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 7. April 2011
    Naja gibt bessere Filme.
    schonwer
    schonwer

    User folgen 629 Follower Lies die 728 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 27. Januar 2018
    "Willkommen bei den Ch'tis" ist eine kurzweilige Komödie mit guten Gags, starken Darstellern zwischen welchen die Chemie stimmt und einer Story mit Herz.
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 364 Follower Lies die 724 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 29. August 2015
    Ein herrlich schräger Dialekt und Film!
    Auch wenn der Dialekt im Deutschen nur erfunden wurde & ich nicht weiß, wie es im Original klingt, war es trotzdem (oder gerade deswegen!?) unterhaltsam!
    Die Charaktere sind alle etwas schräg und die Story wurde witzig und ohne viel Schnörkel umgesetzt.
    Jenny V.
    Jenny V.

    User folgen 73 Follower Lies die 234 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 3. April 2018
    Mal wieder etwas anderes als die Horrorfilme bisher - eine französische Komödie mit einem doch recht langweilig anmutenden Titel. Doch lasst euch nicht vom Titel in die Irre führen und versucht unbedingt die anfänglichen langweiligen Minuten zu überstehen, denn es verbirgt sich hinter der unscheinbaren Fassade ein toller und lustiger Film. Wie gesagt braucht der Film seine Zeit zum Anrollen, aber das ist bei französischen Produktionen ...
    Mehr erfahren
    14 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    "Willkommen bei den Sch'tis 2": Deutscher Starttermin für die Fortsetzung der französischen Erfolgskomödie von und mit Dany Boon
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 25. April 2017
    Zehn Jahre nach dem Start von „Willkommen bei den Sch'tis“ bringt Dany Boon eine Fortsetzung zu seinem Komödienhit in die...
    Abgesagte Rollen: 60 Filmposter mit der ursprünglich geplanten Besetzung
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 23. Februar 2017
    Man verpasst ja so einiges im Leben: den Bus, den Einsatz oder auch mal einen Denkzettel. Diese Stars hingegen haben die...
    6 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher Prokino Filmverleih
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 11 000 000 €
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital DTS
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top