Mein Konto
    Playback
     Playback
    10. August 2012 auf DVD / 1 Std. 38 Min. / Horror, Thriller
    Regie: Michael A. Nickles
    Drehbuch: Michael A. Nickles
    Besetzung: Johnny Pacar, Ambyr Childers, Christian Slater
    Im Stream
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    Eine Kleinstadt in Michigan, 1994: Der Teenager Harlan Diehl (Luke Bonczyk) tötet seine gesamte Familie und filmt die Tat via Video. Er wirkt als sei er von einem bösen Geist besessen. Fast eineinhalb Dekaden später recherchiert der Highschool-Schüler und angehende Filmregisseur Julian (Johnny Pacar) für ein Schulprojekt. Angeblich soll nicht Thomas Edison die Kamera erfunden haben, sondern ein anderer, dann auf mysteriöse Weise verschwundener Erfinder. Während der Recherche stolpern der Jung-Regisseur und sein „Team“ über ein viel dunkleres Kapitel der kleinen Stadt in Michigan. Unterdessen versorgt der Videoclub-Nerd Quinn (Toby Hemingway) den örtlichen Polizisten Frank Lyons (Christian Slater) mit Videos aus dem Umkleideraum der örtlichen Highschool-Mädchen, um dessen Lust nach minderjährigen Mädchen zu stillen. Nebenbei hilft der Misanthrop Quinn Julian bei dessen Filmprojekt und entfesselt mit ihm und seinen Freunden Riley (Ambyr Childers), Nate (Jonathan Keltz), Brianna (Alessandra Torresani) und Dee Dee (Jennifer Missoni) versehentlich einen bösen Geist, der alles Lebende zerstören will...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Playback Trailer OV 1:26
    Playback Trailer OV
    659 Wiedergaben
    Playback Trailer DF 1:25
    4.600 Wiedergaben
    Playback Trailer (2) OV 0:00
    8 Wiedergaben
    Playback Trailer (3) OV 2:22
    5.227 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Johnny Pacar
    Rolle: Julian
    Ambyr Childers
    Rolle: Riley
    Christian Slater
    Rolle: Frank Lyons
    Jonathan Keltz
    Rolle: Nate
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cain23
    Cain23

    User folgen 3 Follower Lies die 37 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 14. März 2013
    Der Film 'Playback' hat mich sehr positiv überrascht. Er erfindet das Horrorgerne nicht neu, aber was er macht, macht er gut. Die Spannung wird zum Großteil gut aufrecht erhalten und Christian Slater spielt hier auch klasse. Leider ist er etwas zu vorhersehbar, bis auf den Schluss, aber darüber kann man hinweg sehen.
    Also ein netter Film für einen Horrorfilmabend.
    Smarty Music
    Smarty Music

    User folgen 16 Follower Lies die 95 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 22. August 2012
    Kann man sich gut anschauen. Die Besetzung des Films (hübsche Frauen) retten die etwas schmal wirkende Story. Die Idee ist nicht schlecht, die Schauspieler gefallen, leider kratzt der Film nur an der Oberfläche und es wirkt alles andere als fertig. Mir fehlt der Tiefgang. Warum Playback ab 18 ist? Keine Ahnung. Mir fallen nur 2 kurze brutale Szenen ein.
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Die wahre Geschichte…

    „Playback“ ist inspiriert von dem Mythos, der sich um das Verschwinden des französischen Erfinders Louis Le Prince rankt. Dieser wird von einigen Filmhistorikern als der wahre Vater der bewegten Bilder bezeichnet, da er im Oktober 1888 schon kleine Kurzfilme drehte, Jahre bevor die Brüder Lumière und Thomas Edison ihre Erfindungen präsentierten.Le Prince plante seine Filme in New York vorzuführen. Dazu kam es aber nie, da Le Prince verschwand und Mehr erfahren

    Aktuelles

    "Playback": Neuer Trailer zum Psycho-Horror mit Christian Slater lässt das Blut gefrieren
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 23. Februar 2012
    Nachdem es Mitte vergangenen Jahres mit einem spannenden Trailer einen ersten Vorgeschmack auf "Playback" gab, haben wi1

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Senator Home Entertainment
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 7 500 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top