Mein Konto
    Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen
     Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen
    Unbekannter Starttermin Im Kino / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Abenteuer, Komödie
    Regie: Tarsem Singh
    Drehbuch: Melisa Wallack, Jason Keller
    Besetzung: Julia Roberts, Lily Collins, Armie Hammer
    Originaltitel: Mirror Mirror
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,3 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 207 Wertungen - 14 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Eine böse Königin (Julia Roberts) ist so richtig schlecht gelaunt. Laut dem alten Zauberspiegel ist nicht länger sie, sondern vielmehr ihre Stieftochter Schneewittchen (Lily Collins) die Schönste im ganzen Land. Die Königin fackelt nicht lange und verbannt das bildhübsche Schneewittchen kurzerhand in einen finsteren Wald, wo ein menschenfressendes Ungeheuer auf sie wartet. Dort begegnet sie jedoch schon bald sieben kleinwüchsigen Kleinkriminellen, die sie liebevoll bei sich aufnehmen. Zusammen schmieden sie einen Plan, die übellaunige Königin möglichst bald vom Thron zu stoßen. Völlig ohne Not gerät schließlich auch der wohl geformte Prinz Andrew Alcott von Valencia (Armie Hammer) zwischen die Fronten, als er sich auf den ersten Blick in Schneewittchen verliebt, obwohl auch die Königin bereits ein Auge auf ihn geworfen hat. Es entwickelt sich ein Kampf auf zwei Ebenen zwischen dem schönen Schneewittchen und der finsteren Königin.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen
    Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen (DVD)
    Neu ab 6.79 €
    Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen
    Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen (Blu-ray)
    Neu ab 7.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen
    Von Jan Hamm
    Tarsem Singh ist ein echtes Regie-Chamäleon. Vor wenigen Monaten noch schwelgte der indische Bildermagier mit seinem experimentellen Sandalenfilm „Krieg der Götter 3D" in grimmigem Pathos. Mit „Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen" vollführt er nun eine abrupte Kehrtwende und bringt einen skurril-launigen Märchenspaß auf die Leinwand. Allerdings verlangt er seinem Publikum nach „Krieg der Götter 3D", der irgendwo im Niemandsland zwischen Mainstream-Spektakel und Kunstkino angesiedelt war, auch diesmal wieder ein gehöriges Maß an Offenheit ab. Sein vierter Spielfilm ist eine zuckersüß-subversive Märchenromanze, ein alberner Slapstick-Schabernack mit satirischer Schlagseite. Dabei tippt Singh Probleme an, die in der Traumfabrik ungerne thematisiert werden: Jugend- und Schönheitswahn, die dümmlichen Klischees romantischer Komödien, den Umgang mit Minderheit...
    Die ganze Kritik lesen
    Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen Trailer DF 1:52
    Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen Trailer DF
    53393 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fünf Sterne N°22 - Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen 6:20
    Fünf Sterne N°22 - Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen
    16821 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Julia Roberts
    Rolle: The Evil Queen
    Lily Collins
    Rolle: Snow White
    Armie Hammer
    Rolle: Prince
    Nathan Lane
    Rolle: Brighton
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    RocketSwitch
    RocketSwitch

    User folgen 17 Follower Lies die 136 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 11. November 2013
    Locker, leicht, beschwingt und verdaulich. Das sind die Adjektive, die diesen Film am besten beschreiben. Zwar ist die Handlung im Großen und Ganzen nichts neues, doch geschickt wird mit den Details gespielt und der Zuschauer des öfteren überrascht.

    Ich fand den Film daher ganz gut, die Optik ist stimmig, der Spaß stimmt. Wer einen familientauglichen Film sucht, wird hier fündig.
    Ramina
    Ramina

    User folgen 2 Follower Lies die 14 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 29. März 2015
    Für alle, die das Märchen lieben ist der Film nicht geeignet. Meiner Meinung nach hat es rein gar nichts mit der Geschichte zu tun. Es ist weder romantisch noch wirklich traurig. Vielleicht hätte man etwas anderes draus machen solln und es wär ein besserer Film geworden.
    Kabelbaum
    Kabelbaum

    User folgen 3 Follower Lies die 39 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 3. April 2013
    Wir, Mann, Frau und 16 jährige Tochter haben den Film über lovefilms gestreamt auf dem Fernseher gesehen und fühlten uns gut unterhalten: Schöne Landschaften, superaufwendige Kostüme, feine Ironie, gute Darsteller. Prima leichte Unterhaltung.
    mysterious
    mysterious

    User folgen 8 Follower Lies die 73 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 15. April 2012
    Was soll denn bitte das ? Erst war Tarsem Singh noch in der Antike und zeigte uns mit "Krieg der Götter" wo der Hammer...pardon....das Schwert hängt und nun geht er ins Reich der Märchen ? Nachvollziehbar ? Naja ! Gut ? Sogar Besser ! Wenn ich an Schneewittchen denke kommt mir eigentlich gleich Walt Disney in den Sinn, der mich in meiner Kindheit sehr geprägt hat. Tarsem Singh schafft es nun Märchen im Generellen zu ...
    Mehr erfahren
    14 User-Kritiken

    Bilder

    73 Bilder

    Wissenswertes

    Armie Hammer wollte sich nicht die Brust rasieren

    Ursprünglich sollte Königin Julia Roberts dem oberkörperfreien Prinzen gegenüber anmerken, wie glatt dessen Brust doch sei. Als Prinzendarsteller Armie Hammer sich jedoch weigerte, seine Brust zu rasieren, wurde der Satz gestrichen.

    Aktuelles

    Wenn zwei Hollywoodstudios gleichzeitig auf dieselbe Idee kommen: 50 filmische Doppelgänger
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 3. Februar 2017
    „Deep Impact“ und „Armaggedon“, „Antz“ und „Das große Krabbeln“ – diese filmischen Doppelgänger sind keine Einzelfälle, stattdessen...
    2012: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 9. Januar 2013
    Nachdem wir euch die textlich begründeten Top Tens unserer FILMSTARTS-Redakteure präsentiert haben, verraten wir euch in...
    32 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 60 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top