Mein Konto
    After Earth
     After Earth
    6. Juni 2013 Im Kino / 1 Std. 40 Min. / Sci-Fi, Action, Abenteuer
    Regie: M. Night Shyamalan
    Drehbuch: Gary Whitta, M. Night Shyamalan
    Besetzung: Jaden Smith, Will Smith, Sophie Okonedo
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,2 8 Kritiken
    User-Wertung
    1,9 493 Wertungen - 42 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Es ist eintausend Jahre her, dass die Menschheit nach einer verheerenden Katastrophe die Erde verlassen musste und Nova Prime ihre neue Heimat wurde. Der legendäre General Cypher Raige (Will Smith) kehrt nach Jahren der Abwesenheit und Dienstpflicht zu seiner Familie zurück, zu der er mittlerweile ein entfremdetes Verhältnis hat. Doch nun ist er bereit, ein guter Vater zu sein und sich um seinen dreizehnjährigen Sohn Kitai (Jaden Smith) zu kümmern. Als ein Asteroidenhagel Cyphers und Kitais Schiff zerstört, müssen die beiden auf einem bisher unbekannten und gefährlichen Planeten notlanden. Bei dem Zusammenprall wird Cypher schwer verletzt. Nun liegt es an Kitai, schnell das feindselige Gelände zu erkunden und die Rettungsaktion zu leiten. Sein ganzes Leben lang hat sich Kitai nichts anderes gewünscht, als in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und wie dieser ein großer Soldat zu werden. Jetzt bekommt er seine Chance. Doch um ihn herum lauern unbekannte Gefahren, hochentwickelte Tiere greifen ihn an und eine feindselige Alien-Kreatur ist ihm auf den Fersen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement Sky TicketAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    After Earth
    After Earth (DVD)
    Neu ab 3.62 €
    After Earth
    After Earth (Blu-ray)
    Neu ab 6.20 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    After Earth
    Von Andreas Staben
    Bei Filmstars gibt es das Phänomen der (oft unfreiwilligen) Festlegung auf ein bestimmtes Rollenfach. So haben es etwa patentierte Ulknudeln wie Adam Sandler („Die Liebe in mir“) immer wieder schwer bei Kritik und Publikum, wenn sie sich zur Abwechslung an ernsten Dramen versuchen. Das Image ist in Hollywood mehr noch als anderswo eine Währung und wer hoch im Kurs steht, der tut gut daran, es zu pflegen. Umgekehrt kann das aber auch zur Karrierefalle werden, aus der es kaum ein Entkommen gibt. So erging es dem Regisseur M. Night Shyamalan, der nach seinem Sensationserfolg mit „The Sixth Sense“ einst als Wunderkind und „neuer Spielberg“ gefeiert wurde und später einen nahezu beispiellosen stetigen Abstieg erlebte. Mittlerweile ist sein Ruf so ramponiert, dass Shyamalans Name auf den Postern zum Science-Fiction-Drama „After Earth“ vorsichtshalber höchstens im Kleingedruckten auftaucht. Sta...
    Die ganze Kritik lesen
    After Earth Teaser OV 1:17
    139712 Wiedergaben
    After Earth Trailer DF 2:16
    After Earth Trailer DF
    175876 Wiedergaben
    After Earth Trailer OV 2:35
    43126 Wiedergaben
    After Earth Trailer (2) DF 2:20
    7073 Wiedergaben
    After Earth Trailer (2) OV 2:30
    3187 Wiedergaben
    After Earth Trailer (3) DF 2:28
    1434 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Interviews 1 - Englisch 4:33
    Interviews 1 - Englisch
    604 Wiedergaben
    After Earth - Pressekonferenz 4:52
    After Earth - Pressekonferenz
    456 Wiedergaben
    Google + Hangout - Englisch 27:42
    Google + Hangout - Englisch
    387 Wiedergaben
    Alle 8 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jaden Smith
    Rolle: Kitai Raige
    Will Smith
    Rolle: Cypher Raige
    Sophie Okonedo
    Rolle: Faia Raige
    Isabelle Fuhrman
    Rolle: Rayna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    lorena v.
    lorena v.

    User folgen 7 Follower Lies die 28 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 10. Juni 2013
    Da werden sich einige in den Hintern beißen weil sie sich von den schlechten Kritiken haben abhalten lassen. Diesen Film sollte man in Kino sehn. Die Effekte sind schön, die beiden Schauspieler wirklich top! Jaden trägt diese Geschichte wunderbar und braucht seinen Vater nicht wirklich. Man kann sich nur immer wieder wundern was eine negative Presse ausmacht. Bin froh drin gewesen zu sein. Wir waren eine größere Gruppe, und da war keiner ...
    Mehr erfahren
    Josef E.
    Josef E.

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 7. Juni 2013
    Effekte Top, Science Fiction-Index bei 85%. Leider wird man aber durch den ganzen Film den Gedanken nicht los, dass hier Papa seinen Sohnemann pushen will. Also ich zumindest konnte mich auf nicht viel anderes konzentrieren. Und: Will Smith ist einfach besser, wenn er komisch sein darf. Das sollte er mittwelweile auch selber erkannt haben und die Finger von solchen Figuren lassen.
    fighty
    fighty

    User folgen 14 Follower Lies die 105 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 25. September 2013
    Will Smith sitzt da in seinem schrotti Raumschiff und operiert sich selbst am Oberschenkel. Nebenbei kommandiert er seinen Sohn ("Kadett, physischer Check!" -"Ja, Sir.") durch den Dschungel. Welch verkorkste Familiengeschichte. Man hat mehr Fun bei Frauentausch.
    coco2410
    coco2410

    User folgen 3 Follower Lies die 35 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 1. Juli 2013
    Der Film hat mich von Anfang bis Ende gefesselt! Will's Sohn ist ein wahrer Nachfolger seines Vaters! Toll und spannend umgesetzt! Sehr schon mal wieder das wir Menschen wohl schon aufgegeben haben was unseren Planeten angeht! Das sind immer so ein bisschen meine Gedanken bei so einem Film! Aber doch auch immer schön zu sehen das die Erde sich erholt sobald der Virus Mensch weg ist! Also ich steh auf solche Filme und kann ihn nur jedem ...
    Mehr erfahren
    42 User-Kritiken

    Bilder

    25 Bilder

    Wissenswertes

    Zweiter Film mit Sony-F65-Kamera

    "After Earth" ist erst der zweite Film, der mit Hilfe einer Sony-F56-Kamera gedreht wurde. Bisher gibt es nur zwei Filme, die mit dieser Kamera produziert wurden: "After Earth" und der erste Digitalfilm von M. Night Shyamalan.

    Aktuelles

    Die 55 beklopptesten Rollennamen der Filmgeschichte
    NEWS - Stars
    Freitag, 14. Juli 2017
    Quiz: Erkennt ihr diese 50 Filme nur an den Aliens?
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 11. November 2016
    Echte Science-Fiction-Fans sind bei diesem Quiz gefragt. Doch aufgepasst: Manchmal versteckt sich das Alien auch in Menschengestalt....
    All diese Schauspieler bereuen einen ihrer Filme zutiefst
    NEWS - Stars
    Freitag, 14. Oktober 2016
    Shia LaBeouf und Megan Fox machten kein Hehl daraus, dass sie Michael Bays „Transformers 2“ so gar nicht mochten. Sie sind...
    36 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 130 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top