Mein Konto
    Das Haus der Krokodile
     Das Haus der Krokodile
    22. März 2012 Im Kino / 1 Std. 31 Min. / Abenteuer, Familie, Krimi
    Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert
    Drehbuch: Eckhard Vollmar, Cyrill Boss
    Besetzung: Vijessna Ferkic, Kristo Ferkic, Joanna Ferkic
    Im Stream
    User-Wertung
    3,4 14 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Als die Eltern des kleinen Viktors (Kristo Ferkic) auf Geschäftsreise gehen, startet er einen Erkundungsgang durch die große, alte Villa, in die die Familie kurz zuvor eingezogen ist. Dabei findet er ein kleines, ausgestopftes Krokodil, das scheinbar völlig deplatziert auf dem Fußboden liegt. Nur wenige Augenblicke später sieht Viktor in einem Spiegel eine unheimliche Gestalt, die sich hinter ihm durch das Zimmer bewegt. Zunächst in der Annahme, es handele sich um einen Einbrecher, überprüft er alle Fenster und Türen des Hauses – doch es ist keine Spur eines Einbruchs auszumachen. Während er alle Zimmer untersucht, findet er das Tagebuch seiner Großcousine Cäcilie, die vor vielen Jahren unter ungeklärten Umständen in dem Haus ums Leben gekommen ist. Das Tagebuch enthält Hinweise, die zur Wahrheit über Cäcilies Tod führen könnten und ob vielleicht die Einwohner des ersten Stocks, Frau Debisch (Gudrun Ritter) und ihr Sohn Friedrich (Christoph Maria Herbst), etwas damit zu tun hatten. Gemeinsam mit seinen älteren Schwestern Cora (Joanna Ferkic) und Louise (Vijessna Ferkic) macht er sich auf, dass Rätsel zu lösen…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
      Disney+Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Das Haus der Krokodile
    Von Sascha Westphal
    Schon seit einigen Jahren wird die westliche Popkultur von einer geradezu übermächtig erscheinenden Nostalgie beherrscht. Es ist fast so, als ob Gegenwart und Zukunft in einem derart undurchdringlichen Dunkel lägen, dass sich mehr und mehr Künstler einfach dem Vergangenen zuwenden. Sie flüchten sich in eine Sehnsucht nach früheren und damit besseren oder zumindest unschuldigeren Tagen. Also folgt in der Popmusik gegenwärtig eine Retro-Welle der nächsten, und auch im Kino blicken Produzenten und Regisseure fortwährend zurück auf Filme und Fernsehserien, Genres und Helden, die schon fast vergessen waren. Oft sind es Blicke in die eigene Kindheit und Jugend - was sie damals bewundert und geliebt haben, dem eifern sie nun mit Remakes und in Hommagen nach. In Hollywood hat diese Cine-Nostalgie längst Methode, aber auch in Deutschland setzt sie sich mehr und mehr durch. Die prominentesten Beis...
    Die ganze Kritik lesen
    Das Haus der Krokodile Trailer DF 2:15
    Das Haus der Krokodile Trailer DF
    39652 Wiedergaben
    Das Haus der Krokodile Teaser DF 1:05
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vijessna Ferkic
    Rolle: Louise
    Kristo Ferkic
    Rolle: Viktor
    Joanna Ferkic
    Rolle: Cora
    Christoph Maria Herbst
    Rolle: Friedrich Debisch
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 17. Oktober 2012
    Der Film ist wirklich gut. An vielen Stellen etwas gruselig und spannend. Ab und zu auch etwas traurig.

    Ich kann ihn auf jedenfall we
    1 User-Kritik

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    Neu auf Disney+ im Juni: Die nächste große Marvel-Serie und jede Menge "Star Wars"-Nachschub
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Sonntag, 23. Mai 2021
    Mit „Loki“ erwartet uns bei Disney+ bereits die dritte MCU-Serie innerhalb weniger Monate. Außerdem gibt es reichlich neuen...
    Deutscher Filmpreis: "Cloud Atlas" nimmt knapp vor "Oh Boy" die Favoritenrolle ein
    NEWS - Festivals & Preise
    Freitag, 22. März 2013
    "Cloud Atlas" liegt mit neun Nominierungen vorne und könnte demnach dieses Jahr richtig abräumen. Da er in Deutschland produziert...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Constantin
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top