Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Riddle - Jede Stadt hat ihr tödliches Geheimnis
     Riddle - Jede Stadt hat ihr tödliches Geheimnis
    12. Juli 2013 auf DVD / 1 Std. 39 Min. / Thriller
    Von John O. Hartman, Nicholas Mross
    Mit Elisabeth Harnois, Val Kilmer, Diora Baird
    Originaltitel Riddle
    User-Wertung
    2,8 5 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    College-Studentin Holly Teller (Elisabeth Harnois) lebt mit ihrem Bruder in einer kleinen Stadt in Pennsylvania. Eines Tages verschwindet er spurlos. Drei Jahre später hilft Holly auf einem Wochenmarkt in ihrer alten Heimat aus und glaubt in der Menschenmenge ihren verschollenen Bruder zu sehen. Von der Neugier gekappt, zieht sie in die mysteriöse Kleinstadt Riddle. Die Spuren ihres Bruders führen sie dorthin. Gegen den Willen des lokalen Sheriffs Richards (Val Kilmer) und des Stadtältesten Jack Abel (William Sadler) beginnt sie in dem Fall zu recherchieren. Dabei stößt sie auf ein Geheimnis des seit Jahren verlassenen psychiatrischen Krankenhauses am Rande der Stadt. Je näher sie des Rätsels Lösung kommt, umso größer wird der Widerstand, der ihr bei ihren Forschungen entgegenschlägt. Denn die Stadt hütet ein schreckliches Geheimnis, das verborgen bleiben soll...
    Riddle - Jede Stadt hat ihr tödliches Geheimnis Trailer DF 2:19
    Riddle - Jede Stadt hat ihr tödliches Geheimnis Trailer DF
    1659 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Elisabeth Harnois
    Rolle: Holly Teller
    Val Kilmer
    Rolle: Sheriff Richards
    Diora Baird
    Rolle: Amber Richards
    William Sadler
    Rolle: Jack Abel
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Daniel F.
    Daniel F.

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 30. Juni 2013
    Zu diesem Film gibt es eigentlich wenig zu sagen, außer folgendes: Sinnlos und nicht nachvollziehbar. Die Story des Films ist nicht nachvollziehbar, schlecht umgesetzt und ausgesprochen langatmig sowie langweilig gestaltet. Personen agieren dort ohne wirkliche Beweggründe und selbst die scheinbar spannenden Szenen nutzen jedes nur erdenkliche Klischee. Nicht zu empfehlen.
    1 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Senator Home Entertainment
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 7 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top