Mein Konto
    Big Daddy
    Durchschnitts-Wertung
    3,3
    61 Wertungen
    Deine Meinung zu Big Daddy ?

    3 User-Kritiken

    5
    0 Kritik
    4
    0 Kritik
    3
    3 Kritiken
    2
    0 Kritik
    1
    0 Kritik
    0
    0 Kritik
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 6.970 Follower Lies die 4.656 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 3. Januar 2018
    Klassischer Fall: Adam Sandler in der Hauptrolle des laschen Losers der sich aufrappelt und es allen zeigt, in dem Fall zwar nur auf „kleiner Ebene“ wenn es darum geht sich als guter Vater zu erweisen, aber es ist halt immer dieselbe Geschichte. Dazu kommen wie in jedem Film etliche Bekannte von ihm in kleineren oder größeren Nebenrollen vor (z.B. wie immer Rob Schneider), am Happy End dürfte im Laufe des Streifens eigentlich auch niemand wirklich zweifeln und wo Handlung und Gags mal versagen verlässt sich der Film einfach auf den Niedlichkeitsfaktor von Cole bzw Dylan Sprouse. Alles in allem also vertraute Ware die schon etliche Male funktioniert hat und es auch hier tut – wäre aber schön gewesen dem ganzen ein paar frische Ideen hinzuzumixen. Hinweis: vor dem Konsum noch mal auf die Toilette gehen weil man sonst im Film mehrfach läuft – mir fällt nämlich kein Film ein wo soviel gepinkelt wird wie hier!Fazit: Standard Adam Sandler Show, voll auf seinen Star zugeschnitten und mit allen üblichen Versatzstücken!
    MisterPiep
    MisterPiep

    User folgen 2 Follower Lies die 17 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 14. August 2010
    Adam Sandler aka Sunny adoptiert den Unfall,dessen Mutter verstorben ist, seines Mitbewohners,welcher in China ist,und will seiner Freundin zeigen,dass er Erwachsen ist.Dumm nur das die einen betagten Ersatz gefunden hat.Die beiden machen dann so Dinge wie Spucke hochziehen und so...
    Alex K.
    Alex K.

    User folgen Lies die Kritik

    3,5
    Veröffentlicht am 20. September 2020
    Big Daddy erzählt die Geschichte von Sonny und Julian. Julian stand nach einer Feier vor Sonnys Haustür. In dem beigelegten Brief steht drin das sein bester Freund der Vater ist. Sonny gibt sich als sein Vater aus und adoptiert den Jungen. Um sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Aber das ist eindeutig schwerer als sich das Sonny vorgestellt hat.

    Ich finde den Film gelungen. Der Film ist eine Komödie mit Witz und Herz. Die schauspielerische Leistung von den Sprouse-Zwilligen ist gut.
    Adam Sandler liefert auch wieder sehr starke Leistung ab . Der Film ist auf jeden Fall ein muss für jeden Adam Sandler Fan.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme
    • Die besten Filme nach Presse-Wertungen
    Back to Top