Mein Konto
    The Girl King
     The Girl King
    21. Juli 2016 Im Kino | 1 Std. 42 Min. | Drama, Historie, Romanze
    Regie: Mika Kaurismäki
    |
    Drehbuch: Michel Marc Bouchard
    Besetzung: Malin Buska, Sarah Gadon, Michael Nyqvist
    Pressekritiken
    2,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 8 Wertungen, 2 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    1632: Mit gerade einmal sechs Jahren wird die schwedische Thronfolgerin Kristina Wasa (Lotus Tinat) nach dem Tod ihres Vaters Gustav II. Adolf zur Königin ihres Landes, noch während des Dreißigjährigen Krieges. Das wissbegierige Mädchen wird wie ein Junge großgezogen, denn so bekommt es mehr Bildung, als es Mädchen gestattet ist. Kristina widmet sich unterschiedlichen Studien und darf wissenschaftliche Abhandlungen und philosophische Texte lesen. Unterdessen führt Reichskanzler Axel Oxenstierna (Michael Nyqvist) die Regierungsgeschäfte. Mit ihrem 18. Geburtstag übernimmt aber schließlich Kristina (nun: Malin Buska) die Herrschaft. Die freigeistige junge Königin beendet prompt den langen, grausamen Krieg, strebt nach Selbstbestimmung und macht sich damit viele Feinde. Trost und Liebe findet sie aber bei der gutmütigen Gräfin Ebba Sparre (Sarah Gadon), die sie zu ihrer Kammerzofe macht. Doch schnell wird Kristina von ihren Gefühlen übermannt und schon bald wird Ebba zur „königlichen Bettgefährtin“ befördert – ein echter Skandal, der nicht ohne Folgen bleiben soll…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    ARD Plus
    ARD Plus
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    The Girl King
    Von Ulf Lepelmeier
    Königin Kristina von Schweden (1626-1689) ging nicht nur durch ihre maßgebliche Rolle bei den Verhandlungen zur Beilegung des Dreißigjährigen Krieges in die Geschichtsbücher ein, sondern führte ihr Land auch zur kulturellen Blüte und lehnte darüber hinaus jedwede politisch motivierte Heirat ab, was ihr - wie später der berühmten englischen Kollegin Elisabeth I. - den Beinamen „jungfräuliche Königin“ bescherte. Der finnische Regisseur Mika Kaurismäki („L.A. Without a Map“) wagt sich nun an die Verfilmung des Lebens der schillernden Schwedin, die sich über die (Gender-)Konventionen ihrer Zeit hinwegsetzte und nach zehnjähriger Regentschaft die Krone gegen ihre persönliche Freiheit eintauschte. Für die Schilderung der Intrigen am düsteren Königshof haben sich die Macher an Shekhar Kapurs „Elizabeth“ mit Cate Blanchett orientiert, doch dessen Qualität erreichen sie mit ihrem recht kolportage

    Trailer

    The Girl King Trailer DF 1:35
    The Girl King Trailer DF
    6.239 Wiedergaben
    The Girl King Trailer (2) OV 2:25
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Die 15 besten Trailer der Woche (27. Mai 2016)
    News - Videos
    Freitag, 27. Mai 2016
    "The Girl King": Deutsche Trailerpremiere zum historischen Drama mit Malin Buska und Michael Nyqvist
    News - Videos
    Am 21. Juli 2016 kommt mit „The Girl King“ die faszinierende Geschichte der schwedischen Königin Kristina Wasa in die Kinos.…
    Dienstag, 24. Mai 2016

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Malin Buska
    Rolle: Königin Kristina Wasa
    Sarah Gadon
    Rolle: Komtess Ebba Sparre
    Michael Nyqvist
    Rolle: Kanzler Axel von Oxenstierna
    Hippolyte Girardot
    Rolle: Botschafter Pierre Hector Chanut

    User-Kritiken

    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    580 Follower 942 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 16. Oktober 2020
    STUDIEREN GEHT ÜBER REGIEREN von Michael Grünwald / filmgenuss.com Diese Thronfolgerin, die ist mir eine! Schweden hat im epischen Rahmen des dreißigjährigen Krieges eben erst ihren geliebten König Gustav Adolf verloren, schon muss dessen minderjährige Tochter ran – Königin Kristina. By the way: die Gute ist wirklich nicht fürs Regieren geschaffen. Unter der Obhut des Kanzlers, der seine eigenen Pläne verfolgt (welcher Kanzler tat und ...
    Mehr erfahren
    Michael S.
    Michael S.

    267 Follower 415 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 7. März 2017
    Mika Kaurismäki stellt Kristina Wasa als starke Frau mit viel Durchsetzungsvermögen dar, die aus der Not heraus zur Monarchin wird, zugleich aber auch eine Gefangene ihrer Leidenschaften ist. Im Vordergrund steht die durch einen regen Briefwechsel nachgewiesene intensive Zuneigung zu ihrer Hofdame Ebba Sparre. Die bisher eher vermutete lesbische Beziehung zwischen den beiden Frauen wird im Film zur Tatsache, was man im Rahmen einer ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Finnland, Deutschland, Kanada, Schweden, Frankreich
    Verleiher NFP
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Inspiriert von Königin Christina
    Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2015, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2015.

    Back to Top