Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
     Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
    9. Februar 2017 / 1 Std. 58 Min. / Romanze, Drama, Erotik
    Regie: James Foley
    Drehbuch: Niall Leonard, E.L. James (II)
    Besetzung: Dakota Johnson, Jamie Dornan, Bella Heathcote
    Originaltitel: Fifty Shades Of Grey 2: Fifty Shades Darker
    Pressekritiken
    2,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,3 258 Wertungen - 29 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Die Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) lernte den milliardenschweren Sado-Maso-Liebhaber Christian Grey (Jamie Dornan) kennen, war ihm schnell verfallen – und trennte sich nach einem besonders schmerzhaften Sexspiel. Doch Anastasia, die nun bei einem Verlag für Macho-Chef Jack Hyde (Eric Johnson) arbeitet, hängt noch immer an ihrem Ex. Nachdem sie und Christian neue Regeln vereinbart haben, beginnt die Beziehung erneut. Ana ist glücklich und glaubt, ihren Freund ändern zu können. Aber dann erfährt sie mehr über seine Vergangenheit. Ehemalige Partnerinnen wie Elena (Kim Basinger) oder Leila (Bella Heathcote) tauchen auf und Ana beginnt zu verstehen: Sie ist nicht die erste, die versucht, aus Christian einen anderen Menschen zu machen. Während sie beim Sex weitere Grenzen überschreitet, steht Ana vor der nächsten schweren Entscheidung…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe (Unmaskierte Filmversion)
    Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe (Unmaskierte Filmversion) (DVD)
    Neu ab 7.88 €
    Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe - Limited Digibook [2 DVDs]
    Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe - Limited Digibook [2 DVDs] (DVD)
    Neu ab 9.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
    Von Andreas Staben
    „Was hast du, was ich nicht habe?“ Wenn in „Fifty Shades Of Grey 2: Gefährliche Liebe“ die klischeehafteste aller Fragen zum Liebesaus gestellt wird, dann steht die Verlassene mit der Knarre in der Hand im Zimmer ihrer Nachfolgerin: Während Regisseurin Sam Taylor-Johnson aus dem ersten Band von E.L. James' sagenhaft erfolgreicher Trivial-Erotik-Trilogie vor allem anderen ein erstaunlich feinfühliges Romantikdrama machte, bleibt der neue Regisseur James Foley enger am Stil der Vorlage und rückt die zweite Runde im Liebesringen zwischen Anastasia Steele und Christian Grey entsprechend noch mehr in die Nähe einer Seifenoper. Große dramatische Gesten, ebenso plötzliche wie unerklärliche Wendungen und arge Übertreibungen halten eine Erzählung in Schwung, in der die Konflikte des ersten Films noch einmal von vorne durchgekaut werden - einschließlich der schick-geschmackvollen, für eine echte P...
    Die ganze Kritik lesen
    Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe Trailer DF 1:56
    Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe Trailer DF
    245744 Wiedergaben
    Alle 8 Trailer

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Shades of Grey" auf einen Blick! 2:11
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Shades of Grey" auf einen Blick!
    196 Wiedergaben
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Fifty Shades Of Grey 2: Fifty Shades Darker" auf einen Blick! 1:29
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Fifty Shades Of Grey 2: Fifty Shades Darker" auf einen Blick!
    35610 Wiedergaben
    Fifty Shades Sequel Announcement 0:15
    Fifty Shades Sequel Announcement
    97465 Wiedergaben
    Alle 11 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Dakota Johnson
    Rolle: Anastasia Steele
    Jamie Dornan
    Rolle: Christian Grey
    Bella Heathcote
    Rolle: Leila
    Kim Basinger
    Rolle: Elena Lincoln
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Popcornfilme
    Popcornfilme

    User folgen 28 Follower Lies die 142 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 9. Februar 2017
    [...] Fazit: Leider sehr langweilig und überhaupt nicht tabu-brechend. Die Dialoge sind kaum ernst zu nehmen und auch die Schauspieler liefern nicht wirklich ab. Vielleicht kommt man ja als eingefleischter Fan auf seine Kosten, aber alle anderen sollten ihr Geld am besten in einen anderen Film investieren – egal in welchen. Die vollständige Kritik zum Fazit gibt es unter
    Alex M
    Alex M

    User folgen 44 Follower Lies die 262 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. Februar 2017
    Hoch lebe die Oberflächlichkeit aber das romantisch verklärte SM-Drama unterhält auch beim 2. Stelldichein dank vieler Augenzwinkern, famosen Soundtrack und vor allen durch Dakota Johnson echt gut 6/10
    CineMeg
    CineMeg

    User folgen 24 Follower Lies die 189 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 15. März 2017
    Berufe mich hier auf die Meinungsfreiheit und sorry - aber für mich ein absoluter Reinfall! Ein Punkt und das nur für die Musik. Alles andere ist für mich ein kompletter Reinfall, null Unterhaltung, null Emotion und vor allem NULL HIRN! Als ob ich’s nicht vorher gewusst hätte (nochmal Danke ****). 1 von 10 Punkten.
    Brodie1979 ..
    Brodie1979 ..

    User folgen 62 Follower Lies die 230 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 15. März 2017
    Ich habe das Buch gelesen und kann in dem Aspekt dem Film ziemlichen Beifall zollen: es wird in der Tat exakt der Plot des Buches wiedergegeben. Das Dumme dabei ist nur: das Buch ist im Grunde eine lange Aneinanderreihung von Sexszenen die zwischendurch mit ein paar Drama und Thrillermomenten aufwartet. Da der Seitenweise in jeder Detailfreude geschilderte Sexkram für den Film aber ausfällt reduziert sich der Film auf die Handlung welche leider ...
    Mehr erfahren
    29 User-Kritiken

    Bilder

    34 Bilder

    Wissenswertes

    Neuer Regisseur, neuer Drehbuchautor

    Qual am Set: Wie die „Fifty Shades Of Grey“-Regisseurin Sam Taylor-Johnson öffentlich zugab, stritt sie sich mit Buchautorin E.L. James häufig über die Richtung des Films. James setzte sich durch – und Taylor-Johnson kehrte für die Sequels nicht auf den Regiestuhl zurück, obwohl das ursprünglich geplant war. Ersetzt wurde sie durch James Foley („Die Kammer“, „House Of Cards“). Zusammen mit Sam Taylor-Johnson verabschiedete sich auch Drehbuchauto... Mehr erfahren

    Jamie Dornan muss sexyer werden

    Der glattrasierte Jamie Dornan im ersten „Fifty Shades Of Grey“ sei nicht sexy genug, meinten manche Zuschauer. In den Nachfolgern darf er sich deswegen ein bisschen Bart stehen lassen.

    Aktuelles

    "Fifty Shades Of Grey 2" doch sexy im TV: Das ZDF macht's besser als RTL
    NEWS - TV-Tipps
    Montag, 27. April 2020
    Als vor rund einem Jahr der Privatsender RTL „Fifty Shades Of Grey 2“ zeigte, mussten Zuschauer ausgerechnet auf die Szenen...
    Schluss mit sexy: RTL zeigt "Fifty Shades Of Grey 2" in einer geschnittenen Fassung!
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 7. April 2019
    Natürlich will RTL mit der Ausstrahlung der „Fifty Shades Of Grey“-Filme ein möglichst großes Publikum erreichen. Aber das...
    121 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top