Mein Konto
    Mädelsabend
     Mädelsabend
    26. Juni 2014 Im Kino / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Regie: Steven Brill
    Drehbuch: Steven Brill
    Besetzung: Elizabeth Banks, James Marsden, Gillian Jacobs
    Originaltitel: Walk Of Shame
    Pressekritiken
    1,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 76 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Nachrichtensprecherin Meghan Miles (Elisabeth Banks), die bei einem kleinen Lokal-Sender in Los Angeles arbeitet, hat die Chance auf einen Job bei einem großen landesweiten Kanal. Als sie die Stelle aber nicht bekommt und auch noch ihr Freund Schluss macht, geht sie mit ihren Freundinnen heftig einen draufmachen. Nach einem One-Night-Stand und reichlich Alkohol erfährt sie am folgenden Morgen, dass sie doch wieder im Rennen um den Job ist. Das Problem: Sie befindet sich ohne ihr Auto, ohne Telefon und ohne Geld in einer nicht gerade vertrauenerweckenden Gegend und in wenigen Stunden soll sie am anderen Ende der Stadt zum Vorstellungsgespräch erscheinen. Nachdem ein Taxifahrer sich weigert, sie mitzunehmen, versagen ihr sogar zwei Polizisten die Hilfe und verwarnen sie wegen vermeintlicher Prostitution. Und das ist nur der Anfang einer wahren Odyssee...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Mädelsabend - Nüchtern zu schüchtern!
    Mädelsabend - Nüchtern zu schüchtern! (DVD)
    Neu ab 7.49 €
    Mädelsabend - Nüchtern zu schüchtern!
    Mädelsabend - Nüchtern zu schüchtern! (Blu-ray)
    Neu ab 5.49 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Mädelsabend
    Von Andreas Staben
    Es ist ein bewährtes Albtraum-Szenario: Jemand erwacht nach einer  hochprozentigen Nacht an einem fremden Ort – und dann beginnen die Schwierigkeiten. Die häufig mit Gedächtnisverlust verschärfte Prämisse eignet sich für Thriller und Dramen ebenso wie für Komödien im Stile von „Hangover“, nun greift Regisseur und Drehbuchautor Steven Brill („Little Nicky“, „Ein Mann für alle Unfälle“) sie auf, um von der Odyssee einer ohne Telefon, Geld und Auto in einer der weniger einladenden Gegenden von Los Angeles gestrandeten Nachrichtenmoderatorin zu erzählen. Er jagt die Frau im kurzen gelben Kleid von einem amüsanten Missgeschick ins andere und spielt genüsslich mit vertauschten Rollen. Dabei unterläuft er immer wieder gezielt die Erwartungen des Zuschauers, weiß aber zugleich auch, dass die Gags, die man meilenweit kommen sieht, häufig die lustigsten sind. Seine launige Komödie „Mädelsabend“ is...
    Die ganze Kritik lesen
    Mädelsabend Trailer (2) DF 2:03
    Mädelsabend Trailer (2) DF
    25856 Wiedergaben
    Mädelsabend Trailer DF 1:37
    1361 Wiedergaben
    Mädelsabend Trailer (3) OV 2:28
    4743 Wiedergaben
    Mädelsabend Trailer (2) OV 3:27
    1187 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Finger weg vom Alkohol! 3:17
    Top 5 - Finger weg vom Alkohol!
    3075 Wiedergaben
    Fünf Sterne N°119 - Mädelsabend / Beste Chance / Finding Vivan Maier 5:56
    Fünf Sterne N°119 - Mädelsabend / Beste Chance / Finding Vivan Maier
    541 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Elizabeth Banks
    Rolle: Meghan Miles
    James Marsden
    Rolle: Gordon
    Gillian Jacobs
    Rolle: Rose
    Sarah Wright
    Rolle: Denise
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    CineMeg
    CineMeg

    User folgen 30 Follower Lies die 189 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2014
    Grüße aus Klischeehausen - da wäre um einiges mehr drin gewesen
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 260 Follower Lies die 506 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. September 2014
    Irreführender Titel, aber ansonsten ganz gut gelungen. Sympathische Darsteller mit einer besonders sympathischen Hauptdarstellerin. Und auch viele lustige Situationen. Aber ich empfand, dass viele von ebendiesen nur bedingt gut aufgingen. Es gab kein Witz, der wirklich schlecht war. Doch das meiste entlockte einem oft nicht mehr als ein Schmunzeln. Dementsprechend zieht sich die Geschichte hin und endet konventionell. Diese kleine Komödie ist ...
    Mehr erfahren
    Jesspaces
    Jesspaces

    User folgen 7 Follower Lies die 88 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. Juni 2014
    Der Film hat schon einige Lacher und Freudschem Charakter. Andauernd passiert was sodass man sich selbst als gejagte fühlt.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5310 Follower Lies die 4 517 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Es kommt selten vor daß mir Filme wirklich überraschen – und einer dieser Fälle ist dieser hier. Der Trailer hätte kaum banaler ausfallen können, der deutsche Titel ist ein Witz und eine Handlung die sich wie eine weitere Hangover Variante anhört reißt mich auch nicht vom Hocker. Und selbstverständlich: schlichtweg nichts in diesem Film gabs nicht ach schonmal wo anders. Nichts desto trotz funktioniert die Nummer ganz vorzüglich: ...
    Mehr erfahren
    10 User-Kritiken

    Bilder

    22 Bilder

    Wissenswertes

    Fashion vom Feinsten

    Das auffällige gelbe Kleid von Elizabeth Banks, in dem sie oft im Film zu sehen ist, wurde von Modedesigner Yigal Azrouël entworfen.

    Aktuelles

    Orlando Bloom als Kreuzritter in Ridley Scotts visuell opulentem "Königreich der Himmel": Die TV-Tipps für Dienstag, 25. August 2015.
    PLAYLIST - TV-Tipps
    Dienstag, 25. August 2015
    Die FILMSTARTS-Redaktion bietet euch einen kompakten Überblick über die sehenswertesten Filme im TV - für echte Filmfans...
    TIME Magazine kürt Wes Andersons "Grand Budapest Hotel" zum besten und "Urlaubsreif" mit Adam Sandler zum schlechtesten Film des Jahres 2014
    NEWS - Im Kino
    Samstag, 6. Dezember 2014
    Das TIME Magazine hat seine Jahreslisten veröffentlicht: Mit "Grand Budapest Hotel" und "Boyhood" finden sich wahre Kritikerlieblinge...
    9 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universum Film GmbH
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top