Mein Konto
    Schmutzige Kriege - Dirty Wars
     Schmutzige Kriege - Dirty Wars
    20. Februar 2014 auf DVD / 1 Std. 24 Min. / Dokumentation, Krimi, Drama
    Regie: Rick Rowley
    Drehbuch: David Riker, Jeremy Scahill
    Besetzung: Nasser Al Aulaqi, Saleha Al Aulaqi, Muqbal Al Kazemi
    Originaltitel: Dirty Wars
    Pressekritiken
    3,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 7 Wertungen - 5 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Die Dokumentation basiert auf dem gleichnamigen Buch des Journalisten Jeremy Scahill und Regisseur Rick Rowley gewährt einen Blick auf die geheimen Kriegseinsätze der US-amerikanischen Armee in den Ländern Afghanistan, Jemen, Somalia und einigen weiteren Gebieten. Als eine Mischung aus Politthriller und Detektivfilm beginnt die Dokumentation mit der Reportage über einen Angriff der US-Soldaten im nächtlichen Afghanistan, dem mehrere Zivilisten, darunter zwei schwangere Frauen, zum Opfer fallen. Weiterhin wird auf die dem normalen Bürger unbekannte Welt der amerikanischen Spezialeinheit Joint Special Operations Command, kurz JSOC, eingegangen, die uneingeschränkt dem Befehl der amerikanischen Regierung unterliegt.

    Trailer

    Schmutzige Kriege - Dirty Wars Trailer OV 2:20
    Schmutzige Kriege - Dirty Wars Trailer OV
    1.976 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Frank B.
    Frank B.

    User folgen 35 Follower Lies die 198 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 13. März 2014
    Ein Kriegsfilm - weit gefehlt, wenn dann ist es eher ein film der Kategorie: Spannend und schonungslos offen. Dirty wars ist einer dieser Filme, die einen in ihren Bann ziehen, bei dem man die Zeit vergisst und plötzlich erfährt, wie in heutigen Zeiten Kriegsfühung, das Geschäft mit dem Tod funktioniert. Es wird betrogen, vertuscht, bestochen, gemordet, verschleiert - schlicht und ergreifend, viel Geld gemacht. Unglaublich zu sehen, mit ...
    Mehr erfahren
     torben V.
    torben V.

    User folgen 14 Follower Lies die 148 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. März 2014
    Bei Schmutzige Kriege dachte ich zuerst - hm mal wieder ein Kriegsfilm. Allerdings wurde ich derart positiv überrascht, weil es sich nicht um einen "sinnlosen Ballerfilm" handelt, sonder darum, wie in heutigen Zeiten im Hintergrund der Kriegsfühung für den "Normalsterblichen" eigentlich verborgen - vertuscht, verschleiert, gedroht u.ä. wird, um keine Verantwortung für "Mißgeschicke" im Krieg übernehmen zu müssen, wenn nicht alles sauber ...
    Mehr erfahren
    IamYourFather
    IamYourFather

    User folgen 3 Follower Lies die 35 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 11. März 2014
    "Dirty Wars" ist sicherlich ein unbequemer Film, und das mit voller Absicht. Wer einen Film mit dem üblichen patriotischen Anstrich, lockeren Sprüchen, Brüderschaft unter Kampfgefährten und der allgegenwärtigen amerikanischen Flagge erwartet wird sicherlich enttäuscht werden. Aber genau das macht diesen Film so wahnsinnig wichtig. Diese Dokumentation zeigt einen Reporter, der einem Spezialkommando der US-Streitkräfte folgt und die ...
    Mehr erfahren
    TheReviewer
    TheReviewer

    User folgen 25 Follower Lies die 174 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2014
    Im Grunde war mir immer klar, dass das US Militär bei ihren Einsätzen im Nahen Osten nicht immer „nach Vorschrift“ vorgeht… schließlich handelt es sich auch nur um Menschen, die in Ausnahmesituationen Fehler begehen. Aber das, was US Journalist Jeremy Scahill nun in „Dirty Wars“ zu Tage gefördert hat, lässt selbst meine Kinnlade zu Boden gehen. Scahill untersucht zu Beginn seiner Reportage einen nächtlichen Überfall von ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    Oscars 2014: Noch 15 Dokumentarfilme im Rennen um den begehrtesten Filmpreis der Welt
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 4. Dezember 2013
    Am 2. März 2014 werden die Oscars, der begehrteste Filmpreis der Welt, zum 86. Mal verliehen. Dabei werden auch die besten…

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Afghanistan, Irak, Kenia, Somalia, Jemen
    Verleiher Koch Films
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Paschtunisch, Somali
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top