Mein Konto
    Die Zeitmaschine
    Durchschnitts-Wertung
    4,1
    55 Wertungen
    Deine Meinung zu Die Zeitmaschine ?

    3 User-Kritiken

    5
    1 Kritik
    4
    1 Kritik
    3
    1 Kritik
    2
    0 Kritik
    1
    0 Kritik
    0
    0 Kritik
    Cursha
    Cursha

    User folgen 3.668 Follower Lies die 999 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. September 2020
    Das Konzept des Filmes funktioniert durchaus, auch wenn er schon sehr mit der moralischen Keule um die Ecke kommt. Dennoch ist dieser Film ein zeitloser Klassiker geworden, der in seiner inneren Logik gut funktioniert und ein spannender Sciencefiction-Film geworden ist, der von den Effekten natürlich überholt wirkt, aber nichts von seinem Charme verloren hat.
    Flodder
    Flodder

    User folgen 20 Follower Lies die 158 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2014
    Ein auch heute noch sehenswerter Zeitreisefilm, gut gemacht und inhaltlich reizvoll genug, so dass der Zahn der Zeit daran nicht vernichtend nagt.
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Man stelle sich vor,man ist ohne MTV,Handy-snuf-filme und Digitaleffekte aufgewachsen,vor der großen Reizüberflutung und nur 3 Programme(ab abends!)im Fernsehen,und dann läuft am Feiertag dieser Film im Fernsehen.

    In einer postapokalyptischen,unvorstellbaren Zukunft,die vieles offen läßt und die Fantasie anregt,ertönen Atomsirenen,die seltsamen,paralysierten Bewohner wandeln auf eine

    grauenvolle Ruine zu,wo sie von Neandertalzombies mit rotleuchtenden Augen verwurstet werden,sprechende Ringe geben Andeutungen,was mit der Welt passiert ist,usw... eine Achterbahnfahrt

    durch alle Stilblüten,die das unnachahmliche 50/60er Jahre Fantasykino hervorgebracht hat(Alarm im Weltall,Krieg der Welten,Enterprise...)

    Ich kann mir kaum noch vorstellen,was einen heutzutage dermaßen wegbeamen könnte wie damls dieser Film.Sicher,wenn man jetzt Herr der Ringe auf eine Zeitreise in die 60er schicken könnte,ist man (mit seinem kindlichen Verstand) noch platter und erschrockener.Aber könnte dieser auch noch nach der 10ten Wiederholung jenen zeitlosen Charm ausspielen? Dann würde man merken,ob etwas wirklich mit Stil und Liebe zum Detail und grenzenloser künstlerischer(im Gegensatz zu digitaltechnischer) Fantasie geschaffen wurde.

    Die Dialoge,das Bild/Tonmaterial,das Setdesign und zu guter letzt eine spannende Geschichte(mit Hintergrund) kommen mir vor wie guter alter Wein,

    und ich frag mich,warum heutzutage mit zig Millionen so ein Billigfusel produziert wird.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme
    • Die besten Filme nach Presse-Wertungen
    Back to Top